Haben Sie noch Fragen oder Anregungen zum 1&1 Angebot? Jetzt Kontakt aufnehmen Thomas Keller Experte 1&1 Domains

FINDEN SIE IHRE PERFEKTE DOMAIN!


1,49
0, /Monat 1

0,99
0,29 /Monat 2

2,99
0,49 /Monat 3

3,99
0,49 /Monat 4

6,99
4,99 /Monat 5
.net
1,49
0,69 /Monat 6

Neue Domains, neue Möglichkeiten!

Erweiterte Suche

Sofort registrieren:

Sobald eine neue Domainendung zur allgemeinen Registrierung frei gegeben wird, können Sie Ihre Wunschdomain direkt registrieren.

  • .gmbh

    3,99
    1,99/Mon.7
  • .online

    2,99
    0,49/Mon.3
  • .store

    7,99
    1,29/Mon.8
  • .games

    2,99
    1,99/Mon.9
  • .cloud

    2,99
    0,99/Mon.10

Jetzt bestellen:

Sobald Preise und Konditionen feststehen, bekommen Sie die Möglichkeit, die Domain verbindlich vorzubestellen. Unverbindliche Vorbestellungen, an denen kein Interesse mehr besteht, werden wieder frei verfügbar.

  • .shop

    4,99
    2,49/Mon.11
  • .shopping

    3,99
    2,49/Mon.12
  • .meet

    4,99
    2,49/Mon.13

Erweiterte Suche für neue Domainendungen

Jetzt passende Domainendendungen finden und mit Wunschnamen prüfen!

Jetzt Domain prüfen!

z.B. "firmenname" oder "mein-laden"
Ihre Domainendungen:
Bitte wählen Sie Ihre gewünschten Domainendungen aus der Auswahlliste.
DomainendungStatushinzufügen

Darum die neuen Domainendungen, darum 1&1

  • Geschützt
  • Einprägsam
  • Prominent
  • Einzigartig

Was bedeutet...

Unverbindlich vorbestellen

Bestellen Sie Ihre gewünschte Domain kostenlos und unverbindlich vor und sichern Sie sich so einen exklusiven Platz in unserer Datenbank. Wir informieren Sie zeitnah zu allen wichtigen Terminen.

Verbindlich bestellen

Sobald Preise und Konditionen feststehen, bekommen Sie die Möglichkeit, die Domain verbindlich vorzubestellen. Unverbindliche Vorbestellungen, an denen kein Interesse mehr besteht, werden wieder frei verfügbar.

Registrieren

Sobald eine neue Domainendung zur allgemeinen Registrierung frei gegeben wird, können Sie Ihre Wunschdomain direkt registrieren.

FAQ

Häufig gestellte Fragen zu nTLD's

  • Was ist eine nTLD?

    Die Abkürzung nTLD bezeichnet die neuen Domainendungen, die seit Ende 2013 nach und nach für den allgemeinen Gebrauch freigegeben werden. Das „n“ steht ganz einfach für „new“, also „neu“, und TLD steht für Top-Level-Domain. Das ist die Endung, die mit einem Punkt hinter Ihrem Domainnamen folgt – zum Beispiel .de bei www.1und1.de.

  • Wozu gibt es neue Domainendungen?

    Derzeit gibt es rund 20 allgemeine (generische) und über 200 länderspezifische Domainendungen. Die Endung einer Domain gibt Auskunft über den Betreiber, den Zweck oder die Herkunft bzw. Sprache einer Internetseite. Nicht jede Top-Level-Domain ist gleichermaßen gefragt. Zu den beliebtesten gehören .com, .net, .org, .info, aber auch länderspezifische wie .de, .uk oder .eu. Weil kurze und leicht zu merkende Domainnamen mit den gängigen und länderspezifischen Endungen kaum noch frei sind, wurden in den vergangenen Jahren hunderte neue Domainendungen festgelegt.

    Neue Domainendungen haben zudem weitere Vorteile: In der neuen Vielfalt finden Sie schneller einen Domainnamen, der genau zu Ihrer Website, Marke, Gruppe, Organisation, Ihrem Unternehmen oder Ihrer Branche passt. Hinzu kommt: Ihre Internet-Adresse wird aussagekräftiger. Sie weist jetzt mit dem Namen und mit der Endung auf die Art Ihres Angebots hin. Damit wird Ihre Domain einprägsamer und Ihre Website kann leichter über Suchmaschinen wie Google gefunden werden. Heben Sie sich von Ihren Wettbewerbern ab und erhöhen Sie gleichzeitig das Vertrauen Ihrer Kunden in Ihr Angebot, indem Sie bei 1&1 eine neue Domain registrieren! Für Domains mit noch nicht freigegebenen TLDs ist eine unverbindliche Vorbestellung möglich. Domains mit freigegebenen Endungen lassen sich bereits verbindlich registrieren. Informieren Sie sich hier über den aktuellen Status vorbestellbarer und registrierbarer Domains wie .berlin, .nrw, .email oder .shop. 1&1 informiert Sie laufend über weitere Freigaben.

  • Welche neuen Domainendungen werden von 1&1 angeboten?

    Im Prinzip gibt es zwei Gruppen dieser Top-Level-Domains (TLD): Marken-TLDs und allgemeine (generische) TLDs. Unsere Datenbank enthält fast alle allgemeinen (generischen) neuen Domainendungen. Domainendungen mit Bezug zu geschützten Marken- und Firmen-Bezeichnungen stehen ausschließlich den entsprechenden Unternehmen und Rechteinhabern zur Verfügung. So könnten im Lauf der nächsten Jahre immer mehr große internationale Firmen ihre eigenen Domainendungen nutzen, wie zum Beispiel .bmw, .google oder .zara. Die allgemeinen TLDs dürfen in der Regel von allen genutzt werden. Diese Endungen werden jedoch von unterschiedlichen Organisationen betrieben, die jeweils ihre eigenen Vergabebedingungen festlegen. Wer eine Domain mit der entsprechenden TLD registrieren möchte, muss diese Bedingungen einhalten. Zum Beispiel dürfen Adressen mit regionalen Domain-Endungen wie .nrw oder .koeln oft nur von den Bewohnern oder in der Region tätigen Unternehmen registriert werden. Die Mehrheit der generischen Endungen steht aber allen Interessenten offen.

    Derzeit finden Sie bei 1&1 eine Auswahl von etwa 700 neuen Endungen. Diese umfasst hauptsächlich Domainendungen aus englisch- und deutschsprachigen Kategorie-Begriffen wie .shop, .events, .reise oder .sport. Hinzu kommen typische Internet-Begriffe wie .blog, .web, .online oder .email. Außerdem gibt es die erwähnten TLDs mit Regionalbezug. Noch sind nicht alle freigegeben, aber die Liste der regulär verfügbaren TLDs wird immer länger. Bei 1&1 ist es schon jetzt möglich, Adressen mit einer noch nicht freigegebenen Top-Level-Domain unverbindlich und kostenlos vorzubestellen. So merken Sie neue Domain-Namen für Ihre Website für die spätere Registrierung vor, ohne sich schon dazu zu verpflichten. Sobald eine neue Domainendung verfügbar ist und die Preise und Konditionen für die Registrierung bekannt sind, entscheidet sich, ob 1&1 sie dauerhaft anbieten wird.

  • Lohnt es sich, Adressen mit neuen Domainendungen vorzubestellen?

    Ja, denn die Vorbestellung ist völlig kostenfrei und verschafft Ihnen einige Vorteile. Auch bei den neuen Domainendungen gilt „first come, first serve“: Das bedeutet, derjenige, der zeitlich gesehen als erster die jeweilige Domain reserviert, erhält die Möglichkeit zur Vorregistrierung, sobald die Allgemeinen Geschäftsbedingungen bekannt sind. Um eine Domain mit einer der neuen Domainendungen vorzubestellen, brauchen Sie nur Namen, E-Mail-Adresse und Telefonnummer anzugeben. Gemäß unserer Datenschutz-Erklärungen behalten Sie hierbei die Kontrolle über die Verwendung Ihrer Angaben. 1&1 informiert Sie, sobald eine Top-Level-Domain aus Ihrer Vorbestellung zur Registrierung freigegeben wird. Sie erhalten außerdem Auskunft über die Registrierungskonditionen und Preise. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie unter den Kunden von 1&1 das Vorrecht auf die verbindliche Bestellung Ihrer Domains mit neuen Endungen bekommen. Falls Sie für einen bestimmten Domain-Namen nicht der erste Vorbesteller sind, haben Sie die Möglichkeit, sich auf unsere Warteliste setzen zu lassen. Springt der erstplatzierte Interessent ab, bekommen Sie die Chance zur verbindlichen Bestellung oder rücken nach, falls noch mehr Bewerber vor Ihnen sind. Sobald neue Domainendungen aktiviert, also zur allgemeinen Registrierung freigegeben sind, funktioniert die Bestellung genauso wie bei den - klassischen Endungen, die 1&1 anbietet: Informieren Sie sich über unsere Domain-Preise und geben Sie Ihre Wunschdomain in den Domaincheck ein. Sie erfahren sofort, ob die Kombination mit Ihrer bevorzugten Top-Level-Domain noch frei ist und brauchen dann nur dem Bestellvorgang zu folgen. Auch der Providerwechsel funktioniert wie bei den bisherigen Domains. Sie bestellen Ihre Domain, und 1&1 kümmert sich um die weiteren Registrierungsformalitäten. Für einen Domainumzug benötigen wir zusätzlich nur den Autorisationscode vom bisherigen Provider.

  • Welche Kosten sind mit einer Domain-Vorbestellung verbunden?

    Die Vorbestellung ist völlig kostenfrei und stellt sicher, dass Sie über alle relevanten Neuigkeiten auf dem Laufenden sind und wir Sie informieren können, sobald Ihre gewählten Domains freigegeben werden.

  • Erhalte ich ganz sicher meine gewünschte Domainendung?

    Bitte beachten Sie bei der unverbindlichen Vorbestellung: 1&1 kann Ihnen nicht garantieren, dass Sie nach Aktivierung der Domainendungen Ihre Domain auch wirklich bekommen. Da auch andere Domain-Anbieter Vorbestellungen entgegennehmen, entscheidet unter anderem, welcher Registrierungsantrag zuerst bei der zuständigen Vergabestelle eingeht. Natürlich geben wir unser Bestes. 1&1 registriert seit über 20 Jahren erfolgreich Domains für Millionen von Kunden und war bereits an vielen Einführungen von Top-Level-Domains beteiligt. Dank dieser langjährigen Erfahrung und hervorragenden Beziehungen zu nTLD-Registraren sind wir überzeugt, die meisten Vorbestellungen für neue Domainendungen in verbindliche Registrierungen umwandeln zu können, sobald der Zeitpunkt der Aktivierung gekommen ist.

  • Welche Kosten fallen bei den neuen Domainendungen an?

    Preise für klassische und neue Domainendungen variieren. Auf der 1&1 Website finden Sie die jeweils aktuellen Preise. Falls Sie bereits Kunde bei 1&1 sind, können Sie neue Domains jederzeit in Ihrem 1&1 Control Panel hinzufügen.

  • Bin ich zum Kauf meiner vorbestellten Domain verpflichtet?

    Nein, die Vorbestellung verpflichtet Sie nicht automatisch zum Kauf. Sollten Ihnen die Preise oder Registrierungsrichtlinien für die vorbestellten TLDs nicht zusagen, verzichten Sie einfach auf Ihr Vorrecht auf eine verbindliche Domain-Bestellung bei 1&1. Bestätigen Sie Ihre Vorbestellung, haben Sie anschließend die Möglichkeit, eine verbindliche Vorregistrierung der Domain vorzunehmen. 1&1 bemüht sich, Ihre vorbestellte Domain mit Endungen, die gerade freigegeben wurden, für Sie zu sichern. Dabei spielen jedoch auch die Vorbestellungen von anderen Domainanbietern eine Rolle. Ist eine neue Endung erst einmal aktiviert, lassen sich entsprechende Domains wie gewohnt registrieren. Der 1&1 Domaincheck gibt dann Auskunft, welche Domains noch frei sind.

  • Was ist die ICANN und welche Rolle spielt sie?

    ICANN koordiniert international die Vergabe von Adressen im Internet. Die ICANN (Internet Corporation for Assigned Names and Numbers) ist eine weltweit anerkannte, in Kalifornien ansässige, nichtkommerzielle Organisation. Sie ist verantwortlich für viele Internet-Richtlinien sowie für den Einführungsprozess der neuen Domain-Endungen.