WordPress Plug-ins

Die 10 besten WordPress-Plug-ins

Die besten WordPress-Plugins 2018

WordPress ist unter Bloggern vor allem beliebt, weil damit auch ungeübte Nutzer relativ schnell einen voll funktionsfähigen Blog auf die Beine stellen können. Die wirkliche Arbeit kommt erst später: Ein Blog muss regelmäßig gepflegt werden und dazu gehört mehr als das Veröffentlichen neuer Artikel. Falsche Weiterleitungen, tote Links und Kommentarspalten voller Spam sind nur einige Probleme, die...

WordPress-Wartungsmodus

Was ist der Wartungsmodus in WordPress?

Bei Umbauarbeiten am eigenen WordPress-Projekt, etwa bei der Umstellung auf ein neues Theme und damit verbundenen Anpassungen des Layouts oder bei einer Aktualisierung der Core-Dateien, sollte man den Wartungsmodus von WordPress verwenden. Dies verhindert, dass Besucher während der Wartung eine Fehlermeldung oder gar eine leere Seite angezeigt bekommen. Mit dem Wartungsmodus erstellt man eine...

sitemap.xml-Datei erstellen: XML-Sitemap-Tutorial

sitemap.xml: Alles über Funktion und Erstellung einer XML-Sitemap

Je umfangreicher ein Webprojekt wird, desto wichtiger ist eine passende und ordentliche Struktur. Auf diese Weise erleichtern Sie nicht nur Besuchern, sondern auch den Suchmaschinen das Auffinden der verschiedenen Themen- und Seitenbereiche. Für die bestmögliche Indexierung ist darüber hinaus die Nutzung von XML-Sitemaps empfehlenswert: Die praktischen Dokumente, die sich jederzeit einbinden...

Web-Analyse mit Piwik – auch als WordPress-Plugin

Matomo/Piwik im WordPress-Dashboard: Webanalyse direkt im CMS

Als Betreiber einer Internetseite ist man daran interessiert, sein Webangebot bestmöglich auf die Bedürfnisse der Nutzer abzustimmen. Dazu ist es hilfreich, mehr über das Verhalten der Besucher herauszufinden. Web-Analytics-Programme machen dies möglich. Viele kennen jedoch nur Google Analytics und wissen nicht um die Vorteile anderer Webtracking-Programme. Gerade Piwik ist eine nennenswerte...

WordPress Newsletter Plug-ins im Vergleich

WordPress Newsletter Plug-ins im Vergleich

E-Mail-Marketing spielt eine entscheidende Rolle für Unternehmer. Und auch Blogger können über Newsletter ihre Leser auf dem Laufenden halten. Damit der eigene Rundbrief den Weg in die Postfächer der Kunden und Follower findet, müssen selbige sich jedoch für den Empfang anmelden: Dazu müssen Sie ein entsprechendes Formular in Ihre Website integrieren. Zu diesem Zweck bietet WordPress seinen...

Thesis: WordPress-Framework für responsive Projekte

Thesis: Das WordPress-Framework mit SEO-Fokus

Am WordPress-Framework Thesis scheiden sich die Geister: Die einen schätzen die Andersartigkeit des Theme-Baukastens, die anderen bewerten ebendiese als unnötige Erschwerung bei der Arbeit an neuen Layout-Vorlagen für das beliebte Content-Management-System. Grundsätzlich präsentiert sich das Thesis-Framework jedoch als hervorragende Parent-Theme-Lösung, die – trotz des eher mühsamen Einstiegs –...

Mobile Web – Webseiten für Mobilgeräte optimieren

So machen Sie Ihre Website mobilfähig

Das Internet wird zunehmend mobiler. Ein Trend, der Webseitenbetreiber vor neue Herausforderungen stellt. Noch immer finden sich im Netz zahlreiche Online-Angebote, die sich auf Smartphones und Tablets nur eingeschränkt darstellen lassen. Seit Googles Mobile Update müssen diese mit signifikanten Sichtbarkeitsverlusten rechnen. Doch mit separaten mobilen Webseiten, adaptiven und responsiven Layouts...

MailChimp mit WordPress verbinden: Einfach erklärt

Mailchimp in WordPress verwenden: So geht’s!

MailChimp und WordPress lassen sich effizient kombinieren. Mithilfe eines Plug-ins können Sie ein Anmeldeformular für Newsletter-Kampagnen direkt auf Ihre WordPress-Website bringen – und das ganz ohne Programmierarbeit. Wir erklären Schritt für Schritt, wie Sie MailChimp und WordPress miteinander verbinden und ein Formular zur Anmeldung erstellen.

WordPress-Plug-ins entwickeln – so funktioniert’s

WordPress-Plug-ins: So entwickeln Sie Erweiterungsprogramme

WordPress ist schon lange weit mehr als eine einfache Weblog-Software und längst auch als CMS-Lösung für Websites und Onlineshops etabliert. Durch unzählige Plug-ins lässt sich die beliebte Open-Source-Software um unterschiedlichste Features erweitern, ob Umfrage- oder Statistikfunktionen, Anbindungen an soziale Netzwerke oder E-Commerce-Elemente. Doch wie kann man ein solches WordPress-Plug-in...

WordPress-Plug-ins zur Sicherung Ihrer Website

Die besten WordPress-Plug-ins zum Erstellen von Back-ups

Wenn Sie viel Mühe und Zeit in Ihr WordPress-Projekt investiert haben, sollten Sie sich unbedingt auch um eine adäquate Back-up-Lösung kümmern. Andernfalls riskieren Sie, beispielsweise durch einen Datenbank- oder Systemabsturz, wichtige Daten zu verlieren, die Sie im schlimmsten Fall nicht wiederherstellen können. Welche Möglichkeiten und WordPress-Plug-ins für Back-ups gibt es?


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt zu unserem Newsletter anmelden und
gratis Online-Marketing Whitepaper
sichern.