1&1 WordPress Hosting

Schnelles und sicheres WordPress mit wenigen Klicks

ab 0,99im Monat
Jetzt starten

Starte jetzt dein Projekt

Das Rundum-sorglos-Web-Hosting um Ihr individuelles WordPress-Projekt oder die Projekte Ihrer Kunden zu hosten.

  • 1&1 Managed WP Basic

    12 Monate für 0,99/Monat, danach 7,99 €/Monat
    • SSL Wildcard Zertifikat
    • 1 WordPress-Projekt
    • 50 GB Webspace auf SSD
    • 1 Domain für die ersten 12 Monate kostenlos
    • 1 Datenbank
    • WP Experten-Support
    • DDoS Protection
    • Automatische Sicherheitsupdates
    • Webspace-Recovery
    • 1 SFTP-Account
    Weitere Features anzeigen Auswählen
  • 1&1 Managed WP Unlimited

    12 Monate für 14,99/Monat, danach 19,99 €/Monat
    • SSL Wildcard Zertifikat
    • Unlimited WordPress-Projekte
    • Unlimited Webspace auf SSD
    • 3 Domains für die ersten 12 Monate kostenlos
    • Unlimited Datenbanken auf SSD
    • WP Experten-Support
    • DDoS Protection
    • Automatische Sicherheitsupdates
    • Webspace-Recovery
    • Unlimited SFTP-Accounts
    • 1&1 SiteLock Basic
    • 1&1 CDN mit Railgun™
    Weitere Features anzeigen Auswählen

1&1 Smart Hosting

Shared Hosting-Tarife mit zahlreichen Features für professionelle Website-Entwicklung.

Webhosting Mehr erfahren

1&1 Managed Cloud Hosting

Webhosting mit dedizierten Ressourcen

1&1 Managed Cloud Hosting Mehr erfahren

Haben Sie noch Fragen zum 1&1 Angebot?

Sie erreichen unsere Experten-Hotline rund um die Uhr und 7 Tage die Woche.

1&1 Experten Service

Ive Van Riet - Experte 1&1 Webhosting - 0721/9605872 (Kostenlos aus dem 1&1 Netz)

FAQ

FAQ - Häufig gestellte Fragen zum Thema:

WordPress Hosting

  • Warum überhaupt ein spezielles Hosting für WordPress?

    Mit dem beliebten Content-Management-System (CMS) gestalten, verwalten und veröffentlichen Sie Blog-Artikel oder Website-Inhalte einfach und intuitiv. Dank professionellem WordPress-Hosting bei einem erfahrenen Anbieter wie 1&1 verbinden Sie diese Vorzüge mit einem umfassenden technischen Service zu günstigen Konditionen. Kurz gesagt: Sie müssen nicht selbst in eine leistungsstarke und sichere Server-Infrastruktur investieren, sondern mieten diese einfach und widmen sich ganz der inhaltlichen Arbeit an Ihrem WordPress-Blog. Wir kümmern uns um Wartung und Sicherheit und halten die technische Infrastruktur up to date.

    Die Einrichtung eines eigenen Blogs gestaltet sich dank Managed WordPress-Hosting angenehm und einfach. Wir führen Sie in wenigen Schritten durch den Prozess:

    1. Wählen Sie Ihre Domain aus.
    2. Installieren Sie WordPress mit wenigen Klicks.
    3. Legen Sie ein Admin-Profil an.

    Sobald die Einrichtung abgeschlossen ist, setzen Sie Ihren Blog oder Ihre Website auf und kümmern sich um Design und Inhalte. Unser 1&1 Assistent für WordPress führt Sie Schritt für Schritt durch den Einrichtungsprozess. Bei Fragen erreichen Sie unseren Support rund um die Uhr telefonisch.
    Die Qualität des Hostings spielt eine zentrale Rolle. Deshalb optimieren wir unsere Server speziell für WordPress – Ihre Inhalte sind dadurch in Sekundenschnelle erreichbar. Das erspart Besuchern Ihrer Website lange Ladezeiten und wirkt sich positiv auf das Ranking bei Google aus: Schnell ladende Seiten ranken besser als langsame. Es gibt also viele gute Gründe für Managed WordPress bei 1&1.

  • Für wen eignet sich WordPress?

    Das Content-Management-System lässt sich umfassend individualisieren und eignet sich für:

    • Blogger
    • Firmen
    • Agenturen
    • Online-Händler (E-Commerce)

    Blogger sind die klassische Zielgruppe von WordPress, denn das Content-Management-System wurde in erster Linie dazu entwickelt, Blogs aufzusetzen. Es zählt zu den verbreitetsten und beliebtesten CMS in der Blogosphäre. Auch kleine und große Firmen und Agenturen profitieren von seiner Flexibilität. Von der Unternehmens-Website über Portfolio- und Marken-Showcases bis hin zu Onlineshops lässt sich mit dem beliebten CMS nahezu jedes Projekt realisieren.
    Für Anfänger bieten sich mit 1&1 MyWebsite noch einfachere Möglichkeiten, eine eigene Homepage zu erstellen. Das intuitive Baukastensystem ist für alle Branchen geeignet und hält direkt passende Marketing-Tools bereit. Vorkenntnisse sind dafür nicht notwendig.

  • Was genau ist eigentlich ein WordPress-Blog?

    WordPress ist die am weitesten verbreitete Web-Publishing-Plattform der Welt und das meist genutzte Content-Management-System: 30 Prozent aller Websites werden mit diesem CMS erstellt und gepflegt. Das entspricht einem Marktanteil von mehr als 60 Prozent im CMS-Bereich. Diese Zahlen sprechen eine klare Sprache – aber warum wird WordPress so häufig genutzt?

    Der Erfolg lässt sich vor allem auf die einfache Bedienung und eine umfassende Modifizierbarkeit zurückführen. Der Quellcode ist open source, und eine große Community entwickelt zahlreiche, meist kostenlose Themes, Plugins, Widgets und Tools. Diese Technik- und Design-Optionen erweitern den Funktionsumfang des Systems. Einsteiger wie Profis genießen vielfältige Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten, die es ihnen erlauben, effizient und komfortabel mit dem System zu arbeiten.

    Domäne von WordPress ist der Blog (Kurzform von „Weblog"). Für die Erstellung und Verwaltung der „Internet-Tagebücher" war die Software ursprünglich entwickelt worden. Aufbau, Verwaltung und Pflege eines Blogs gelingen mit der Software kinderleicht, doch auch komplexe Websites mit und ohne Onlineshop lassen sich dank passender Erweiterungen realisieren.

    Entscheiden Sie sich für Managed WordPress-Hosting von 1&1 und starten Sie noch heute Ihren Blog!

  • Welche Vorteile bietet Managed WordPress Hosting?

    Mit den Managed-WordPress-Paketen von 1&1 profitieren Sie von einer ganzen Reihe von Vorteilen:

    • Die technische und serverseitige Verwaltung übernimmt 1&1.
    • Eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung führt Sie durch die Installation.
    • Die wichtigsten Plugins sind bereits vorinstalliert.
    • Wählen Sie dank des 1&1 WordPress Assistents aus vielen kostenlosen Themes (Designvorlagen) aus.
    • Unsere 24-Stunden-Support-Hotline unterstützt Sie bei der Lösung all Ihrer technischen Probleme.
    • Eine Domain ist in den meisten Managed-WordPress-Paketen für 12 Monate kostenlos inklusive.
    • Ein SSL-Zertifikat ist ebenfalls inklusive.
    • E-Mail-Postfächer sind in ausreichender Anzahl vorhanden.

    Dank Click & Build gelingt die Installation besonders leicht. Sie wählen lediglich die Zieldomain und richten ein Administratorkonto ein, den Rest erledigt das System. Sie können sofort mit dem Aufsetzen des Blogs beginnen.

    Websites, Shops und Foren erstellen Sie mit WordPress ebenso schnell. Dank passender Themes, Plugins und Widgets sind Sie im Handumdrehen startklar. Als erfahrener Provider und mit aktueller IT-Infrastruktur sorgt 1&1 dabei für gute Performance und hohe Sicherheit. Schnelle und stabil laufende SSD-Laufwerke speichern Ihre Dateien und Datenbanken zuverlässig und stellen kurze Zugriffszeiten sicher.

  • Unterscheidet sich die Version bei 1&1 von anderen?

    Nein. Die WordPress-Version bei 1&1 unterscheidet sich nicht von der, die Sie von der offiziellen Seite herunterladen können.

    Wenn Sie sich für 1&1 als Provider entscheiden, starten Sie automatisch mit der neuesten Software-Version. Automatische Updates halten Ihre WordPress-Installation somit immer auf dem aktuellen Stand. In puncto Funktionalität gibt es also keine Unterschiede. Zudem profitieren Sie bei 1&1 von einem umfassenden Service inklusive Rund-um-die-Uhr-Support bei Fragen oder Problemen, von automatischen Updates, Servern mit Top-Speed und einer leistungsstarken Sicherheitsarchitektur. Bei uns unterliegen all Ihre Daten dem strengen deutschen Datenschutz.

    Die Individualisierungsmöglichkeiten beider Varianten sind ebenfalls identisch. Sie können dieselben Plugins, Themes und Widgets installieren, die Ihnen auch bei anderen Hosting-Providern zur Verfügung stehen. Wenn Sie sich für Managed-WordPress-Hosting bei 1&1 entscheiden, können Sie sich jedoch ganz auf das Wesentliche konzentrieren: ein ansprechendes Design für Ihre Website und erstklassige Inhalte für Ihren Internetauftritt! Alles andere nehmen wir Ihnen gerne ab.

  • Wie vielfältig sind die Möglichkeiten zur Individualisierung?

    Wenn Sie einen WordPress-Blog erstellen, können Sie diesen beliebig individualisieren und entwickeln. Da es sich um eine beliebte Open-Source-Software handelt, kreieren und teilen Nutzer auf der ganzen Welt ständig neue Erweiterungen (Plugins) und stellen diese meist kostenlos zur Verfügung. Wenn Sie sich für Managed-WordPress-Hosting entscheiden, müssen Sie sich nur noch überlegen, was Ihre Website den Besuchern bieten soll. Dann wählen Sie die passenden Erweiterungen aus und „stöpseln" diese einfach ein (to plug in = einstöpseln, anschließen).

    Allein die „Themes", also die Designvorlagen, bieten eine riesige Auswahl. Wählen Sie entweder aus Tausenden Designs, die andere Nutzer kostenfrei zur Verfügung stellen, oder kaufen Sie ein Theme bei einem kommerziellen Anbieter. Lassen Sie ein völlig neues Website-Layout vom Profi entwerfen oder entwickeln Sie Ihr eigenes Design, wenn Sie die entsprechenden Programmierkenntnisse haben.

    Sie möchten einen Webshop starten? Dann brauchen Sie Plugins und Themes, mit denen Sie Produkte angemessen darstellen können und Bezahloptionen integrieren. Unsere Managed-WordPress-Pakete bieten Ihnen auch diesbezüglich eine sichere und performante Basis. Die Einrichtung eines Forums ist dank Plugins und Themes ebenfalls problemlos möglich. Foren erfordern eine schnelle Anbindung an eine MySQL Datenbank, regelmäßige Backups sowie eine Traffic-Flatrate; WordPress-Hosting von 1&1 erfüllen diese Voraussetzungen.

    Übrigens: Responsive Webdesign, also eine automatische Anpassung der Darstellung an die Display-Größe des jeweiligen Endgeräts (PC, Smartphone, Tablet etc.), ist mit WordPress und entsprechenden Themes kein Problem.

  • Welche Themes stehen zur Auswahl?

    Je nach Art des Projektes, das Sie umsetzen möchten, schlagen wir Ihnen beim WordPress-Hosting eine Auswahl an passenden und funktionalen WordPress Templates vor. Ob Fotoblog, Portfolio-Präsentationen oder Blogs mit einem hohen Textanteil: Für jedes Format gibt es passende Designvorlagen. Sie suchen einfach ein Template aus und aktivieren es per Mausklick. Auf Wunsch wechseln Sie jederzeit auf ein anderes Template. Des Weiteren haben Sie jederzeit die Möglichkeit, von einem Managed-WordPress-Tarif in einen unserer freien Tarife zu wechseln. Updates müssen Sie in den freien Tarifen jedoch eigenständig vornehmen.

  • Kann ich den Gutenberg-Editor nutzen? Sind die von 1&1 angebotenen Themes kompatibel?

    Die Antwort auf beide Fragen lautet: Ja. Der Gutenberg-Editor steht Ihnen als Plugin zur Verfügung und lässt sich jederzeit mit wenigen Klicks installieren. Alle von 1&1 angebotenen WordPress-Themes sind mit dem Gutenberg-Editor kompatibel.

    Probieren Sie diesen einfach aus und nutzen Sie WordPress noch einfacher und komfortabler als bisher. Erstellen Sie Posts und Pages oder bauen Sie ganze Websites auf, um Ihren Internetauftritt wunschgemäß zu gestalten. Sollte Ihnen der Gutenberg-Editor nicht zusagen, wechseln Sie jederzeit wieder zum klassischen Classic Editor zurück – oder nutzen einen anderen Editor Ihrer Wahl, den Sie ebenso leicht per Plugin in Ihre WordPress-Installation einbinden.