Domain von 1&1 zu einem anderen Anbieter umziehen

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Domain bei 1&1 für den Umzug zu einem anderen Anbieter vorbereiten und wie Sie Ihren Autorisierungscode im 1&1 Control-Center abrufen.

Sie benötigen diesen Autorisierungscode später, um den Domain-Umzug bei Ihrem neuen Anbieter zu genehmigen (autorisieren).

Voraussetzungen

Bitte beachten Sie, dass bestimmte Domains (.com, .com.de, .net, .org, .info, .biz, .mobi, .asia, .cc und .tv) mindestens 60 Tage auf Sie registriert sein müssen, bevor Sie diese zu einem anderen Anbieter umziehen können. Hierbei handelt es sich um eine für alle Anbieter verbindliche ICANN-Richtlinie.

Private Registrierung deaktivieren

Falls Sie die private Registrierung für Ihre Domain nutzen, müssen Sie diese bei 1&1 deaktivieren, bevor Sie einen Domain-Umzug starten.

  • Ob für Ihre Domain die private Registrierung aktiviert ist, prüfen Sie im Bereich Domains auf der Seite Privatsphäre & Kontaktdaten.
  • Wählen Sie Ihre Domain.
  • Deaktivieren Sie die Option Private Registrierung.

Tipp: Wird die Option Private Registrierung auf der Seite Privatsphäre & Kontaktdaten nicht angezeigt, ist diese für Ihre Domain nicht verfügbar und Sie müssen nichts deaktivieren.

Umzugssperre deaktivieren

Aus Sicherheitsgründen sind Domains mit generischen Domain-Endungen (z.B. .com, .net oder .org) standardmäßig für Umzüge gesperrt. Bevor Sie einen Domain-Umzug starten, müssen Sie diese Umzugssperre (Transfer Lock) deaktivieren.

  • Ob für Ihre Domain eine Domain-Umzugssperre aktiviert ist, prüfen Sie im Bereich Domains
    auf der Seite Umzug & Verlängerung
  • Wählen Sie Ihre Domain.
  • Deaktivieren Sie die Option Domain-Umzugssperre.

Autorisierungscode anzeigen

Der Autorisierungscode schützt Ihre Domain vor einem unbefugten Umzug durch Dritte. Sie benötigen ihn, um den Domain-Umzug bei Ihrem neuen Anbieter zu genehmigen (autorisieren).

  • Den Autorisierungscode für Ihre Domain finden Sie im Bereich Domains auf der Seite Umzug & Verlängerung.
  • Wählen Sie Ihre Domain.
  • Klicken Sie auf Autorisierungscode anzeigen.

Ihr Autorisierungscode wird bei der zuständigen Registrierungsstelle angefordert. In manchen Fällen kann es ein paar Minuten dauern, bis der Autorisierungscode bereitgestellt wird.

Sie haben die Domain erfolgreich für den Umzug vorbereitet und den Autorisierungscode abgerufen. Sie können jetzt den Domain-Umzug bei Ihrem neuen Anbieter starten.