Facebook

WhatsApp-Alternativen: vier datenschutzkonforme Alternativen

Verabredungen zum Abendessen, Updates über die Arbeit oder der Ausflug mit dem Fußballteam: Wer kein WhatsApp nutzt, läuft Gefahr, wichtige Informationen zu verpassen. Mit mehr als einer Milliarde Benutzern weltweit ist die App so beliebt wie sonst kaum eine Computeranwendung. Doch an dieser Vernetzung hängen auch Nachteile: Vor allem, seit WhatsApp Nutzerdaten mit dem Mutterkonzern Facebook teilt, steigen immer mehr Nutzer auf andere Messenger-Apps um. Welche gute WhatsApp-Alternativen gibt es? [...] Weiter 

Micro-Influencer: Die besseren Markenbotschafter?

Micro-Influencer gewinnen im Social-Media-Marketing gegenüber prominenten Markenbotschaftern zunehmend an Bedeutung. Nutzer schenken den „kleineren“ Meinungsführern und deren Empfehlungen mehr Vertrauen, halten sie für authentischer und interagieren mit ihnen zu einem speziellen Thema. Damit sind Micro-Influencer im Marketing vor allem aufgrund ihrer hohen Glaubwürdigkeit und ihres Expertenstatus‘ für Brands interessant. Doch wie erfolgreich ist eine solche Zusammenarbeit wirklich und wie findet man überhaupt die passenden Micro-Influencer? [...] Weiter 

Follower kaufen: Hat das wirklich Sinn?

Fans, Follower und Likes – sie sind die Währung im Social Net. Doch eine aktive und treue Followerschaft auf Plattformen wie Facebook oder Instagram aufzubauen, ist zu Beginn nicht einfach. Die Konkurrenz ist groß, und die User kommen selten von alleine. Follower und Likes zu kaufen ist da oft eine verführerische Option – die jedoch meistens nicht von nachhaltigem Erfolg gekrönt ist. [...] Weiter 

Shitstorm | Die digitale Empörungswelle

Als Shitstorm bezeichnen deutschsprachige Medien eine Flut von Negativkommentaren in sozialen Netzwerken oder auf kommentierbaren Webseiten, bei der sich eine Menschenmenge öffentlich gegen Einzelpersonen, Konzerne oder Organisationen wendet. Verbraucher nutzen Social-Media-Kanäle dabei gezielt, um Druck auf Unternehmen auszuüben. Diese fürchten den lawinenartigen Effekt des öffentlichen Aufschreis. Der Umgang mit Shitstorms ist daher zentrales Thema der Krisenkommunikation. [...] Weiter 

Die wichtigsten Social-Media-Plattformen

Am Anfang jeder Social-Media-Strategie steht die Auswahl der passenden Kanäle. Neben dem obligatorischen Facebook-Profil gibt es noch zahlreiche andere Social-Media-Plattformen, die eine Zielgruppenansprache ermöglichen und die direkte Kommunikation mit den Kunden fördern. Seiten wie Instagram oder YouTube sind vor allem interessant für Unternehmen, die mit starken Bildern werben können. Über Netzwerke wie XING oder LinkedIn kann hingegen das Image innerhalb der Branche gestärkt und die Unternehmenskultur kommuniziert werden. [...] Weiter 

Facebook: Like-Button und Share-Button einbinden

Darf man den Angaben von Facebook glauben, haben Nutzer, die regelmäßig zum Gefällt-mir-Button greifen, mehr als doppelt so viele Freunde wie der typische Facebook-User. Außerdem klicken sie mehr als fünf Mal so oft auf externe Links. Um solche besonders aktiven Nutzer zu erreichen, empfiehlt das Unternehmen die Implementierung sogenannter Social-Plug-ins, die die bekannten Interaktionsknöpfe des sozialen Netzwerkes direkt auf Ihre Website bringen. Was genau hinter den berühmten Buttons steckt und warum Sie lieber auf Alternativen zu den Facebook-Plug-ins zurückgreifen sollten, erfahren Sie in diesem Ratgeber. [...] Weiter 

Die besten Facebook-Alternativen

Hat man sich früher mit Telefonaten und SMS begnügt, verläuft unsere private Kommunikation mittlerweile zu weiten Teilen digitalisiert. Wir schreiben uns per Messenger und teilen Fotos, Gedanken oder Gefühle über soziale Netzwerke. Gerade weil die private Kommunikation über den digitalen Kanal stattfindet, sollte Nutzer auf Datenschutz und Privatsphäre-Einstellungen achten. Der Platzhirsch Facebook wird diesbezüglich immer wieder kritisiert – wir haben uns deshalb nach Alternativen zu Facebook umgesehen. [...] Weiter 

So nutzen Unternehmen Social Selling

Kaufentscheidungen trifft man in den seltensten Fällen spontan. In der Regel durchlaufen Kunden zuvor eine Entscheidungsphase, in der man als Unternehmen überzeugen und Kaufanreize schaffen muss. Das funktioniert am besten, indem man sich und seine Produkte als vertrauenswürdig präsentiert – vor allem in sozialen Netzwerken, in denen sich die Zielgruppe informiert und nach Empfehlungen und Ratschlägen sucht. Beim Social Selling übernimmt man als Unternehmen die Rolle des beratenden Experten. [...] Weiter 

Facebook-Seiten erstellen für Unternehmen

Für eine erfolgreiche Marketing-Strategie ist die Präsenz in den Social Networks unabdingbar. Ein Facebook-Profil gehört dabei zum guten Ton. Jedes Unternehmen, ob globaler Player oder kleiner Onlineshop, sollte auf der weltweit meistgenutzten Social-Media-Plattform vertreten sein. Zumal man kein Marketing-Experte sein muss, um sich in dem Netzwerk mit einer offiziellen Facebook-Fanpage zu registrieren. [...] Weiter 

Tipps für erfolgreiches Facebook-Marketing

In den letzten Jahren haben sich in unseren Sprachgebrauch einige neue Begriffe eingeschlichen. Neben dem allgegenwärtigen „googeln“ gehören dazu auch Ausdrücke wie „Likes“ oder „Follower“. Und genau diese Likes und Follower sind für Marketing-Verantwortliche zur virtuellen Währung geworden, gehandelt auf der größten Social-Media-Plattform weltweit: Facebook. Doch hinter erfolgreichem Facebook-Marketing steckt viel mehr als nur das Sammeln von Fans und Likes. [...] Weiter