Websites

Impressum für Facebook-Seiten

Abmahnungen sind in Deutschland keine Seltenheit. Doch nicht nur Nutzer von Filesharing- oder Streaming-Diensten sind betroffen – auch Unternehmen aus sämtlichen Branchen, die eine Facebook-Seite betreiben, haben in der Vergangenheit unangenehme Post vom Rechtsanwalt erhalten. Der Grund: Ein fehlendes oder unvollständiges Impressum auf der Facebook-Seite. Die Plattform hat reagiert und ermöglicht mittlerweile die unkomplizierte und rechtssichere Einbindung. [...] Weiter 

Creative Commons richtig nutzen

Ob Musik, Fotos oder Grafiken: Ein guter Webauftritt lebt von visuellen Elementen und multimedialen Inhalten. Doch nicht jeder Website-Betreiber hat die finanziellen Mittel, um seine Seite mit eigenen professionellen Bildern oder Musik aufzuwerten. Eine gute Alternative sind Werke, die unter einer Creative-Commons-Lizenz stehen – sie sind frei verfügbar und können zum Teil auch im kommerziellen Rahmen genutzt werden. [...] Weiter 

PHP7: kürzere Lade- und Zugriffzeiten im Web

Betreiber dynamischer Websites, die komplexe Content-Management-Systeme nutzen, profitieren im besonderen Maße von schnellen Zugriffszeiten. Denn selbige sichern eine gute Performance und sorgen so für eine höhere Nutzungsfreundlichkeit. Mit dem PHP7-Release ist nun eine neue Skriptsprache verfügbar, mit der sich die Ladezeiten der eigenen Website im Vergleich zur älteren Skriptversion deutlich verkürzen lassen. [...] Weiter 

Moderne Webentwicklung: Grundlagen und Werkzeuge

Der Trend in der Webentwicklung führt weg von statischen Webangeboten hin zu interaktiven Inhalten. Auch wenn HTML und CSS nach wie vor das Grundgerüst einer jeden Website darstellen, greifen Webentwickler immer öfter auf serverseitige Programmiersprachen wie PHP zurück, um dynamische Webauftritte zu realisieren. Zudem bieten clientseitige Skriptsprachen wie JavaScript die Möglichkeit, eine Webseite so zu programmieren, dass sie auf Benutzereingaben reagieren kann. Erfahren Sie mehr über die Grundlagen der modernen Webentwicklung. [...] Weiter 

Hybrid-App: Was unterscheidet sie von anderen App-Formaten?

Aufgrund der immer größeren Verbreitung von Mobilgeräten wie Smartphones oder Tablets ist es nicht verwunderlich, dass auch die Zahl verfügbarer Anwendungen ständig steigt – die App-Entwicklung floriert. Doch App ist nicht gleich App: Über die Jahre haben sich diverse Formate herausgebildet. Eines von ihnen ist die Hybrid-App, in der die Vorteile einer Native App und einer Web-App verschmelzen sollen. Doch gibt es auch hier Kehrseiten. [...] Weiter 

Datenbanken für kostenlose und lizenzfreie Bilder

Auf der Suche nach Bilddatenbanken, die Fotos und Grafiken gratis anbieten, wird man im Internet schnell fündig. Aber dass die Bilder kostenfrei sind, bedeutet nicht zwangsläufig, dass Sie sie auch uneingeschränkt verwenden dürfen. Hierfür muss ein Bild einer speziellen Lizenz unterliegen. Wir geben Ihnen einen Überblick über einige der besten Anlaufstellen im Web, die lizenzfreie Bilder kostenlos anbieten. [...] Weiter 

Webfonts: Mit Kreativität zu schöneren Websites

Die Typografie war für Webdesigner lange Zeit eine eher uninteressante Angelegenheit. Heutzutage sieht die Lage dank diverser technologischer Fortschritte gänzlich anders aus: Mit kreativen Webfonts setzen Sie auf einfache Art und Weise Highlights, ohne dass die Benutzer die jeweiligen Schriftarten auf ihren Geräten installiert haben müssen. Bei der Suche nach den geeigneten Webfonts gilt es allerdings, einiges zu beachten. [...] Weiter 

Mobile First: Der neue Ansatz im Webdesign

Werden Smartphones und Tablets in Zukunft den stationären Computer komplett ablösen? Vieles deutet darauf hin, nicht zuletzt die Zahl der mobilen Suchanfragen auf Google. Der Mobile First Ansatz nimmt sich dieser Entwicklung an und stellt die Optimierung mobiler Websites an erste Stelle. Ein schlanker Umfang und dynamisches Layout sorgen nicht nur für zufriedene Smartphone-Nutzer, sondern auch für ein gutes Ranking bei Suchanfragen. [...] Weiter 

Kostenlose Grafiken, Hintergründe und Vektoren im Netz

Als Webdesigner freut man sich immer über ansprechende Grafiken, Icons und Hintergründe, die man auf einer Internetpräsenz einpflegen kann. Viele Plattformen preisen ihre kostenfreien Vektorgrafiken an – jedoch ist damit nicht unbedingt ein umfassendes Nutzungsrecht verbunden. Neben dem Preis kommt es somit insbesondere auch auf die Nutzungsbedingungen an. Wir zeigen Ihnen, was Sie bei kostenlosen Grafiken beachten müssen und was die Top-Adressen für Gratis-Vektoren sind. [...] Weiter 

Grundlagen zum Webdesign - Teil 3: Design und Farbwirkung

Oft fällt es den Usern kaum bewusst auf, wenn eine Website optisch gut aufgemacht ist. Die Website hinterlässt einfach positiven Eindruck. Doch die meisten erfolgreichen Websites verfügen über ein einheitliches Design, bei dem alles Sichtbare bewusst im Sinne eines durchgängigen Konzepts gestaltet wurde. Folgende Fragen beeinflussen dabei die Konzeption der Website: Welche Farben erzeugen welche Wirkungen? Was sollten Sie bei der Verwendung von Bildern und bestimmter Schriftarten beachten? Wenn Sie diese und andere Elemente des Webdesigns richtig einsetzen, sorgen Sie für einen professionellen Webauftritt. [...] Weiter 

1&1 Homepage-Tipps: Der Website-Ratgeber für alle

Die „Websites“-Rubrik des 1&1 Digital Guides bietet Ihnen ausführliche Informationen zum Erstellen, Verwalten und Optimieren von Internetauftritten sowie Fakten und Hintergründe zu Webangeboten im Allgemeinen. Für einen besseren Überblick finden Sie mehrere Subkategorien mit verschiedenen Schwerpunkten. Dabei umfasst unser Homepage-Ratgeber sowohl Artikel für interessierte Anfänger als auch für erfahrene Webmaster.

Die Inhalte des 1&1 Website-Guides

Die Rubrik „Websites“ bildet eine der sechs Hauptkategorien des Digital Guides von 1&1 und ist ihrerseits noch einmal in vier Subkategorien unterteilt: „Webseiten erstellen“, „Webdesign“, „Web-Entwicklung“ und „Online-Recht“. Während im Feld „Webseiten erstellen“ vor allem die technischen Aspekte von Internetseiten im Fokus stehen, geht es bei den „Webdesign“-Artikeln um die optische Aufmachung des Contents, speziell die Umsetzung von Schrift, Bild und responsiver Darstellung, z. B. via HTML oder CSS. Unter die Rubrik „Web-Entwicklung“ fallen Beiträge zur Nutzung von Skriptsprachen wie PHP oder JavaScript sowie zu spezifischen Tools für die Weiterentwicklung von Internetangeboten. Aber auch grundsätzliche Informationen über Standards und Trends bei der Website-Entwicklung sind hier zu finden. In der Subkategorie „Online-Recht“ werden wesentliche gesetzliche Rahmenbedingungen des Internets vorgestellt – beispielsweise wie Sie der Impressumspflicht auf Ihrer Website gerecht werden oder worauf Sie bei der Verwendung von Bildmaterial achten sollten.

Der Website-Ratgeber für Webdesigner, Unternehmen und Technikbegeisterte

Der Website-Guide dient als Informationsportal für kleine und mittelständische Unternehmen sowie für Entwickler, Webdesigner und alle technikbegeisterten oder einfach an den Themen interessierten Leser. Viele Artikel des 1&1 Digital Guide erfordern kaum Vorwissen, andere hingegen bauen auf einem gewissen Kenntnisstand auf: Einsteiger können sich über Beiträge wie „Grundlagen des Webdesigns“, „Was passiert beim Webseitenaufruf?“ oder „Mit HTML ein Video einbinden – so wird’s gemacht“ in viele Gebiete einlesen. Erfahrenere Nutzer haben die Chance, mit profunden Artikeln und Tutorials ihr Wissen weiter zu vertiefen. Ob Neuling, fortgeschrittener User oder Profi: In dieser Rubrik greifen Sie auf eine Vielzahl von nützlichen Homepage-Tipps und -Tricks zurück und finden reichlich Wissenswertes rund um das Thema Websites.