Wordpress

Blogger-Tipps: SEO für Blogs

Zweifelsohne sind hochwertige, inhaltsstarke Artikel das A und O eines guten Blogs. Aufgrund des vielseitigen Angebots und des starken Wettbewerbs im World Wide Web kommen Sie als Betreiber eines Blogs jedoch nicht darum herum, Ihre Beiträge aktiv zu bewerben. Insbesondere Suchmaschinenoptimierung ist für Blogs ein oft unterschätztes Mittel, um die Reichweite zu erhöhen und Leser aus der Zielgruppe zu gewinnen. [...] Weiter 

CMS Vergleich: Die 5 besten Systeme im Check

Funktionsumfang, Bedienbarkeit und technische Aspekte: Wer das passende Content Management System (CMS) für seine Website sucht, muss viele Faktoren im Blick behalten. Zwischen einem kleinen Blog und einer großen Unternehmens-Website liegen Welten, obwohl mitunter das gleiche System dahintersteckt. Der Markt für Open-Source-Lösungen im CMS-Bereich ist riesig – zu den bekanntesten gehören WordPress, TYPO3, Joomla!, Drupal und Contao. Fünf Systeme mit unterschiedlichen Stärken und Schwächen. [...] Weiter 

Contao: Die schlanke CMS-Lösung im Überblick

Grundlage für jedes erfolgreiche Webprojekt ist das passende Content-Management-System. Bekannte Namen wie WordPress oder TYPO3 dominieren den Markt. Doch es gibt auch Alternativen auf dem CMS-Markt, die mit einem schlankeren, dennoch ausreichend funktionalen Umfang oftmals die bessere Lösung darstellen. Eine davon ist Contao. Die Open-Source-Lösung punktet mit Barrierefreiheit, einer intuitiven Benutzeroberfläche und vielen praktischen Erweiterungen. Auch für den E-Commerce bieten sich interessante Perspektiven. [...] Weiter 

Thesis: WordPress-Framework für responsive Projekte

Am WordPress-Framework Thesis scheiden sich die Geister: Die einen schätzen die Andersartigkeit des Theme-Baukastens, die anderen bewerten ebendiese als unnötige Erschwerung bei der Arbeit an neuen Layout-Vorlagen für das beliebte Content-Management-System. Grundsätzlich präsentiert sich das Thesis-Framework jedoch als hervorragende Parent-Theme-Lösung, die – trotz des eher mühsamen Einstiegs – dank implementierter SEO-Features und effektiver Designoptionen zu gefallen weiß. [...] Weiter 

Mobile Web – Webseiten für Mobilgeräte optimieren

Das Internet wird zunehmend mobiler. Ein Trend, der Webseitenbetreiber vor neue Herausforderungen stellt. Noch immer finden sich im Netz zahlreiche Online-Angebote, die sich auf Smartphones und Tablets nur eingeschränkt darstellen lassen. Seit Googles Mobile Update müssen diese mit signifikanten Sichtbarkeitsverlusten rechnen. Doch mit separaten mobilen Webseiten, adaptiven und responsiven Layouts sowie Mobile-Plug-ins für Content-Management-Systeme stehen mehrere Möglichkeiten zur mobilfreundlichen Optimierung zur Auswahl. [...] Weiter 

Zend Framework: Die PHP-Web-Application-Architektur

Das Zend Framework bietet eine professionelle Struktur für die Entwicklung verschiedenartiger Webanwendungen. So programmieren Sie beispielsweise sowohl E-Commerce-, als auch Content- und SaaS-Projekte mithilfe der PHP-Skript-Sammlung – und sparen aufgrund der vorgefertigten Komponenten dabei jede Menge Zeit. Welche Funktionen Sie mit dem Framework standardmäßig realisieren können und welche wichtige Rolle das verantwortliche Unternehmen Zend Technologies für die Weiterentwicklung von PHP spielt, erfahren Sie in diesem Ratgeber. [...] Weiter 

Forum erstellen: So funktioniert’s

Seit 1999 wurden laut Angaben des Betreibers über 400.000 Foren auf forumromanum.de registriert. Bis heute ist der Service des Anbieters für kostenlose Communities im Internet gefragt – trotz sozialer Netzwerke wie Facebook. Dank ihrer Exklusivität behaupten die traditionellen Kommunikationsplattformen ihren Platz im modernen Web und bereichern zahlreiche Webprojekte. Welche Möglichkeiten gibt es eigentlich, ein eigenes Forum zu erstellen? [...] Weiter 

WordPress-Shortcodes: Die nützlichen Kurzbefehle

Dank einfacher Installation und zahlreichen Erweiterungen, die größtenteils kostenfrei verfügbar sind, ist WordPress für viele die erste Wahl, wenn ein Content-Management-System benötigt wird. Eine besonderes Feature, das die Entwickler mit der Version 2.5 veröffentlichten, bilden die sogenannten Shortcodes. Diese praktischen Kurzbefehle sind an PHP-Skripte geknüpft und eröffnen Ihnen als Autor oder Redakteur das einfache Implementieren dynamischer Inhalte. [...] Weiter 

Drupal vs. WordPress – welches CMS macht das Rennen?

Drupal oder WordPress – mit welchem CMS lässt sich Ihr Onlineprojekt am besten realisieren? Das kommt vor allem darauf an, was Sie mit Ihrer Website vorhaben. Ein Content-Management-System, das für alle Anwendungsfälle gleich gut geeignet ist, gibt es nicht. Benötigen Sie eine intuitive Weblog-Software, ist WordPress das System der Wahl. Komplexe Community-Projekte hingegen lassen sich mit Drupal besser umsetzen. [...] Weiter 

WordPress-Theme: Bestandteile und Aufbau

Eine Stärke der Blog-Software WordPress ist die Trennung von Design und Layout auf der einen und Programmkern auf der anderen Seite. Dies ermöglicht Anwendern, die Darstellung von Webseiteninhalten in sogenannten Themes anzupassen, ohne in die eigentliche Software eingreifen zu müssen. Wir erklären Ihnen die Funktion von WordPress-Themes, deren Bestandteile und ihren Aufbau. [...] Weiter