Gender-Marketing: Definition und Einsatzmöglichkeiten

Männer und Frauen ticken anders. Das hat auch die Werbung erkannt. Entsprechend gewinnt die Geschlechterforschung im Marketing immer mehr an...

Die größten Online-Verkaufsplattformen in Deutschland

Sie möchten gerne im Internet verkaufen – aber wo? Wer sich nicht nur auf seinen eigenen Onlineshop verlassen möchte, sollte seine Produkte auch auf...

VLC-Alternativen: Welcher Mediaplayer ist der richtige für mich?

VLC ist das beliebteste Programm, wenn es um die Wiedergabe von Musik und Videos geht. Das Tool öffnet nahezu jede Datei und ist auf den meisten Rechnern installiert. Doch welche VLC-Alternativen gibt es, die sich wirklich lohnen? Wenn Sie mehr wollen als einen simplen Mediaplayer, finden Sie in unserem Ratgeber sicher das passende Programm für Ihre Bedürfnisse.

Windows-Movie-Maker-Alternativen für Anfänger und Profis

Schnitt! Das war es dann wohl: Ab Windows 10 müssen Microsoft-Kunden leider auf ihr praktisches und kostenloses Videobearbeitungsprogramm verzichten: Zum Glück stehen im Internet zahlreiche Windows-Movie-Maker-Alternativen bereit, um die Lücke zu füllen – und das sogar völlig gratis. Einige davon bieten Laien die wichtigsten Basisfunktionen ohne viel Schnickschnack. Andere können dank ihrer...

Crowdfunding-Plattformen im Vergleich

Crowdfunding-Plattformen erlauben es Künstlern und Start-ups, über eigens angelegte Projektseiten Spendengelder für ihr Projekt zu sammeln und direkt dafür zu werben. Anstatt auf große Investoren zu setzen, vertrauen Sie beim Crowdfunding auf die spendenbasierte Finanzierung durch viele einzelne Interessenten. Im Gegenzug belohnen Sie Ihre Spender außer mit dem fertigen Endprodukt auch mit kleinen...

Non-Profit-Marketing: Werbung für den guten Zweck

Auch Non-Profit-Organisationen bedienen sich der Werbung, um ihre Produkte erfolgreich auf den Markt zu bringen. Im Gegensatz zu Profit-Organisationen sind sie allerdings nicht am großen Geld, sondern am Erfolg ihres sozialen Projekts interessiert. Werbung für den guten Zweck: Das ist Non-Profit-Marketing. Doch auch auf diesem Markt herrscht große Konkurrenz. Wir verraten Ihnen, was...

Crowdfunding

Crowdfunding bezeichnet die Möglichkeit, mit einer online angelegten Kampagne Spendengelder für ein Projekt zu sammeln, und ist vor allem für Privatpersonen und Start-ups eine beliebte Methode der Finanzierung. Dabei sprechen Sie vor allem Privatpersonen direkt an. Im Bereich Crowdfunding haben sich vier wesentliche Modelle etabliert, die sich je nach den Belohnungen unterscheiden, die Sie Ihren...

E-Business

Der Begriff „elektronischer Handel“ ist in der heutigen Informationswirtschaft längst in aller Munde. Aber was ist E-Business, wie es im Englischen heißt, eigentlich genau? Viel zu oft wird der Begriff synonym zum Ausdruck „E-Commerce“ verwendet. Aber das ist genaugenommen nicht korrekt, denn E-Commerce ist nur ein Teilbereich des Electronic Business. Letzteres beinhaltet hingegen die Gesamtheit...

Mit dem eigenen Blog Geld verdienen

Vom Hobby zur profitablen Einnahmequelle? Viele träumen davon, mit ihrem eigenen Blog irgendwann Geld verdienen zu können. Doch das ist nicht einfach: Hinter einem erfolgreichen Blog steckt viel Arbeit. Erst wenn man sich eine Leserschaft aufgebaut hat, kann man über Möglichkeiten wie Bannerwerbung, Paid Content oder Sponsored Posts nachdenken. Doch wann sind die Voraussetzungen für einen...

Businessplan erstellen: So planen Sie Ihr Geschäftsvorhaben

Bevor es zur Umsetzung einer Geschäftsidee kommt, steht die Erstellung des Businessplans an. Dieser dient als unterstützender Fahrplan für den Gründer und fasst alle relevanten Informationen rund um Planung, Strategie und Finanzen zusammen. Doch auch für potenzielle Finanz- und Förderungsinstitutionen ist der Businessplan relevant und bildet die Entscheidungsgrundlage für Kredite und Zuschüsse....

Storytelling-Tools – so gelingt die digitale Geschichte

Gutes digitales Storytelling steht im Zentrum neuer Marketing-Strategien und des Content-Designs. Spannend, anschaulich und vor allem multimedial sollen die Geschichten sein, die im Netz erzählt werden. Damit die multimediale Geschichte auch ohne fundierte technische Kenntnisse und größere finanzielle Ressourcen gelingt, sind mittlerweile eine Vielzahl von Storytelling-Tools verfügbar. Wir...

Snackable Content – Webinhalte in Häppchenform

Snackable Content prägt das Weberlebnis und hat als Buzzword Einzug ins Onlinemarketing gehalten. Der Begriff bezeichnet Inhalte im Web, die schnell und komfortabel konsumiert werden können. Dazu gehören Posts und Tweets, Bilder bzw. Memes und kurze Videos. Snackable Content berücksichtigt die durchschnittliche Aufmerksamkeitsspanne der Internetnutzer und ist meist reißerisch oder emotional...