Online Marketing

Content-Marketing: Tools für einen reibungslosen Workflow - Teil 4

Um eine Content-Marketing-Strategie von Anfang bis Ende fokussiert zu verfolgen, muss man ausdauernd, professionell und zielgerichtet an der Umsetzung arbeiten. Angesichts des riesigen Berges an Herausforderungen ist schon so mancher Marketer verzweifelt. Von der Recherche bis zum Monitoring sind viele verschiedene Personen involviert, zahllose Aufgaben müssen verteilt, terminiert und erledigt werden. Doch gibt es praktische Tools und technische Helfer, die die Arbeit im Content-Marketing erleichtern. [...] Weiter 

Faszination KI: Was ist künstliche Intelligenz?

Künstliche Intelligenz ist eines der faszinierendsten Forschungsgebiete der Gegenwart. Und sie wird unsere Zukunft verändern wie kaum eine andere Technologie – so weit sind sich KI-Forscher einig. In vielen Bereichen unseres Lebens ist diese Technologie bereits präsent. Wir lüften einige Geheimnisse der künstlichen Intelligenz, zeigen Chancen und Risiken auf und erklären, welche Rolle artificial intelligence im Internet und speziell im Suchmaschinenbereich spielt. [...] Weiter 

Stationärer Handel vs. E-Commerce: Was ist der ROPO-Effekt?

Der E-Commerce boomt seit Jahren – mittlerweile werden selbst alltägliche Dinge wie Lebensmittel im Internet bestellt. Eine Bedrohung für den stationären Handel? Nicht unbedingt: Der sogenannte ROPO-Effekt zeigt, dass auch lokale Ladengeschäfte die Möglichkeiten im Netz für sich nutzen können. Denn viele Kunden recherchieren online und kaufen dann offline („Research online – purchase offline“). Das kann jedoch nur funktionieren, wenn der lokale Händler seinen Webauftritt entsprechend optimiert. [...] Weiter 

Amazon-SEO: So verbessern Sie Ihr Amazon-Ranking

Wer im World Wide Web verkaufen will, der kommt häufig auch mit einem eigenen Online-Shop nicht an Amazon vorbei. Die Verkaufsplattform ist einer der wichtigsten E-Commerce-Magneten weltweit, weshalb gute Platzierungen in den Amazon-Suchergebnissen hart umkämpft sind. Analog zu klassischer Suchmaschinenoptimierung hat sich Amazon-SEO aus diesem Grund zu einer wichtigen Erfolgsstrategie entwickelt. Wer die Funktionsweise der E-Commerce-Suchmaschine versteht und zu den richtigen Mitteln greift, hat gute Chancen, sein Ranking zu verbessern und dadurch leichter von potenziellen Käufern entdeckt zu werden. [...] Weiter 

RankBrain: Die Evolution des Google-Algorithmus

Für eine überwältigende Mehrheit der Internetnutzer weltweit ist Google die Suchmaschine der Wahl. Rund 3 Milliarden Nutzeranfragen beantwortet der Marktführer täglich – seit 2016 mithilfe eines selbstlernenden KI-Systems mit dem Spitznamen „RankBrain“. Normalerweise hält sich Google bedeckt, wenn es um die Hintergründe seines Suchalgorithmus geht. In Bezug auf RankBrain und das Engagement im Bereich der KI-Forschung überrascht das Unternehmen jedoch mit ungewohnter Offenheit. Wir erklären, wie RankBrain funktioniert. [...] Weiter 

Browser-Fingerprinting: Grundlagen und Schutzmöglichkeiten

In der jüngeren Vergangenheit hat sich mit dem sogenannten Browser-Fingerprinting eine Tracking-Methode etabliert, die auch gänzlich ohne Cookies auskommt. Dabei erfassen Webserver unterschiedliche Merkmale von den Browsern der Besucher und ermitteln auf diesen basierend deren digitalen Fingerabdruck. Über diesen können die Nutzer zu einem späteren Zeitpunkt wiedererkannt werden. Während einige Informationen automatisch übermittelt werden, sind es vor allem aktive Elemente wie Flash-Animationen oder JavaScript-Anwendungen, die die entscheidenden Informationen liefern. [...] Weiter 

Wie funktioniert Content Curation?

„Content is King.“ Der Schlachtruf des Content-Marketings ist immer noch aktuell. Aber seit einigen Jahren gibt es eine leichte Verschiebung: Während früher nichts über selbsterstellte Beiträge ging, setzt man heute auch auf die Verbreitung von fremden Inhalten. Mit Content Curation ist eine zeitgemäße Form des Online-Marketings entstanden, die sich sowohl an den Mechanismen der Sozialen Medien als auch an traditioneller Kulturwirtschaft (Museen, Ausstellungen etc.) orientiert. Aber wie funktioniert Content Curation und für wen ist es sinnvoll? [...] Weiter 

Twitter Ads: Twitter für Unternehmen – Teil 3

Werbeaktionen in sozialen Netzwerken müssen gut organisiert sein – es handelt sich um einen großen Markt und bei jeder Social-Media-Plattform müssen eigene Regeln und Strategien berücksichtigt werden. Bei Twitter wirbt man mit den sogenannten „Twitter Ads“. Doch was genau sind Twitter Ads und welche Kampagnenentwürfe bietet Twitter seinen Werbekunden an? Und wie sehen die Kostenmodelle für eine Anzeige bei Twitter aus? Wie kann man dort eine eigene Werbekampagne starten? Diese und weitere wichtige Fragen für das Social-Media-Marketing mit Twitter beantworten wir im dritten Teil der Serie „Twitter für Unternehmen“. [...] Weiter 

Onlinemarketing-Basics: Conversion-Rate-Optimierung

Erfolgreiche SEO-Maßnahmen sorgen für Top-Platzierungen unter den Suchmaschinenergebnissen und lassen den Besucherstrom auf Ihre Website im besten Fall stetig ansteigen. Doch was, wenn kaum ein Besucher Ihre Produkte kauft oder Ihren Newsletter abonniert? Werden die Besucher nicht zu zahlenden Kunden, bleiben also die sogenannten Conversions aus, kommt auch kein Umsatz in die Kasse. Die Conversion-Rate-Optimierung analysiert die Website und die Bestellvorgänge und spürt Schwachstellen auf. [...] Weiter 

Social Selling: B2B & B2C Geschäftsbeziehungen im Social Net

Kaufentscheidungen trifft man in den seltensten Fällen spontan. In der Regel durchlaufen Kunden zuvor eine Entscheidungsphase, in der man als Unternehmen überzeugen und Kaufanreize schaffen muss. Das funktioniert am besten, indem man sich und seine Produkte als vertrauenswürdig präsentiert – vor allem in sozialen Netzwerken, in denen sich die Zielgruppe informiert und nach Empfehlungen und Ratschlägen sucht. Beim Social Selling übernimmt man als Unternehmen die Rolle des beratenden Experten. [...] Weiter 

Der 1&1 Ratgeber für Online-Marketing: Tipps und Sachkompetenz für jeden

Es gibt zahlreiche Optionen und Strategien, mit denen Sie Inhalte, Produkte und Dienstleistungen im Netz gewinnbringend vermarkten. Neben klassischen Werbekampagnen (wie Werbebanner oder -videos) erreichen Sie im E-Commerce insbesondere auch mit internetspezifischen Mitteln die Aufmerksamkeit der Kunden: Maßnahmen wie Suchmaschinen-, Affiliate- und Social-Media-Marketing sowie diverse Onlineshop-Optimierungen gehören hier zum guten Ton des Online-Marketings. Sowohl die Grundlagen als auch reichlich Expertenwissen zu diesen und allerhand weiteren Methoden haben wir für Sie im Online-Marketing-Ratgeber zusammengestellt. Wie bei jedem der sechs Teilgebiete des 1&1 Digital Guides hält auch die Kategorie „Online-Marketing“ viele Tipps und Informationen für jeden Kenntnisstand bereit.

Für wen ist der Online-Marketing-Ratgeber?

Vom unerfahrenen Einsteiger bis zum beschlagenen Fachpersonal – der Online-Marketing-Guide stellt jedem Interessierten relevantes Wissen für die erfolgreiche Vermarktung im Internet zur Verfügung. Online-Marketing-Grundlagen und weiterführende Kenntnisse sind genauso Teil des Ratgebers wie spezifische bzw. stark auf Vorwissen aufbauende Informationen zum Online-Marketing (etwa in Beiträgen wie „Cloaking – ein SEO-No-Go“ oder „Canvas-Fingerprinting – Webtracking ohne Cookies“). Von den Inhalten profitieren Internethändler, Online-Marketer und Leser, die zu solchen werden wollen. Aber nicht nur für sie lohnt sich der Blick in den Guide: Viele Artikel können zudem kleinen und mittelständischen Unternehmen als Einstiegshilfe in den elektronischen Handel oder zur Erweiterung schon vorhandener Online-Marketing-Kenntnisse dienen (beispielsweise „Businessplan für den Onlineshop“, „8 Tipps für erfolgreiches Onlineshop-Marketing“ oder „Erfolgreiches Social-Media-Marketing“).

Die Gliederung des Online-Marketing-Guides

Die Artikel sind in vier verschiedene Unterkategorien eingeteilt. Der Bereich „Verkaufen im Internet“ behandelt in erster Linie den Aufbau und die Führung eines Onlineshops aus der Sicht des Betreibers. Neben den Grundlagen des Online-Marketings werden hier auch viele Potenziale für die Aufwertung eines Webshops aufgezeigt. Im Bereich „Social Media“ können Sie sich eingehend über die Kundengewinnung und Kampagnengestaltung in sozialen Medien im Allgemeinen und Speziellen (via Facebook, Twitter, Instagram etc.) informieren. Unter „Suchmaschinenmarketing“ liefern wir Ihnen alles Wissenswerte über Suchmaschinenoptimierung (SEO) und -werbung (SEA) sowie nützliche Online-Marketing-Tipps zu entsprechenden Programmen, Tools und Vorgehensweisen. Die Rubrik „Web-Analyse“ markiert die vierte und letzte Unterkategorie, in der verschiedene Ansätze und Tools, die das Nutzerverhalten von Website-Besuchern erfassen, sowie das Erstellen von Webstatistiken (etwa mit Google Analytics) näher beleuchtet werden. Mit dem Online-Marketing-Ratgeber von 1&1 haben Sie somit ein mit geballtem Know-how gefülltes Online-Lexikon zur Hand, das umfassend und verständlich Wissen über den Internethandel und die Vermarktung im Netz vermittelt.