Websites

Software-Qualitätssicherung: Modultests

Modultests zählen zu den effektivsten Methoden, um schon während einer frühen Phase der Software-Entwicklung möglichst viele Fehler im Quellcode zu identifizieren. Die Besonderheit: Die kleinsten isolierbaren Bestandteile eines Programms werden in eine neutrale Testumgebung gebracht. Treten dort Fehler auf, können diese auf den getesteten Baustein zurückgeführt werden, wodurch sich dieser leichter korrigieren lässt. [...] Weiter 

Webdesign-Basics: Eine Bildergalerie für die Homepage erstellen

Das Internet lebt von multimedialen Inhalten. Egal, ob Bilder, GIFs oder Videos – ohne visuelle Reize wären viele Websites nur eine graue Textwüste und Onlineshops reine Aufzählungen von Produktinformationen. Ein Klassiker, um seinen Website-Besuchern Grafiken und Bilder übersichtlich zu präsentieren, ist die Bildergalerie. Über HTML ist eine einfache Galerie mithilfe von Lightbox problemlos implementiert. Arbeiten Sie mit einem Content-Management-System, stehen Ihnen hingegen zahlreiche Plug-ins und Extensions zur überzeugenden Bildpräsentation zu Verfügung. [...] Weiter 

WhatsApp für PC und Mac: So nutzen Sie die WhatsApp-Desktop-App

Instant-Messenger wie WhatsApp dominieren die alltägliche Onlinekommunikation der meisten Nutzer. Kein Wunder also, dass der US-Konzern seinen Dienst mittlerweile auch über den PC zur Verfügung stellt. Schon im letzten Jahr wurde eine Web-App veröffentlicht. Nun kann man auch außerhalb des Browsers chatten – über einen eigens entwickelten WhatsApp-Desktop-Client. Seit Mai 2016 stehen die nativen Desktop-Apps für Windows und Mac OS kostenlos zur Verfügung. [...] Weiter 

CSS-Tricks: Nützliche Snippets für Ihr Webprojekt

Die Stylesheet-Sprache CSS ist eines der wichtigsten Werkzeuge der modernen Webentwicklung. Sie macht es möglich, Inhalt und Layout einer Website voneinander zu trennen, und wird beständig vom World Wide Web Consortium (W3C) weiterentwickelt. CSS-Snippets vereinfachen die Gestaltung von Webseiten erheblich und können sogar Funktionen von Photoshop und JavaScript übernehmen. Wir verraten einige nützliche CSS-Tricks. [...] Weiter 

Gesetze im E-Commerce: Wie kommt online ein Kaufvertrag zustande?

Bei Gesetzen und Paragraphen nehmen die meisten Leute gerne Reißaus, doch gerade im Onlinebusiness ist es enorm wichtig, seine Rechte und Pflichten genau zu kennen. Denn schon bei einfachen Angelegenheiten wie dem Online-Kaufvertrag gibt es einige Regelungen, die sich vom stationären Handel unterscheiden. Als Onlinehändler muss man außerdem einige wichtige Pflichten wahrnehmen, die der Gesetzgeber zum Schutz des Kunden eingesetzt hat – Transparenz und die Bereitstellung von Informationen sind im E-Commerce ein Muss. [...] Weiter 

Prüfschritte zur Markenanmeldung

Jeder Wirtschaftsteilnehmer hat das Recht, für Kennzeichen, die er im geschäftlichen Verkehr für Produkte oder Dienstleistungen verwendet, einen Antrag auf Markeneintragung zu stellen. Ob diesem stattgegeben wird, hängt von den gesetzlich vorgeschriebenen Voraussetzungen hab. Wir zeigen Ihnen, wie diese im Rahmen der Markenanmeldung geprüft werden und welche Kosten dabei auf Sie zukommen. [...] Weiter 

Designrecht: Wie kann ich mein Design schützen?

Während hochwertiges Design für Kunden Prestige, Luxus oder Statussymbol darstellt, ist eine Optik mit Wiedererkennungswert für Unternehmen ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Und Millionenkonzerne wie Apple zeigen es immer wieder: Design ist ein klarer Bestandteil der Corporate Identity und somit des Wettbewerbs. Das Deutsche Patent- und Markenamt gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Designideen offiziell eintragen und damit vor Nachahmern schützen zu lassen. [...] Weiter 

Git vs. SVN – Von verteilter und zentralisierter Versionsverwaltung

Systeme zur Versionsverwaltung wie Bazaar, Mercurial, SVN oder Git schaffen bei der Entwicklung von Software-Projekten den optimalen Überblick über die Änderungen aller Beteiligten. Vor allem Git und SVN erfreuen sich aus diesem Grund großer Beliebtheit – schnell stellt sich auf der Suche nach einem geeigneten Programm jedoch die Frage, welches der beiden die bessere Wahl für das eigene Projekt ist. [...] Weiter 

Bootstrap-Tutorial: Die ersten Schritte mit dem Twitter-Framework

Bootstrap gilt in der Online-Welt als eine der besten Lösungen, wenn es darum geht, mit einfachen Mitteln geräteübergreifende Websites zu gestalten. Doch was genau steckt hinter dem Framework, das eigentlich als firmeninternes Optimierungs-Tool von Twitter geplant war? Können auch absolute Neulinge ohne tiefere CSS-, JavaScript- und HTML-Kenntnisse sehenswerte Ergebnisse erreichen? [...] Weiter 

Internet Security: Sichere Websites mit SSL und HTTPS

Das Thema Datensicherheit wird zunehmend wichtiger, sowohl im privaten als auch im professionellen Bereich. Als Website-Betreiber sollte man alle nötigen Vorkehrungen treffen, um den Besuch auf seiner Seite so sicher wie möglich zu machen und eine risikofreie Datenübertragung zu gewährleisten. Die Umstellung von HTTP auf SSL bzw. HTTPS und SSL ist der erste Schritt auf die sichere Seite und zum Vertrauen Ihrer Kunden. [...] Weiter 

1&1 Homepage-Tipps: Der Website-Ratgeber für alle

Die „Websites“-Rubrik des 1&1 Digital Guides bietet Ihnen ausführliche Informationen zum Erstellen, Verwalten und Optimieren von Internetauftritten sowie Fakten und Hintergründe zu Webangeboten im Allgemeinen. Für einen besseren Überblick finden Sie mehrere Subkategorien mit verschiedenen Schwerpunkten. Dabei umfasst unser Homepage-Ratgeber sowohl Artikel für interessierte Anfänger als auch für erfahrene Webmaster.

Die Inhalte des 1&1 Website-Guides

Die Rubrik „Websites“ bildet eine der sechs Hauptkategorien des Digital Guides von 1&1 und ist ihrerseits noch einmal in vier Subkategorien unterteilt: „Webseiten erstellen“, „Webdesign“, „Web-Entwicklung“ und „Online-Recht“. Während im Feld „Webseiten erstellen“ vor allem die technischen Aspekte von Internetseiten im Fokus stehen, geht es bei den „Webdesign“-Artikeln um die optische Aufmachung des Contents, speziell die Umsetzung von Schrift, Bild und responsiver Darstellung, z. B. via HTML oder CSS. Unter die Rubrik „Web-Entwicklung“ fallen Beiträge zur Nutzung von Skriptsprachen wie PHP oder JavaScript sowie zu spezifischen Tools für die Weiterentwicklung von Internetangeboten. Aber auch grundsätzliche Informationen über Standards und Trends bei der Website-Entwicklung sind hier zu finden. In der Subkategorie „Online-Recht“ werden wesentliche gesetzliche Rahmenbedingungen des Internets vorgestellt – beispielsweise wie Sie der Impressumspflicht auf Ihrer Website gerecht werden oder worauf Sie bei der Verwendung von Bildmaterial achten sollten.

Der Website-Ratgeber für Webdesigner, Unternehmen und Technikbegeisterte

Der Website-Guide dient als Informationsportal für kleine und mittelständische Unternehmen sowie für Entwickler, Webdesigner und alle technikbegeisterten oder einfach an den Themen interessierten Leser. Viele Artikel des 1&1 Digital Guide erfordern kaum Vorwissen, andere hingegen bauen auf einem gewissen Kenntnisstand auf: Einsteiger können sich über Beiträge wie „Grundlagen des Webdesigns“, „Was passiert beim Webseitenaufruf?“ oder „Mit HTML ein Video einbinden – so wird’s gemacht“ in viele Gebiete einlesen. Erfahrenere Nutzer haben die Chance, mit profunden Artikeln und Tutorials ihr Wissen weiter zu vertiefen. Ob Neuling, fortgeschrittener User oder Profi: In dieser Rubrik greifen Sie auf eine Vielzahl von nützlichen Homepage-Tipps und -Tricks zurück und finden reichlich Wissenswertes rund um das Thema Websites.