Twitter

Twitter-Strategien: Twitter für Unternehmen

Fast jedes größere Unternehmen verfügt bereits über einen eigenen Twitter-Account. Der Dienst ist schnell, interaktiv und stets nah am Zeitgeist. Er ist ein Seismograph für Trends und Stimmungen, doch auch eine Herausforderung für erfolgreiches Marketing. Wie also funktioniert Twitter und wie setzen auch kleinere und mittlere Unternehmen den Dienst optimal für Marketing-Zwecke ein? Wir haben einen [...]  Weiter 

Twitter Cards: Traffic für Ihre Website generieren

Twitter Cards bilden eine elegante Möglichkeit, den Kurznachrichtendienst zur Werbeplattform für das eigene Webprojekt zu machen. Egal, ob Sie ein Produkt Ihres Shops, Ihre schönsten Fotografien, eine App oder Ihren neuesten Blog-Beitrag präsentieren möchten – mit Twitter Cards erstellen Sie zielgruppengerechte Snippets, die zu Ihren Webangeboten führen.  Weiter 

Social-Media-Advertising | Werben in sozialen Medien

Social-Media-Werbung wird immer wichtiger im Onlinemarketing-Mix. Heutzutage nutzen Milliarden von Nutzern regelmäßig soziale Medien – und unter ihnen befinden sich zahlreiche potenzielle Kunden eines Unternehmens. Eine Besonderheit von Social-Media-Advertising ist, dass man Werbung noch gezielter bei Nutzern ausspielen kann, die auf ein bestimmtes Profil zutreffen (z. B. in Bezug auf Geschlecht, [...]  Weiter 

Shitstorm | Die digitale Empörungswelle

Als Shitstorm bezeichnen deutschsprachige Medien eine Flut von Negativkommentaren in sozialen Netzwerken oder auf kommentierbaren Webseiten, bei der sich eine Menschenmenge öffentlich gegen Einzelpersonen, Konzerne oder Organisationen wendet. Verbraucher nutzen Social-Media-Kanäle dabei gezielt, um Druck auf Unternehmen auszuüben. Diese fürchten den lawinenartigen Effekt des öffentlichen [...]  Weiter 

Bootstrap-Tutorial: Die ersten Schritte

Bootstrap gilt in der Online-Welt als eine der besten Lösungen, wenn es darum geht, mit einfachen Mitteln geräteübergreifende Websites zu gestalten. Doch was genau steckt hinter dem Framework, das eigentlich als firmeninternes Optimierungs-Tool von Twitter geplant war? Können auch absolute Neulinge ohne tiefere CSS-, JavaScript- und HTML-Kenntnisse sehenswerte Ergebnisse erreichen?  Weiter 

Die wichtigsten Social-Media-Plattformen

Am Anfang jeder Social-Media-Strategie steht die Auswahl der passenden Kanäle. Neben dem obligatorischen Facebook-Profil gibt es noch zahlreiche andere Social-Media-Plattformen, die eine Zielgruppenansprache ermöglichen und die direkte Kommunikation mit den Kunden fördern. Seiten wie Instagram oder YouTube sind vor allem interessant für Unternehmen, die mit starken Bildern werben können. Über [...]  Weiter 

Erfolgreiches Social-Media-Marketing

Hinter Social Media steckt mehr als Katzenvideos und Urlaubs-Selfies. Vor allem Marketing-Verantwortliche haben in den letzten Jahren das große Potenzial der verschiedenen Kanäle entdeckt. Mittlerweile nutzt fast jedes Unternehmen Facebook als Marketing-Plattform. Dabei geht es um mehr als Imagepflege und Stärkung der eigenen Marke. Social-Media-Marketing bietet vor allem neue Wege der [...]  Weiter 

Social-Plug-ins und Datenschutz: Rechtliche Lage

Der Vorteil von Social-Media-Buttons für soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter oder Instagram liegt auf der Hand: Mit einem Klick können Nutzer Ihre Website durch Posts weiterempfehlen, liken, tweeten oder pinnen. Das kann Ihnen schnell mehr Reichweite für Ihren Internetauftritt bescheren. Doch Rechtsexperten warnen vor einem allzu lockeren Umgang mit Social-Plug-ins und Datenschutz. Wie Sie bei [...]  Weiter 

Social-Plug-ins | Mehr Interaktivität für Ihre Website

Social-Plug-ins für Facebook, Twitter, Google+ und Co. verknüpfen Ihr Online-Projekt mit nutzerstarken Social-Media-Plattformen und ermöglichen webseitenübergreifende Interaktionen. Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Text-, Bild- und Videoinhalte, indem Sie diese via Social-Media-Plug-in zum Liken, Teilen oder Kommentieren freigeben. Machen Sie Webseitenbesucher zu Botschaftern Ihrer Marken, [...]  Weiter 

Informationsüberflutung: Das Zuviel an Werbung

Die Informationsmenge ist angesichts der auf uns einprasselnden Werbespots und Nachrichten enorm. Und im Zuge der Globalisierung ist auch der Markt mit einer riesigen Zahl an Produkten übersättigt. Viele Verbraucher fühlen sich durch die Fülle an Informationen überfordert. Der sogenannte Information Overload (Informationsüberflutung) führt dazu, dass Werbung kaum noch zum Konsumenten vordringt. [...]  Weiter