Speichersysteme

Cloud Hosting – flexibel und preisgünstig

Die Cloud ist für viele der Ort, an dem private Dokumente wie Musik, Bilder oder Videos online gespeichert bzw. ausgetauscht werden. Welche Technologie eigentlich dahintersteckt, ist für die meisten hingegen eine wolkige Angelegenheit. Wussten Sie zum Beispiel, dass unter anderem auch Websites oder Onlineshops in der Cloud gehostet werden können? [...] Weiter 

Hoster herausfinden: So wird die Suche zum Erfolg

Wer heute ein neues Webprojekt veröffentlichen möchte, der begibt sich in der Regel auch auf die Suche nach dem passenden Hoster. Selbst in größeren Unternehmen ist es mittlerweile eine beliebte Alternative, bestimmte Arbeitsbereiche oder Daten bequem auszulagern und die eigenen Server-Ressourcen zu schonen. Doch wie erkennt man, welcher Hoster und welches Hosting-Paket die eigenen Bedürfnisse am besten erfüllen? Und warum ist das Sicherheitskonzept des Anbieters heutzutage ein so entscheidendes Kriterium? [...] Weiter 

Was bedeutet Shared Hosting?

Shared Hosting ist eine bequeme, kostengünstige Möglichkeit, eine Website im Internet verfügbar zu machen. Wir beantworten die Frage, was man unter Shared Hosting versteht, zeigen Vor- und Nachteile auf und grenzen das Webhosting-Modell von alternativen Lösungen wie dem eigenen Server oder Free-Hosting-Angeboten ab. [...] Weiter 

E-Mail-Archivierung von Geschäftsnachrichten

Tag für Tag werden unzählige E-Mails versendet und empfangen. An die Verwahrung all dieser Nachrichten in einem Archiv denken dabei die wenigsten. Doch gerade Unternehmen dürfen die Archivierung geschäftlicher E-Mails nicht vernachlässigen – sie sind sogar gesetzlich dazu verpflichtet. Mit dem Speichern aller Mails ist es aber nicht getan: Bei der geschäftlichen E-Mail-Archivierung sind genau vorgeschriebene Regelungen zu beachten. [...] Weiter 

Symfony: Nützliche PHP-Bibliotheken für Ihr Webprojekt

Über 30 eigenständige Komponenten, ein vierjähriger Langzeit-Support und bereits über 500 Millionen verzeichnete Downloads: Das PHP-Framework Symfony zählt unbestritten zu den erfolgreichsten Komponenten-Sammlungen der beliebten Skriptsprache. Doch was steckt eigentlich genau hinter dem Projekt der französischen Firma SensioLabs? Und für welche Arten von Webanwendungen lohnt sich der Einsatz des Web-Application-Frameworks überhaupt? [...] Weiter 

Eine ownCloud auf dem Raspberry Pi einrichten

Man kann den Raspberry Pi mit der ownCloud-Software als eine private Cloud nutzen – ganz ähnlich zu den Cloud-Diensten von Google, Amazon oder Dropbox. Die Kosten hierfür sind überschaubar und obendrein bringt ein ownCloud-Server einige Vorteile mit sich – vor allem hinsichtlich der Datensicherheit. Unser Raspberry-Pi-Cloud-Tutorial erklärt Schritt für Schritt, wie Sie eine ownCloud einrichten. [...] Weiter 

Raspberry Pi im Porträt: 10 tolle Raspberry-Pi-Projekte

Der Raspberry Pi ist ein preiswerter Computer im Kleinformat, der sich in vielerlei Hinsicht wie ein handelsüblicher Rechner verhält: Sie können auf ihm ein Betriebssystem einrichten und ins Internet gehen, ihn als Server oder Mediacenter nutzen und viele weitere Projekte damit umsetzen. Wir stellen den Miniatur-PC sowie 10 nützliche Raspberry-Pi-Anwendungen vor. [...] Weiter 

Server mit SSD-Speicher: Speicherlösung der Zukunft

SSDs sind seit Jahren auf dem Vormarsch. Wurden flashbasierte Speichermedien bisher vor allem in mobilen Geräten wie Smartphones oder MP3-Playern verwendet, finden sich mittlerweile auch Desktop-PCs und Server mit SSD-Speicher. Doch was sind SSD-Speicher genau? Und was haben SSDs den klassischen Speichermedien voraus, dass sie diese nach und nach verdrängen? [...] Weiter 

SAN-Storage: Große Datenmengen ausfallsicher speichern

Aufgrund der steigenden Datenlast erwägen immer mehr Unternehmen, sich von lokalen Speicherstrategien auf dedizierten Datenservern abzuwenden und eine holistische Lösung in Form eines zentralen Speichernetzes ins Auge zu fassen. Technisch umsetzen lässt sich dies mit einem Storage-Area-Network (SAN). Nutzer eines SAN-Storage profitieren von einem schnellen Datenzugriff und umfassender Hardware-Redundanz – jedoch nur, wenn das SAN-System gemäß bewährter IT-Standards eingerichtet wurde. [...] Weiter 

Serverausfall – was tun?

Ein Serverausfall hat für Unternehmen schwerwiegende Folgen. Gerade wenn zentrale Geschäftsbereiche durch IT-Systeme gesteuert werden, zieht eine längere Downtime des Servers kostspielige Betriebsunterbrechungen nach sich. Die Folgen sind Umsatzeinbußen und im schlimmsten Fall der Verlust von Geschäft- oder Kundendaten. Wir zeigen interne und externe Gefahrenquellen für einen Serverausfall auf, erläutern die Folgen für den Geschäftsbetrieb ab und gehen auf Gegenmaßnahmen ein. [...] Weiter