Kostenlose Domain sichern mit 1&1

Registrieren Sie Ihre gratis .de Domain

Machen Sie Ihre Website unverwechselbar – mit einer kostenlosen .de Domain von 1&1

Kostenlose Domain

Die Domain ist das Herzstück Ihrer Website. Eine eigene Domain zu erstellen, ist kostenlos möglich – wichtig ist jedoch, dass die Domain Ihren Anforderungen entspricht. Betreiben Sie eine Business-Website, ist es sinnvoll, beispielsweise den Namen Ihres Unternehmens als Domainnamen zu verwenden. Stellen Sie in jedem Fall sicher, dass die Domain zu Ihrem Unternehmen passt und die Inhalte Ihrer Website widerspiegelt. Welche Domain passend ist, hängt unter anderem von der Branche ab:


Eine E-Commerce-Seite, die Trendartikel verkauft, hat mit hoher Wahrscheinlichkeit einen kreativeren Domainnamen als die Website einer Anwaltskanzlei oder eines Immobilienbüros. Auf der sicheren Seite sind Sie, wenn Ihre Domain entweder den Namen Ihres Unternehmens oder aber eine Abkürzung davon beinhaltet. Wählen Sie auch Ihre Top-Level-Domain mit Bedacht aus: Niemand würde zum Beispiel eine E-Commerce-Seite mit der Domainendung .info erwarten – halten Sie sich am besten an die Branchenstandards, um Interessenten und Kunden nicht zu verwirren. Es ist übrigens auch möglich, mehr als eine Top-Level-Domain zu Ihrer eigenen Domain gratis hinzu zu buchen.


1&1 Domain Checker

Bei 1&1 erhalten Sie Ihre Wunschdomain kostenlos – sofern diese noch frei ist. Ob Ihre favorisierte Domain noch zu haben ist, finden Sie bei 1&1 finden Sie ganz leicht heraus. Geben Sie die die gewünschte Domain einfach in den Domain-Checker ein, entscheiden Sie sich für eine oder mehrere Top-Level-Domains und klicken Sie anschließend auf „checken". Nach ein paar Sekunden erhalten Sie die Antwort.


Ist Ihre kostenlose Wunschdomain noch frei, können Sie diese einfach registrieren. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, Ihre Domain gratis zu „parken" bis Sie sie brauchen – so lange Sie wollen. Sind Sie dann soweit, auf Ihrer kostenlosen Domain eine Website zu erstellen, bietet 1&1 Ihnen viele günstige Hosting-Optionen. Für weitere Informationen zum Thema „kostenlos Domain sichern" besuchen Sie 1und1.de.


Viele Erweiterungen für Ihren Domainnamen

Bei 1&1 können Sie viele verschiedene Erweiterungen für Ihre Domain registrieren. Zu jedem Zweck gibt es die passende Erweiterung, zum Beispiel .info für Informationsseiten oder .com für kommerzielle Websites. Welche kostenlose Top-Level-Domain Sie wählen, liegt in Ihrer Hand. Achten Sie darauf, dass Sie die richtige Wahl für Ihr Unternehmen und Ihre Branche treffen. Übrigens: Für jede registrierte Domain können Sie viele kostenlose Subdomains kreieren – zum Beispiel für Blogs oder Communitys.


Gratis Domain ohne Werbung bei 1&1 sichern

Eine passende Domain ist die Basis für Ihre professionelle Website. Inzwischen gibt es die verschiedensten Anbieter – doch nicht alle sind gleich gut. Oftmals werden zwar kostenlose Domains angeboten, dann aber mit Werbung versehen. Bei 1&1 bekommen Sie eine kostenlose Domain ohne Werbung, damit Ihre Webpräsenz auch tatsächlich seriös wirkt und übersichtlich bleibt. Was ist mit kostenloser Domain ohne Werbung gemeint? Viele Anbieter stellen Ihnen sowohl ein Baukastensystem als auch das Hosting zur Verfügung. Der Haken: Oftmals sieht die URL dann folgendermaßen aus: www.ihredomain.anbieter.de. Bei 1&1 fällt der Anbieter weg – Ihre Domain besteht also nur aus den Elementen, die Sie persönlich ausgewählt haben. Bauen Sie Ihre Website mit 1&1 – schnell, zuverlässig und professionell.

Kostenlose Domain

  • Was ist ein Domainname?

    Jede Website hat einen spezifischen Namen, mit dem sie im World Wide Web identifiziert wird – vergleichbar mit einer Hausadresse. Wie diese Adresse besteht auch der Name der Domain aus unterschiedlichen Teilen. Ein Domainname muss einzigartig sein und darf nur zu einer einzigen Website führen. Aus diesem Grund wird vorher überprüft, ob Ihre Wunschdomain noch zu haben oder bereits vergeben ist. Jede Webadresse beginnt mit „www" – eine Abkürzung für World Wide Web und gewissermaßen das Tor zum Internet. Heutzutage erkennt ein Webbrowser dies automatisch, weshalb Sie das „www" nicht unbedingt vor Ihrem Domainnamen brauchen.

    Nach dem „www" folgt der Domainname – der zweite Teil der gesamten Domain. Wählen Sie einen Domainnamen, der zu den Inhalten und zum Thema Ihrer Website passt. Der letzte Teil ist die Top-Level-Domain – diese kann entweder generisch (.net, .info, .org) oder geografisch (.de, .it, .fr) sein.

    Die Top-Level-Domain verleiht Ihrer Website eine spezielles Kennzeichen: Bei .info-Seiten handelt es sich beispielsweise meist um reine Informationsseiten. Beachten Sie, dass Sie Ihren Domainnamen nur registrieren können, wenn dieser noch nicht vergeben ist. Nutzen Sie den 1&1 Domain-Checker, um herauszufinden, ob Ihr Favorit noch verfügbar ist.
  • Gibt es bei 1&1 eine Liste mit Domains, die immer kostenlos sind?

    Nein, es gibt keine feste Liste mit kostenlosen Domains. Die Preise der Domains hängen bei 1&1 stets von den aktuellen Angeboten ab. In den kostenpflichtigen Hosting-Paketen ist immer eine Domain gratis enthalten.
  • Welche weiteren Kosten fallen an, wenn es ein Angebot gibt, das eine Domain gratis enthält?

    Wenn Sie bei 1&1 Ihre Domain kostenlos registriert haben – egal, ob mit .de oder einer anderen Top-Level-Domain – fallen im zweiten Jahr des Vertrags Kosten an. Wie hoch diese sind, wird Ihnen im finalen Einkaufswagen angezeigt, wenn Sie Ihre Domain gratis registrieren.
  • Warum ist es so wichtig, den 1&1 Domain-Checker zu verwenden?

    Wollen Sie sich die perfekte Domain sichern – kostenlos? Der 1&1 Domain-Checker hilft Ihnen dabei, die richtige freie Domain zu finden, zum Beispiel mit der Top-Level-Domain .de. Überprüfen Sie die Domainnamen, die Nutzer auf Ihre Website locken. Ihr Domainname sollte klar und prägnant sein. So stellen Sie sicher, dass Ihre Domain einprägsam ist, damit die Besucher wiederkehren. Mit dem 1&1 Domain-Checker haben Sie es leicht, Ihre gewünschte Domain kostenlos zu reservieren – so starten Sie mit Ihrer erfolgreichen Website.
  • Wie nutze ich den 1&1 Domain-Checker, um einen freien Domainnamen zu finden?

    Eine freie kostenlose Domain zu finden, geht schnell und einfach. Wenn Sie bereits einen passenden Domainnamen gefunden haben, geben Sie diesen einfach in den 1&1 Domain-Checker ein – egal ob mit einer .de-Domainendung oder mit einer anderen wie .com oder .net. Das Tool überprüft dann automatisch, ob Ihr gewünschter Domainname noch frei ist oder nicht. Das war's. Vergessen Sie nicht: Beeilen Sie sich, damit Ihre kostenlose Domain nicht von einem anderen Nutzer registriert wird. Jeden Tag sind viele auf der Suche nach dem perfekten Domainnamen.
  • Wie kommt es, dass 1&1 hin und wieder kostenlose Domains anbieten kann?

    Zunächst einmal bietet 1&1 normalerweise keine kostenlosen Domains an. Für gewöhnlich haben wir jedoch für unsere Domain-Kunden äußerst wettbewerbsfähige Preise. Es ist aber nicht immer möglich, Domains kostenlos zu registrieren. Der Grund dafür, dass wir von Zeit zu Zeit sehr günstige oder sogar Gratis-Domains vergeben können, liegt darin, dass unser breiter Kundenstamm es uns erlaubt, viele Kooperationen mit sogenannten Domain-Registries zu gewinnen. Ein Beispiel für eine solche Kooperation könnte eine Registrierung sein, die eine neue Top-Level-Domain anbietet, aber nicht alle Marketing- und Sales-Aktivitäten selbst übernehmen möchte. Dennoch erhofft sie sich ein schnelles Wachstum der Nutzerbasis. Um dieses Ziel zu erreichen, macht sie 1&1 attraktive Angebote. Daher können wir ab und zu kostenlose Domains vergeben.

    Auf der einen Seite ist dies eine hervorragende Chance für unsere Kunden, von den ausgezeichneten Angeboten zu profitieren. Auf der anderen Seite können diese Angebote zu einem falschen Eindruck von der Hosting-Branche generell führen. Auf Dauer ist es nämlich unmöglich, Domainnamen und hochwertige Webhosting-Services kostenlos anzubieten. Schließlich sind bei 1&1 Tausende qualifizierte Mitarbeiter angestellt, die weltweit unsere Datenzentren betreuen und für Millionen Kundenfragen zur Verfügung stehen.
  • Kann ich erwarten, eine kostenlose Domain lebenslang zu erhalten, wenn ich 1&1 abonniere?

    Die einfache Antwort lautet: Nein – weder mit einer .de-Domain noch mit einer anderen. Es wird äußerst schwierig sein, einen Anbieter zu finden, der eine lebenslang kostenfreie Domain anbietet – sofern Sie nicht jedes Jahr den Hosting-Anbieter wechseln wollen.
    Besonders wenn Sie nach einem Anbieter suchen, der Ihnen ein langfristig stabiles Hosting für Ihre kostenlose Domain anbietet, sollten Sie nach einem hochwertigen kostenpflichtigen Service suchen. Dieser bietet Ihnen die Möglichkeit, an Ihrem Projekt zu arbeiten, ohne dass Sie sich um Kündigungsfristen Gedanken machen müssen, die oftmals einzuhalten sind, wenn Sie Ihre Domain bei einem neuen Anbieter anmelden wollen.