Websites

Rich Cards: Das steckt hinter dem neuen Google-Ergebnisformat

Mit den sogenannten Rich Cards hat Google im Mai 2016 die nächste große, optische Veränderung seiner Suchergebnisse angekündigt. Da bereits über die Hälfte der Anfragen, die die beliebteste Suchmaschine der Welt erreichen, von mobilen Geräten ausgehen, verwundert es wenig, dass das neue Ausgabeformat speziell für Smartphone und Co. konzipiert ist. Doch was verbirgt sich genau hinter den Rich Cards? Und wie kann man die neue Technik überhaupt für sein Webprojekt nutzen? [...] Weiter 

CRUD: die Basis der Datenverwaltung

Wer sich mit der Entwicklung von Software beschäftigt, kommt an dem Begriff CRUD nicht vorbei. Das Akronym steht für die typischen Operationen zur Kommunikation mit Datenbanksystemen, die standardmäßig die Grundbasis zur Datenverwaltung bilden. Doch wie genau werden diese Zugriffsfunktionen zur Datenverwaltung eigentlich eingerichtet? Und welche Rolle spielen dabei Programmiersprachen und die Sprachumgebung der Datenbank? [...] Weiter 

Videos in die Homepage einbinden

HTML5 macht die Bereitstellung von Video-Inhalten einfacher denn je. Die neueste Fassung der Auszeichnungssprache definiert ein natives video-Element und die zugehörige Programmierschnittstelle. Alternativ haben Webseitenbetreiber die Möglichkeit, audiovisuelle Inhalte über Video-Plattformen wie YouTube oder Vimeo auf der eigenen Seite einzubinden. [...] Weiter 

Server-Side vs. Client-Side: Die beiden Scripting-Techniken im Vergleich

Bei der Entwicklung von Webprojekten mit dynamischen Elementen spielen Skriptsprachen eine sehr wichtige Rolle. Denn Skripte sind die entscheidenden Komponenten, um Bewegung und interaktive Elemente in das statische HTML zu bringen. Sie können entweder vom Webserver (Server-Side-Script) oder vom Browser (Client-Side-Script) ausgeführt und interpretiert werden. Worin genau liegt der Unterschied zwischen Client-Side- und Server-Side-Scripting? [...] Weiter 

Die beliebtesten JavaScript-Frameworks und -Bibliotheken

Wer schon einmal mit JavaScript an einer Webseite gearbeitet hat, weiß um die Komplexität des sogenannten Document Object Models (DOM). Eine einfachere Bedienung versprechen JavaScript-Frameworks und -Bibliotheken: Mit einer Sammlung nützlicher Funktionen und Vereinfachungen greifen sie Entwicklern unter die Arme. Doch welche sind die besten JavaScript-Bibliotheken und -Frameworks? Und worin unterscheidet sich ein Framework überhaupt von einer Bibliothek? [...] Weiter 

Live-Chat – für wen sich das moderne Support-Mittel wirklich lohnt

Neben E-Mail-Support und Hotline erweisen sich Live-Chats immer häufiger als sinnvolles Support-Angebot. Mithilfe einer Software und einem kleinen Codeschnipsel binden Sie diese Echtzeit-Werkzeuge in Ihr Webprojekt ein und bieten Ihren Kunden damit eine zusätzliche Möglichkeit, mit Ihnen in Kontakt zu treten. Doch zahlen sich diese aufwandsintensiven Chats wirklich aus? [...] Weiter 

Live-Chat-Support-Software – die besten Lösungen

Immer häufiger finden Live-Chats als zusätzlicher Kommunikationskanal den Weg in Webprojekte der verschiedensten Art. Insbesondere im E-Commerce hat die Echtzeit-Kundenkontakt-Lösung seine Stärken: Im Gegensatz zu klassischen Support-Angeboten ergreifen Webseitenbetreiber und Service-Mitarbeiter die Initiative und räumen die Zweifel und Entscheidungsprobleme potenzieller Kunden aus dem Weg. Doch zunächst heißt es, die passende Live-Chat-Software zu finden. [...] Weiter 

Adblocker: Ihre Auswirkung auf Webdesign und Webentwicklung

Rund jeder vierte Deutsche nutzt beim täglichen Gang ins Netz einen Adblocker, um lästigen Pop-ups oder Werbebannern zu entgehen. Dass die Adblocker Auswirkungen auf die Geschäfte der werbenden Unternehmen haben, wird dabei dem Großteil bewusst sein. Doch dass viele Webprojekte sich durch die aus den Werbebannern resultierenden Einnahmen finanzieren und dass die Funktionsweise der Browser-Add-ons auch werbefreie Auftritte gefährdet, wird selten bedacht. Die verantwortlichen Designer und Entwickler müssen daher Lösungen anbieten, damit Website-Betreiber auf die massive Verwendung von Werbefiltern reagieren können. [...] Weiter 

Google Maps einbinden: API oder iFrame?

Wer in seine Website Google Maps einbetten möchte, hat zwei Möglichkeiten: Entweder er integriert ein sogenanntes iFrame-Element in den HTML-Code oder er greift auf die Google Maps APIs zurück, die offiziellen Programmierschnittstellen des Online-Kartendienstes. Welche der beiden Optionen die bessere Wahl darstellt, hängt dabei nicht nur von den vorhandenen Kenntnissen, sondern vor allem auch von den jeweiligen Nutzungsabsichten ab. [...] Weiter 

MongoDB – die flexible und skalierbare NoSQL-Datenbank

NoSQL-Datenbanken sind längst zu ernsthaften Alternativen der klassischen relationalen Datenbanksysteme wie MySQL geworden. Sie ersetzen die fest definierte Speicherstruktur der traditionellen Modelle durch flexible Sicherungsverfahren. Auf diese Weise kann z. B. der Datenbestand unkompliziert auf mehrere Server verteilt werden, um eine hohe Verfügbarkeit von Webanwendungen zu garantieren. Doch haben Vertreter der neuen Zunft wie MongoDB dem relationalen Speichersystem wirklich den Rang abgelaufen? [...] Weiter 

1&1 Homepage-Tipps: Der Website-Ratgeber für alle

Die „Websites“-Rubrik des 1&1 Digital Guides bietet Ihnen ausführliche Informationen zum Erstellen, Verwalten und Optimieren von Internetauftritten sowie Fakten und Hintergründe zu Webangeboten im Allgemeinen. Für einen besseren Überblick finden Sie mehrere Subkategorien mit verschiedenen Schwerpunkten. Dabei umfasst unser Homepage-Ratgeber sowohl Artikel für interessierte Anfänger als auch für erfahrene Webmaster.

Die Inhalte des 1&1 Website-Guides

Die Rubrik „Websites“ bildet eine der sechs Hauptkategorien des Digital Guides von 1&1 und ist ihrerseits noch einmal in vier Subkategorien unterteilt: „Webseiten erstellen“, „Webdesign“, „Web-Entwicklung“ und „Online-Recht“. Während im Feld „Webseiten erstellen“ vor allem die technischen Aspekte von Internetseiten im Fokus stehen, geht es bei den „Webdesign“-Artikeln um die optische Aufmachung des Contents, speziell die Umsetzung von Schrift, Bild und responsiver Darstellung, z. B. via HTML oder CSS. Unter die Rubrik „Web-Entwicklung“ fallen Beiträge zur Nutzung von Skriptsprachen wie PHP oder JavaScript sowie zu spezifischen Tools für die Weiterentwicklung von Internetangeboten. Aber auch grundsätzliche Informationen über Standards und Trends bei der Website-Entwicklung sind hier zu finden. In der Subkategorie „Online-Recht“ werden wesentliche gesetzliche Rahmenbedingungen des Internets vorgestellt – beispielsweise wie Sie der Impressumspflicht auf Ihrer Website gerecht werden oder worauf Sie bei der Verwendung von Bildmaterial achten sollten.

Der Website-Ratgeber für Webdesigner, Unternehmen und Technikbegeisterte

Der Website-Guide dient als Informationsportal für kleine und mittelständische Unternehmen sowie für Entwickler, Webdesigner und alle technikbegeisterten oder einfach an den Themen interessierten Leser. Viele Artikel des 1&1 Digital Guide erfordern kaum Vorwissen, andere hingegen bauen auf einem gewissen Kenntnisstand auf: Einsteiger können sich über Beiträge wie „Grundlagen des Webdesigns“, „Was passiert beim Webseitenaufruf?“ oder „Mit HTML ein Video einbinden – so wird’s gemacht“ in viele Gebiete einlesen. Erfahrenere Nutzer haben die Chance, mit profunden Artikeln und Tutorials ihr Wissen weiter zu vertiefen. Ob Neuling, fortgeschrittener User oder Profi: In dieser Rubrik greifen Sie auf eine Vielzahl von nützlichen Homepage-Tipps und -Tricks zurück und finden reichlich Wissenswertes rund um das Thema Websites.