1&1 E-Mail-Konto in Apple Mail einrichten

So richten Sie Ihr E-Mail-Konto in Apple Mail unter macOS mit aktivierter SSL-Verschlüsselung ein.

Mit E-Mail-Programmen wie Apple Mail können Sie E-Mails empfangen und versenden, ohne auf den 1&1 Webmailer zuzugreifen.

Video-Tutorial: 1&1 E-Mail-Konto in Apple Mail einrichten (IMAP)

Das folgende Video wird durch das Videoportal Vimeo bereitgestellt. Beim Ansehen findet ein Datentransfer in die USA statt. Weitere Informationen finden Sie unter https://vimeo.com/privacy.

    Folgende Daten benötigen Sie für die Einrichtung:
    • Ihre E-Mail-Adresse
    • Ihr Passwort für die E-Mail-Adresse
    • Posteingangsserver: imap.1und1.de
    • Postausgangsserver: smtp.1und1.de

    Video-Tutorial: SSL-Verschlüsselung in Apple Mail aktivieren (IMAP)

    Das folgende Video wird durch das Videoportal Vimeo bereitgestellt. Beim Ansehen findet ein Datentransfer in die USA statt. Weitere Informationen finden Sie unter https://vimeo.com/privacy.

      Folgende Daten benötigen Sie für die Aktivierung der SSL-Verschlüsselung:
      • Eingangsserver – IMAP-Port, SSL aktiv: 993
      • Ausgangsserver – SMTP-Port, SSL aktiv: 587

      Schnellstart

      Sie haben noch kein E-Mail-Konto in Apple Mail eingerichtet:
      • Öffnen Sie Mail.

      • Wählen Sie Anderer E-Mail Account ….
      Sie haben bereits ein E-Mail-Konto in Apple Mail eingerichtet:
      • Öffnen Sie Mail und klicken Sie in der Menüleiste auf Mail > Account hinzufügen ….

      • Wählen Sie Anderer E-Mail Account ….

      Verwenden Sie folgende Daten, um Ihren E-Mail-Account einzurichten:

      Feld / Einstellung Eingabe / Beschreibung
      Name beliebig
      E-Mail-Adresse Die E-Mail-Adresse, die Sie in Apple Mail abrufen möchten Zum Beispiel: e-mail@meine-domain.de
      Benutzername Die E-Mail-Adresse, die Sie in Apple Mail abrufen möchten Zum Beispiel: e-mail@meine-domain.de
      Passwort Das Passwort, das Sie für Ihre E-Mail-Adresse hinterlegt haben
      Accounttyp IMAP
      Server für eingehende E-Mails imap.1und1.de
      IMAP-Port, SSL aktiv 993
      Server für ausgehende E-Mails smtp.1und1.de
      SMTP-Port, SSL aktiv 587

      Schritt-für-Schritt-Anleitung

      • Öffnen Sie Mail und klicken Sie in der Menüleiste auf Mail > Account hinzufügen ….
      • Wählen Sie die Option Anderer Mail-Account ... und klicken Sie auf Fortfahren.
      • Geben Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr (E-Mail-)Passwort ein und klicken Sie auf Anmelden.
        (Wenn Sie das Passwort zu Ihrem E-Mail-Postfach verlegt haben, erstellen Sie ein neues)
      • Geben Sie unter Benutzername erneut Ihre E-Mail-Adresse ein.
      • Wählen Sie den gewünschten Accounttyp. Sie können zwischen den Accounttypen IMAP oder POP wählen. Wir empfehlen Ihnen, die Standardeinstellung IMAP zu verwenden.

        • Wenn Sie den Accounttyp IMAP eingestellt haben, geben Sie im Feld Server für eintreffende E-Mails imap.1und1.de ein.
        • Wenn Sie den Accounttyp POP3 eingestellt haben, geben Sie im Feld Server für eintreffende E-Mails pop.1und1.de ein.
      • Geben Sie im Feld Server für ausgehende E-Mails smtp.1und1.de ein und klicken Sie auf Anmelden.
        Bitte beachten Sie: Wenn Ihnen der Hinweis Accountname/Passwort konnte nicht überprüft werden angezeigt wird, prüfen Sie Ihre Eingaben bitte auf Vollständigkeit.
      • Wählen Sie die Apps aus, die Sie mit Ihrem Postfach verwenden möchten und klicken Sie auf Fertig.

      SSL-Verschlüsselung aktivieren

      • Klicken Sie in der Menüleiste von Mail auf Mail > Einstellungen.
      • Klicken Sie auf Accounts > Servereinstellungen.

      • Deaktivieren Sie im Bereich E-Mail-Eingangsserver (IMAP) bzw. E-Mail-Eingangsserver (POP3) die Option Verbindungseinstellungen automatisch verwalten.

      • Geben Sie die folgende Portnummer ein:

        • Wenn Sie den Accounttyp IMAP eingestellt haben, geben Sie im Bereich E-Mail-Eingangsserver (IMAP) im Feld Port die Portnummer 993 ein.
        • Wenn Sie den Accounttyp POP eingestellt haben, geben Sie im Bereich E-Mail-Eingangsserver (POP3) im Feld Port die Portnummer 995 ein.
          Hinweis: Die Einstellung TLS/SSL bewirkt, dass Ihre E-Mails mittels SSL verschlüsselt übertragen werden.
      • Deaktivieren Sie im Bereich E-Mail-Ausgangsserver (SMTP) die Option Verbindungseinstellungen automatisch verwalten.

      • Geben Sie im Bereich E-Mail-Ausgangsserver (SMTP) im Feld Port die Portnummer 587 ein.

      • Klicken Sie auf Sichern.

      Nun ist Ihr Postfach fertig eingerichtet und Sie können mit Mail E-Mails abrufen und versenden.