Online Marketing

Online werben mit Ad Exchange

Welche Werbeanzeigen ein Internetnutzer wann sieht, ist alles andere als zufällig. Hinter einer einfachen Bannerwerbung stecken umfangreiche Prozesse und Abläufe. Der Nutzer bekommt davon natürlich nichts mit – denn dank Real-Time Advertising wird innerhalb weniger Millisekunden automatisch entschieden, welches Unternehmen seine Werbung auf einer Website platziert. Zentraler Anlaufpunkt für Werbende und Seitenbetreiber ist der sogenannte Ad Exchange, die Wall Street der Ad Impressions. [...] Weiter 

Tag-Management: Grundlagen & Systeme

Und wieder dreht sich alles nur um eines: Daten, Daten, Daten. Big Data ist längst kein Buzzword mehr und Webanalyse zu einer der wichtigsten Disziplinen im Marketing-Kontext geworden. Denn nur wer die User versteht und Nutzeraktivitäten genau nachverfolgt, kann seine Web-Angebote weiter optimieren und seine Conversionrate steigern. Zur wichtigen Grundlage der Webanalyse gehört das Generieren der Nutzerinformationen durch sogenannte Tags. Um die immer höheren Ansprüche und komplexeren Tracking-Strategien umzusetzen, haben sich Tag-Management-Systeme als wertvolle Helfer erwiesen. [...] Weiter 

Instagram für Unternehmen - Teil 1: Instagram Business

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte – klingt abgedroschen, ist aber im Marketing-Kontext in den letzten Jahren ein wichtiger Leitspruch geworden. Bilder und Bewegtbild werden in der Kommunikation mit potenziellen Kunden immer wichtiger, das visuelle Image einer Marke zählt ebenso viel wie die Inhalte. Instagram hat in dieser Entwicklung eine zentrale Rolle gespielt. Kaum ein Unternehmen verzichtet im Marketing-Mix heute freiwillig auf die reichweitenstarke Social-Media-Plattform. In unserem Ratgeber bekommen Sie alle wichtigen Informationen zum erfolgreichen Start mit der Foto-Sharing-App. [...] Weiter 

Instagram für Unternehmen - Teil 2: Strategie und Planung

Auf Instagram erfolgreich sein? Das sollte doch kein Problem für ein Unternehmen sein. Schließlich schaffen es auch zahllose unbekannte Gesichter, innerhalb weniger Monate zu wichtigen Influencern aufzusteigen und mit ihren Mode-Schnappschüssen täglich tausende von Nutzern zu erreichen. Doch hinter einem erfolgreichen Instagram-Account stecken mehr als nur ein paar hübsch inszenierte Fotos – es bedarf harter Arbeit und Planung. Das sollten auch Unternehmen berücksichtigen und mit der richtigen Content-Strategie starten. [...] Weiter 

Instagram für Unternehmen - Teil 4: Instagram Ads

Instagram ist ein wertvolles Instrument für Unternehmen, um ihre Markenbekanntheit zu steigern. Auch abseits des organischen Bilder-Streams gibt es weitere interessante Werbemöglichkeiten. Neben Photo, Video und Carousel Ads können nun auch bereits veröffentlichte Beiträge hervorgehoben werden. Wer bereits Erfahrung mit Facebook-Werbeanzeigen gemacht hat, ist hier im Vorteil. Denn der erste Schritt zur Instagram Ad führt in den Werbeanzeigen-Manager von Facebook. [...] Weiter 

Instagram für Unternehmen - Teil 3: Erfolgsmessung

Erfolgskontrolle ist bei Werbemaßnahmen unverzichtbar, das gilt auch für das Social-Media-Marketing mit Instagram. Doch noch immer besteht beim Umgang mit dem Social Network, bei dem sich alles um das perfekte Bild dreht, große Unsicherheit. Viele Unternehmen wissen nicht, wie erfolgreich ihre Kampagnen wirklich sind. Optimierungspotenzial geht oft verloren, die hart umworbenen Follower ziehen sich zurück. Wer das verhindern will, sollte seinen Account genau im Blick behalten – mit den neuen Instagram-Statistiken oder einem speziellen Instagram-Monitoring-Tool. [...] Weiter 

Guerilla-Marketing: Auffallen im Werbezeitalter

In Zeiten von sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter ist es für Unternehmen wichtiger denn je, die Aufmerksamkeit von Verbrauchern zu gewinnen. Doch wie sticht man aus der Flut der multimedialen Reklame heraus? Das sogenannte Guerilla-Marketing bietet die Chance, ein Millionenpublikum im Social Web mit außergewöhnlicher Werbung zu begeistern. Erlaubt ist, was originell ist und möglichst viele Likes, Klicks und Shares generiert. So funktioniert Guerilla-Marketing 2.0. [...] Weiter 

Pinterest und Instagram: Zwei Bildernetzwerke im Vergleich

Dass der Bedarf an sozialen Netzwerken noch lange nicht gedeckt ist, zeigen die jüngsten Erfolge von Bildernetzwerken wie Pinterest und Instagram. Nachdem sich die beiden Onlinedienste unlängst als feste Größen auf dem amerikanischen Markt etabliert haben, verzeichnen sie mittlerweile auch in Deutschland einen starken Nutzerzuwachs. Beide Plattformen lassen sich zu Marketingzwecken nutzen, allerdings sollte man die jeweiligen Unterscheidungsmerkmale beider Netzwerke kennen. [...] Weiter 

Instagram-Follower bekommen – die besten Tipps

Die Facebook-Tochter Instagram stößt zunehmend auch bei Unternehmen auf Interesse. Angesichts über 400 Millionen registrierter Nutzer weltweit und einem ungebremsten Zuwachs ist das Foto- und Video-Netzwerk zu einem wichtigen Marketing-Mittel geworden. Also werden Accounts angelegt und werbewirksame Fotos oder Videoclips hochgeladen, um damit möglichst mehr Follower auf Instagram zu erreichen als die Konkurrenz. Doch wie bekommt man viele Follower bei Instagram? [...] Weiter 

Logfile-Analyse: Das verrät das Webserver-Log über Ihre Besucher

Wie viele Seiten ruft ein einzelner Besucher eigentlich auf, während er sich auf Ihrer Website befindet? Und über welchen Link oder welche Suchanfrage hat er überhaupt den Weg zu Ihnen gefunden? Um solche Fragen beantworten zu können, scheinen angepriesene Webanalyse-Tools wie Google Analytics die einzige Option zu sein. Ein solides Grundgerüst an Nutzerinformationen bietet jedoch auch die Logdatei des Webservers, die selbiger automatisch erzeugt. Der folgende Ratgeberartikel setzt sich genauer mit den Möglichkeiten der sogenannten Logfile-Analyse auseinander. [...] Weiter 

Der 1&1 Ratgeber für Online-Marketing: Tipps und Sachkompetenz für jeden

Es gibt zahlreiche Optionen und Strategien, mit denen Sie Inhalte, Produkte und Dienstleistungen im Netz gewinnbringend vermarkten. Neben klassischen Werbekampagnen (wie Werbebanner oder -videos) erreichen Sie im E-Commerce insbesondere auch mit internetspezifischen Mitteln die Aufmerksamkeit der Kunden: Maßnahmen wie Suchmaschinen-, Affiliate- und Social-Media-Marketing sowie diverse Onlineshop-Optimierungen gehören hier zum guten Ton des Online-Marketings. Sowohl die Grundlagen als auch reichlich Expertenwissen zu diesen und allerhand weiteren Methoden haben wir für Sie im Online-Marketing-Ratgeber zusammengestellt. Wie bei jedem der sechs Teilgebiete des 1&1 Digital Guides hält auch die Kategorie „Online-Marketing“ viele Tipps und Informationen für jeden Kenntnisstand bereit.

Für wen ist der Online-Marketing-Ratgeber?

Vom unerfahrenen Einsteiger bis zum beschlagenen Fachpersonal – der Online-Marketing-Guide stellt jedem Interessierten relevantes Wissen für die erfolgreiche Vermarktung im Internet zur Verfügung. Online-Marketing-Grundlagen und weiterführende Kenntnisse sind genauso Teil des Ratgebers wie spezifische bzw. stark auf Vorwissen aufbauende Informationen zum Online-Marketing (etwa in Beiträgen wie „Cloaking – ein SEO-No-Go“ oder „Canvas-Fingerprinting – Webtracking ohne Cookies“). Von den Inhalten profitieren Internethändler, Online-Marketer und Leser, die zu solchen werden wollen. Aber nicht nur für sie lohnt sich der Blick in den Guide: Viele Artikel können zudem kleinen und mittelständischen Unternehmen als Einstiegshilfe in den elektronischen Handel oder zur Erweiterung schon vorhandener Online-Marketing-Kenntnisse dienen (beispielsweise „Businessplan für den Onlineshop“, „8 Tipps für erfolgreiches Onlineshop-Marketing“ oder „Erfolgreiches Social-Media-Marketing“).

Die Gliederung des Online-Marketing-Guides

Die Artikel sind in vier verschiedene Unterkategorien eingeteilt. Der Bereich „Verkaufen im Internet“ behandelt in erster Linie den Aufbau und die Führung eines Onlineshops aus der Sicht des Betreibers. Neben den Grundlagen des Online-Marketings werden hier auch viele Potenziale für die Aufwertung eines Webshops aufgezeigt. Im Bereich „Social Media“ können Sie sich eingehend über die Kundengewinnung und Kampagnengestaltung in sozialen Medien im Allgemeinen und Speziellen (via Facebook, Twitter, Instagram etc.) informieren. Unter „Suchmaschinenmarketing“ liefern wir Ihnen alles Wissenswerte über Suchmaschinenoptimierung (SEO) und -werbung (SEA) sowie nützliche Online-Marketing-Tipps zu entsprechenden Programmen, Tools und Vorgehensweisen. Die Rubrik „Web-Analyse“ markiert die vierte und letzte Unterkategorie, in der verschiedene Ansätze und Tools, die das Nutzerverhalten von Website-Besuchern erfassen, sowie das Erstellen von Webstatistiken (etwa mit Google Analytics) näher beleuchtet werden. Mit dem Online-Marketing-Ratgeber von 1&1 haben Sie somit ein mit geballtem Know-how gefülltes Online-Lexikon zur Hand, das umfassend und verständlich Wissen über den Internethandel und die Vermarktung im Netz vermittelt.