TLDs

Kann man mit Domains Geld verdienen?

Multi-Millionär durch Domain-Handel? Klingt spannend, ist aber nur in sehr seltenen Fällen tatsächlich so passiert. Trotzdem wird der Domain-Handel immer wieder als lukratives Geschäft angepriesen, bei dem man mit wenig Aufwand viel Geld verdienen kann. Das liegt daran, dass selbst in Deutschland hin und wieder (Premium-)Domains für sechs- oder siebenstellige Summen verkauft werden. [...] Weiter 

Gute Gründe für die eigene E-Mail-Domain

Eine eigene E-Mail-Domain ist im Geschäftsumfeld selbstverständlich. Möchten auch Sie bei der Kommunikation mit Kunden und Geschäftspartnern auf einen professionellen Auftritt setzen und von seriösen E-Mail-Adressen profitieren? Informieren Sie sich über die Vorteile einer individuellen Mail-Domain und erfahren Sie, wie sie sich in wenigen Schritten eine eigene E-Mail-Adresse mit persönlicher Domain sichern. [...] Weiter 

So schützen Sie Ihre Domain vor Typosquatting

Das Geschäftsmodell „Typosquatting“ zielt auf die Tippfehleranfälligkeit von Internetadressen ab. Geben Nutzer eine URL falsch in die Suchzeile ihres Browsers ein, landen diese unter Umständen nicht auf der gewünschten Webseite, sondern auf einer Tippfehler-Domain. Wir zeigen, wie Typosquatter sich die Unachtsamkeit der Online-User zunutze machen und wie Webseitenbetreiber sich und ihre Besucher vor diesem Geschäftsmodell schützen. [...] Weiter 

Die neuen TLDs (Top Level Domains)

Was soll man tun, wenn die Wunschdomain schon vergriffen ist? Die Auswahl verfügbarer .de- oder .com-Domains wurde in den letzten Jahren immer kleiner. Dank zahlreicher neuer Top Level Domains gibt es nun eine Lösung für dieses Problem. Statt auf komplizierte und missverständliche Kürzel oder Wortreihen auszuweichen, lassen sich jetzt wieder kurze, prägnante Domains unter den neuen TLDs sichern. Profitieren können vor allem lokale Unternehmen. [...] Weiter 

So richten Sie Ihre eigene Mail-Domain ein

In nur drei Schritten zur eigenen E-Mail-Domain für einen professionellen Auftritt im Web – von der Providerwahl bis zum individuellen E-Mail-Postfach lässt sich die Registrierung einer Mail-Domain heutzutage komplett online abwickeln. Alles was Sie dazu benötigen, ist Ihr persönlicher Domain-Name, Ihre Kontaktdaten und eine Bankverbindung. Den Rest erledigt Ihr Internet-Serviceanbieter. [...] Weiter 

Domain-Check: Alternativen zu einer .de-Domain

Was, wenn die favorisierte .de-Domain für die eigene Website schon vergeben ist? Welche Alternativen gibt es? Eine Antwort auf diese Fragen bietet die große Auswahl an neuen Top-Level-Domains, auf die Sie seit einiger Zeit zurückgreifen können. Denn neben .com oder .net gibt es inzwischen zahlreiche weitere interessante Varianten. [...] Weiter 

Domain Parking – Geld verdienen mit Domains

Nicht jede Domain, die ausgedient hat, muss unverzüglich abgestoßen werden. Mitunter lohnt es sich, eine Internetadresse für eine bestimmte Zeitspanne als geparkte Domain abrufbar zu halten, um Werbeeinnahmen zu generieren. Dies verschafft Domain-Inhabern ein Zeitfenster, sich ein neues Webprojekt für die Domain zu überlegen oder einen geeigneten Käufer zu finden. [...] Weiter 

Domain-Anmeldung: So arbeiten ICANN, DENIC & Co.

Die Registrierung einer eigenen Internetadresse ist heute unkomplizierter denn je: Sie beauftragen einfach den Webhosting-Anbieter Ihrer Wahl, und binnen kürzester Zeit haben Sie die Rechte an der Adresse. Doch was geschieht im Hintergrund? Ihr Antrag durchläuft verschiedene Stationen, beispielsweise die zentrale Registrierungsstelle der gewählten Top-Level-Domain – bei .de-Adressen die DENIC. Schlussendlich aber landet jede Domain-Eintragung bei der ICANN, die schon häufig als „Weltregierung des Internets“ bezeichnet wurde. Wir klären Sie über die Hintergründe auf. [...] Weiter 

Eine neue Webadresse via Domain-Wechsel

Webmaster wissen: Eine Website muss kontinuierlich gewartet und angepasst werden. Neben üblichen Aufgaben wie der Administration, der Pflege von Inhalten und dem Webdesign stehen zuweilen allerdings auch tiefgreifende Umgestaltungen an. Diese sind auch dann notwendig, wenn man der Homepage einen neuen Namen geben, also die Domain ändern möchte. Wie funktioniert ein solcher Domain-Wechsel und welche Aspekte müssen Sie dabei berücksichtigen? [...] Weiter 

ccTLDs: Länderspezifische Top-Level-Domain-Liste

Es gibt sage und schreibe über 200 verschiedene länderspezifische Endungen von Internetadressen, sogenannte Country-Code-Top-Level-Domains – oder kurz ccTLDs. Das sind mehr als von den Vereinten Nationen anerkannte Länder. Allerdings befinden sich unter den 200 auch Länder-Domains, die nicht mehr vergeben werden. In unserer ccTLD-Übersicht finden Sie alle Domain-Endungen in einer Liste zusammengefasst mit vielen weiteren Informationen. [...] Weiter