Homepage-Baukästen (1&1 Website Builder oder 1&1 Website Creator): Daten exportieren

Sie möchten Ihre Daten aus einem 1&1 Homepage-Baukasten exportieren?

Datenexport über sFTP

Wenn Sie Ihre Webseite mit unserem 1&1 Website Builder oder 1&1 Website Creator erstellt haben, können Sie einen Export mit sFTP durchführen. Die Homepage-Baukästen greifen über sFTP auf Ihren Webspace zu. Um Ihre Daten zu sichern, sind folgende Schritte notwendig:

  • Verbindungsdaten (FTP-Benutzername und Passwort) für sFTP nachschlagen
  • FTP-Programm installieren
  • Verbindungsdaten im FTP-Programm speichern
  • Dateien hoch- oder herunterladen

Eine Übersicht über Ihre sFTP-Verbindungsdaten finden Sie in Ihrem 1&1 Control-Center:

Einloggen und sFTP-Verbindungsdaten anzeigensFTP-Verbindungsdaten anzeigen

Eine ausführliche Schritt-für-Schritt Anleitung, wie Sie Daten herunterladen können, finden Sie hier: Artikel aufrufen.

Webseite mit externer Software exportieren

Neben der Möglichkeit, jede Seite einzeln zu speichern, gibt es spezielle Software-Lösungen, ein sehr oft verwendetes Programm hierfür ist HTTRack.

HTTrack erzeugt eine funktionsfähige lokale Kopie einer Webseite (Inklusive CSS, HTML, Skripten und Bildern). Nach dem Aufruf startet HTTrack einen Mini-Web-Server und eine Menüoberfläche im Browser. Auch bleibt die Struktur der Verlinkung dabei voll funktionsfähig.

Sie können HTTrack kostenlos nutzen. Hier finden Sie den Download-Link:https://www.httrack.com/

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass 1&1 die externen Lösungen weder im Kundenservice unterstützt noch bei Fragen Support leisten kann. Wenden Sie sich hierbei bitte an den jeweiligen Hersteller oder Anbieter. Weitere Informationen zur Datensicherung (Exemplarisch an einer 1&1 MyWebsite erklärt) finden Sie im 1&1 Hilfe-Center: Artikel aufrufen.