HATEOAS: Das steckt hinter dem Akronym

REST (Representational State Transfer) spielt bei der Entwicklung moderner Webanwendungen inzwischen eine wichtige Rolle. Teil des Konzepts, das sich vor allem durch die Forderung nach einer universellen Schnittstelle von vergleichbaren Lösungen abhebt, ist eine interne Applikationsstruktur, die den HATEOAS-Ansatz verfolgt. Was hinter diesem Akronym steckt und warum genau HATEOAS für REST so...

GraphQL: Flexible Abfragesprache und Laufzeitumgebung für Ihr Web-API

Anwendungen im Web benötigen Schnittstellen, um Daten austauschen zu können. Wenn Sie also selbst ein Webprojekt betreiben und anderen Programmen den Zugriff auf bestimmte Datensätze gewähren wollen, ist ein solches API (Application Programming Interface) unverzichtbar. Häufig wird bei der Entwicklung auf etablierte Konzepte wie REST oder SOAP zurückgegriffen – alternativlos sind diese jedoch...

Scrum Master: Mediator für agile Teams

Durch die Methode Scrum sollen Teams effizienter und kreativer arbeiten können. Jedes Teammitglied bekommt eine feste Rolle mit dazugehörigen Aufgaben und Pflichten zugeteilt. Eine dieser Rollen ist der Scrum Master. Vielen ist aber gar nicht klar, was der Scrum Master für Aufgaben hat und wo sein Kompetenzbereich aufhört. Deshalb beantworten wir die wichtige Frage: Was ist ein Scrum Master?

Aktivitätsdiagramme: Chronologische Abläufe von Aktivitäten mit UML übersichtlich darstellen

UML-Aktivitätsdiagramme helfen Ihnen dabei, den zeitlichen Ablauf von Systemprozessen der objektorientierten Programmierung grafisch darzustellen. Aktivitätsdiagramme zeigen dabei auf, welche Aktionen in welcher Reihenfolge stattfinden, um eine Aktivität auszuführen. Mit einem fertigen Diagramm können Sie mittels XML-Übertragung Code-Frames erstellen. Oder Sie wollen Geschäftsprozesse abbilden?...

Zattoo: Via TV-Streaming-Dienst online fernsehen (auch per Gratis-Account)

Zattoo ermöglicht das TV-Streaming über verschiedene Geräte – zahlreiche (vor allem öffentlich-rechtliche) TV-Sender können Sie sogar gratis online schauen. HD-Qualität und private Sender wie ProSieben, Sat.1 oder RTL bekommen Sie aber nur gegen einen monatlichen Aufpreis. Worin genau die Unterschiede zwischen dem kostenlosen Account und den verschiedenen Bezahlpaketen der Anwendung liegen und...

Scrum: Agiles Projektmanagement – modern & flexibel

Was ist eigentlich Scrum? Wer sich mit agilem Projektmanagement auseinandersetzt, kommt nicht an Scrum vorbei. Ursprünglich in der Software-Entwicklung eingesetzt, ist Scrum inzwischen auch in vielen anderen Bereichen zu Hause. Fans des Modells schwärmen von einer höheren Effizienz und mehr Transparenz und loben den offenen Ansatz des Frameworks. Auch Sie überlegen, in Ihrem Unternehmen...

UML – eine grafische Modellierungssprache

Wer objektorientierte Programmierung betreibt und ein System nicht nur übersichtlich darstellen, sondern auch für Fachfremde zugänglich machen will, greift häufig auf die Universal Modeling Language zurück. UML ist eine Modellierungssprache, die aber noch mehr Anwendungsmöglichkeiten hat. UML-Diagramme eignen sich seit der Einführung vom UML 2.0 auch für die grafische Darstellung...

Hackathon: Die Kurzstrecke für Programmierer

Was ist eigentlich ein Hackathon und was macht es aus? Wenig Schlaf, verrückte Ideen, fruchtbarer Wissensaustausch und jede Menge produktive Arbeit! Solche Treffen der Software-Entwickler finden inzwischen auf der ganzen Welt statt – auch in Deutschland gibt es zahlreiche dieser Events. Neben einer Erklärung, was genau man unter einem Hackathon versteht und wie diese ablaufen, liefern wir daher...

Barrierefreie Website: Erreichen Sie mehr Menschen im Netz

Barrierefreie Websites bauen Schranken ab: Menschen mit Behinderungen, Senioren, Mobile-Nutzer oder sehr junge Besucher haben unterschiedliche Ansprüche und Bedürfnisse hinsichtlich der Nutzung des Webs. Während deutsche Behörden Richtlinien zur digitalen Barrierefreiheit bereits umsetzen, warten viele Privatunternehmen noch auf den Startschuss. Dabei ist bessere Accessibility mit zahlreichen...

WCAG – Richtlinien des W3C für gut zugängliche Webinhalte

Die Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) des W3C dienen Webseitenbetreibern als Empfehlung zum Erstellen barrierefreier Internetangebote. Dazu stützen sich die WCAG auf die vier Prinzipien: Wahrnehmbarkeit, Bedienbarkeit, Verständlichkeit und Robustheit. Diesen werden zwölf grundlegende Richtlinien zugewiesen, wie man Webinhalte für Menschen mit sensorischen, motorischen oder kognitiven...