Web-Analyse

Geotargeting: So funktioniert die regionale Optimierung von Webinhalten

Als Geotargeting bezeichnet man eine Zielgruppenadressierung unter geografischen Gesichtspunkten. Zahlreiche Webseiten im Netz sowie Applikationen auf Mobilfunkgeräten werten Gerätedaten aus, um Besucher zu lokalisieren. Das Wissen über den Aufenthaltsort eines Internetnutzers gibt Webseitenbetreibern und App-Anbietern die Möglichkeit, Inhalte und Werbemaßnahmen direkt auf Nutzer aus den jeweiligen Regionen zuzuschneiden. Doch Geotargeting hat seine Grenzen. Abgesteckt werden diese durch die zur Verfügung stehenden Technologien der Standortbestimmung und die Möglichkeiten der anonymen Internetnutzung. [...] Weiter 

Behavioral Targeting: Verhaltensbezogene Werbung im Internet

Im Rahmen des Behavioral Targetings erfassen Werbetreibende das Surfverhalten potenzieller Kunden. Ziel ist es, Webseitenbesuchern Kundengruppen zuzuordnen. Über Nutzerprofile, die Aussagen über Interessen, Vorlieben und Motive erlauben, werden Anzeigenkampagnen so ausgesteuert, dass die Relevanz für den Konsumenten steigt. Dies minimiert Streuverluste und hilft, Werbekosten einzusparen. Werbedienstleister versprechen gleichzeitig einen Gewinn für Onlinehändler und Verbraucher: Werbung sei nicht länger lästig, sondern biete einen Mehrwert. Datenschützer hingegen fordern strenge Auflagen für zielgerichtete Werbung. [...] Weiter 

Data-Mining-Tools für eine stärkere Datenanalyse

Im digitalen Zeitalter wachsen die Daten auch bei kleineren und mittelständischen Unternehmen zu teils unüberschaubaren Mengen an. Um den Datensätzen dennoch die gewünschten Informationen zu entlocken, verwendet man Data-Mining-Tools. Diese extrahieren wiederkehrende Muster aus den Datenmassen und machen sie für Marketer und Statistiker zugänglich. Wir stellen die wichtigste Data-Mining-Software im Vergleich vor und zeigen jeweils, wo ihre Stärken und Schwächen liegen. [...] Weiter 

Selbstlernende Systeme: Wie funktioniert Machine Learning?

Künstliche Intelligenz fasziniert uns seit Jahrhunderten: Unzählige Bücher und Filme über Roboter und Computer, die sich wie Menschen (oder gerade nicht wie diese) verhalten, zeugen sowohl von Begeisterung als auch von Sorge gegenüber künstlich geschaffener Intelligenz. Aber wie werden Maschinen eigentlich so schlau? Wir erklären, wie Machine Learning funktioniert, wo es bereits eingesetzt wird und wie selbstlernende Systeme sogar die Welt des Marketings revolutionieren können. [...] Weiter 

Die besten Sprachassistenten: Google Home vs. Amazon Echo

Google Home vs. Amazon Echo – welcher Sprachassistent ist der beste? Seitdem Google seinen Assistenten nun auch in Deutschland verkauft, stehen Anwender vor dieser Frage. Denn mit Google Home macht erstmals ein Anbieter dem etablierten Amazon Echo Konkurrenz. Doch worauf kommt es bei einem guten Sprachassistenten eigentlich an? Welcher der beiden beantwortet Ihre Fragen zuverlässiger, bedient Ihr Smart Home komfortabler und hat die umfangreicheren Features? Wir haben die Sprachassistenten verglichen. [...] Weiter 

Referrer-Spam: Angriffsmuster und Gegenmaßnahmen

Verzeichnen auch Sie enorme Besucherströme aus unseriösen Quellen? Kein Grund zur Sorge! Immer wieder stoßen Webseitenbetreiber auf Ungereimtheiten in den Berichten etablierter Analyse-Tools wie Google Analytics, Piwik oder etracker. Der Grund: Referrer-Spam verfälscht die Besucherstatistik. Erfahren Sie, wie Hacker Referrer-Informationen und Traffic-Daten manipulieren und welche Gegenmaßnahmen Abhilfe schaffen. [...] Weiter 

Testing-Tools: Die besten Anwendungen für A/B-Testing

Website-Optimierung ist mehr als SEO: Bei all den Bemühungen, das eigene Projekt für Google und Co. zu optimieren, sollte man nämlich auch den menschlichen Besucher nicht aus den Augen verlieren. Faktoren wie Usability, Design und Inhalt sind letztlich entscheidend, wenn es darum geht, die gewünschten Conversions zu erzielen. Wer sich bei der Realisierung des Projekts nicht von Beginn an auf eine einzige Version beschränken will, kann seinen Besuchern mithilfe von A/B-Testing-Tools mögliche Alternativen präsentieren und auf diese Weise kontrollieren, welche Version bei den Website-Besuchern am besten ankommt. [...] Weiter 

Browser-Fingerprinting: Grundlagen und Schutzmöglichkeiten

In der jüngeren Vergangenheit hat sich mit dem sogenannten Browser-Fingerprinting eine Tracking-Methode etabliert, die auch gänzlich ohne Cookies auskommt. Dabei erfassen Webserver unterschiedliche Merkmale von den Browsern der Besucher und ermitteln auf diesen basierend deren digitalen Fingerabdruck. Über diesen können die Nutzer zu einem späteren Zeitpunkt wiedererkannt werden. Während einige Informationen automatisch übermittelt werden, sind es vor allem aktive Elemente wie Flash-Animationen oder JavaScript-Anwendungen, die die entscheidenden Informationen liefern. [...] Weiter 

Wettbewerbsanalyse: Die besten Tools zur Prüfung der Konkurrenz

Wer sein Webprojekt einzig auf die eigenen Marketingideen stützt, läuft Gefahr, die falschen Aspekte zu priorisieren oder wichtige Aufgabenbereiche nicht auf dem Schirm zu haben. Um die eigene Kampagne z. B. im Hinblick auf Suchmaschinenoptimierung und -werbung anzupassen, lohnt sich daher eine gezielte Wettbewerbsanalyse. Doch welche Tools bieten hierfür die besten Optionen? [...] Weiter 

Google Analytics: Mit Besucheranalyse zum Weberfolg

Als Website-Betreiber setzt man alle Hebel in Bewegung, um Besucher auf die eigene Webpräsenz zu führen – ob durch Werbeanzeigen, Verlinkungen oder hochwertige Inhalte. Um die Wirkung der einzelnen Maßnahmen zu messen, zeichnet Google Analytics das Verhalten der Seitenbesucher auf und fasst es in ausführlichen Statistiken zusammen. Doch welche Technik steckt genau hinter dem Analyse-Tool und wie kann der Dienst für die eigene Website genutzt werden? [...] Weiter