HTTP

Was sind Third-Party-Cookies

Was sind Third-Party-Cookies

Wer im Internet auf personalisierte Werbung stößt, ist in der Regel zunächst verunsichert. Warum weiß die Werbeanzeige, dass ich mich für dieses und jenes interessiere? Die meisten Nutzer hinterlassen deutliche Fußspuren im Netz, mit deren Hilfe sich praktische Nutzerprofile erstellen lassen. Dafür verantwortlich sind Third-Party-Cookies, die von Werbetreibenden platziert werden. Doch wie...

Was sind First-Party-Cookies?

Was sind First-Party-Cookies?

Bei Cookies, den kleinen Textdateien für Internetbrowser, ist zwischen First-Party-Cookies und Third-Party-Cookies zu unterscheiden. First-Party-Cookies verbessern die Nutzerfreundlichkeit einer Internetseite, indem Nutzerpräferenzen und schon einmal eingegebene Informationen gespeichert werden, um sie später automatisch anzuwenden. Diese Cookies kann nur der jeweilige Webseitenbetreiber selbst...

FQDN | Fully Qualified Domain Name

FQDN | Fully Qualified Domain Name

Der Fully Qualified Domain Name (FQDN) ist ein Domain-Name, der die eindeutige und vollständige Adresse einer Webseite angibt. Er besteht aus mehreren Namensteilen, die Labels genannt und jeweils durch einen Punkt voneinander getrennt werden. Der FQDN hat einen hierarchischen Aufbau, der durch das Domain-Name-System (DNS) festgelegt ist. Zu den zwingenden Bestandteilen eines FQDN gehören Hostname,...

Chrome Updates

Chrome Updates

„Nicht sicher“ – dieser beunruhigende Hinweis prangt im neuesten Google-Browser Chrome 68 neben den Adressen all jener Webseiten, die nicht mittels HTTPS vor unbefugtem Zugriff geschützt sind. Google folgt mit dem Update weiterhin seiner Strategie, das Internet für die Nutzer sicherer zu gestalten. Für Webseitenbetreiber wird es daher allerhöchste Zeit, sich um ein gültiges Sicherheitszertifikat...

Chrome 56: Änderungen sollen Web sicherer machen

Chrome 56: Änderungen sollen Web sicherer machen

Seit zwei Jahren setzt sich Google aktiv für die SSL-Verschlüsselung von Websites ein. Machte der Suchmaschinenriese den Schutz von Datenübertragungen bereits 2014 zum Rankingfaktor, will man künftig noch einen Schritt weitergehen. Die Nutzer des hauseigenen Browsers Chrome sollen bald aktiv vor Seiten mit unsicherem Datenaustausch gewarnt werden. Wie die geplanten Änderungen aussehen und welche...

HTTP-Error 500: Tipps & Tricks zur Problemlösung

HTTP-Error 500: Tipps & Tricks zur Problemlösung

Fehlermeldungen beim Surfen im Netz sind für alle Beteiligten ein Ärgernis – vor allem aber für diejenigen, die den Fehler beheben müssen. Besonders langwierig kann die Suche nach einer Lösung sein, wenn die Statuscode-Meldung kaum Informationen über die Quelle des Fehlers liefert. Der HTTP-Error 500 („Internal Server Error“) ist ein solcher Sammel-Statuscode. Wir geben Ihnen Tipps, wo sich die...

504 Gateway Timeout: So lösen Sie das Problem

504 Gateway Timeout: So lösen Sie das Problem

Erscheint beim Aufruf einer Webseite die Fehlermeldung „HTTP 504 Gateway Timeout“, wurde die erlaubte Zeit für die Beantwortung der Browseranfrage überschritten. Übeltäter ist in diesem Fall nicht der Webserver selbst, sondern eine weitere Serverkomponente – klassischerweise ein Gateway –, die auf dem Kommunikationsweg passiert werden sollte. Was genau hinter dem Statuscode steckt und wie Sie das...

REST: Die HTTP-Lösung für Webservices

REST: Die HTTP-Lösung für Webservices

Die Zusammenarbeit verschiedener Anwendungssysteme ist im Laufe der vergangenen Jahre immer wichtiger geworden – insbesondere aufgrund der ständig steigenden Zahl mobiler Geräte. Um auf diesen Trend zu reagieren, wurden zahlreiche Webservices entwickelt, die den systemübergreifenden Datentransfer ermöglichen. Der Representational State Transfer (REST), ein Paradigma, das bereits im Jahr 2000...

HTTP-503: So beheben Sie den Website-Fehler

HTTP-503: So beheben Sie den Website-Fehler

Mit hoher Wahrscheinlichkeit sind Sie beim täglichen Stöbern im Web schon einmal über die Nachricht „HTTP Error 503 The service is unavailable” oder eine ähnliche Variante gestolpert. Die Fehlermeldung erscheint immer dann, wenn ein Webserver die vom User aufgerufene Website nicht anzeigen kann. Die Ursachen hierfür können ebenso unterschiedlich sein wie die Lösungsmöglichkeiten, die sich Sie als...

HTTP 408: Request Timeout-Error beheben

HTTP 408: Request Timeout-Error beheben

Die dauerhafte Verfügbarkeit zählt zu den wichtigsten Erfolgssäulen eines Webprojekts. Doch auch die besten technischen Voraussetzungen bieten keine hundertprozentige Garantie für einen reibungslosen Betrieb einer Website. Verbindungsfehler wie HTTP-Error 408 stellen Webmaster regelmäßig vor kleinere und größere Schwierigkeiten – vor allem, da die Ursachen häufig auch auf Client-Seite zu finden...


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt zu unserem Newsletter anmelden und
gratis Online-Marketing Whitepaper
sichern.