Online Marketing

Online-Marketing-Basics: Supply Side Platform

Im Bereich des Display-Marketings nimmt das sogenannte Real-Time Advertising einen immer wichtigeren Stellenwert ein. Für Publisher, also Website-Betreiber, die freie Werbeflächen verkaufen wollen, ergibt sich hier die Chance, Werbeinventar über vollautomatisierte Bieterverfahren zu handeln. Das Ziel ist dabei, das Inventar möglichst gewinnbringend an den Höchstbietenden zu verkaufen. Die Supply Side Platform stellt dabei eine wichtige Schnittstelle zwischen Angebot und Nachfrage dar. [...] Weiter 

Mit dem eigenen Blog Geld verdienen – Teil 2

Viele Blogger hadern lange mit ihrem Gewissen und den eigenen Ansprüchen an Authentizität, bevor sie Werbekooperationen eingehen und zum Beispiel die Veröffentlichung von Sponsored Posts auf ihrem Blog zulassen. Die Intention dahinter ist jedoch verständlich: Wer viel Zeit, Mühe und Arbeit in seinen Blog investiert, möchte etwas zurückbekommen. Statt Anzeigen und Sponsorings gibt es noch andere Alternativen, mit dem eigenen Blog Geld zu verdienen – ohne dabei seine Integrität in Frage stellen zu müssen. [...] Weiter 

Mit dem eigenen Blog Geld verdienen – Teil 1

Vom Hobby zur profitablen Einnahmequelle? Viele träumen davon, mit ihrem eigenen Blog irgendwann Geld verdienen zu können. Doch das ist nicht einfach: Hinter einem erfolgreichen Blog steckt viel Arbeit und Geduld. Erst wenn man sich seine Leserschaft erarbeitet hat, kann man über Möglichkeiten wie Bannerwerbung oder Sponsored Posts nachdenken. Doch wann sind die Voraussetzungen für einen kommerziellen Blog erfüllt und welche klassischen Einnahmequellen kommen in Frage? [...] Weiter 

E-Commerce ohne Risiko: Wichtige Versicherungen für Onlineshops

Brand, Diebstahl oder Rechtsstreitigkeiten: Wer einen eigenen Onlineshop betreibt, setzt sich – ob bewusst oder unbewusst – vielen Gefahren aus. Da der eigene Shop meist die berufliche Existenz darstellt, muss man sich für die größten Risiken absichern. Auf der Suche nach den passenden Versicherungen für einen Onlineshop sollte man Kosten und Nutzen gegeneinander abwägen und ein individuelles Versicherungspaket zusammenstellen. [...] Weiter 

Die passende Rechtsform für den Onlineshop

Der eigene Onlineshop beginnt mit der Idee – doch für die Umsetzung braucht es noch mehr als das. Egal welche Produkte man übers Internet anbieten möchte, der Gründungsaufwand bleibt der gleiche. Zwischen der Idee und der ersten Bestellung liegt ein langer Weg und viele wichtige Entscheidungen sind zu treffen. Zu den ersten Hürden gehört die Wahl der passenden Rechtsform. [...] Weiter 

Erfolgreich im E-Commerce: 8 Tipps fürs Onlineshop-Marketing

Man könnte meinen, das Geschäftsmodell und die angebotene Produktpalette seien der wichtigste Erfolgsfaktor für einen Onlineshop. Doch was bringt ein umfangreiches und innovatives Warensortiment, wenn kein einziger potenzieller Kunde den Weg in den Shop findet? Deshalb steht und fällt der Erfolg mit dem richtigen Onlineshop-Marketing. Nur mit der richtigen Strategie und einem klugen Marketing-Mix aus SEO, SEA, Social Advertising und anderen Disziplinen generiert man Traffic und Conversions. [...] Weiter 

PayPal-Konto – die Vorzüge des digitalen Bezahldienstes

Die Zahlungsmethoden, die ein Onlineshop anbietet, sind für viele Internetkunden ein entscheidendes Kaufkriterium. Neben Lastschriftverfahren, Kreditkarte und Überweisung ist im E-Commerce in den letzten Jahren insbesondere der Online-Bezahldienst PayPal immer beliebter geworden. Doch was steckt hinter dem ehemaligen Tochterunternehmen von eBay? Und wie erstellen Sie Ihr eigenes PayPal-Konto? Wir geben eine Schritt-für-Schritt-Anleitung. [...] Weiter 

Mit Online-Umfragen Kundenfeedback einholen

Um die Zufriedenheit von Kunden regelmäßig zu überprüfen, Feedback zu erhalten oder generelle Meinungen und vergleichbare Daten zu verschiedensten Themen in Erfahrung zu bringen, sind Umfragen eine gängige Methode. Immer beliebter sind dabei Online-Fragebögen, die sich äußerst flexibel einsetzen lassen. Worauf sollten Sie achten, wenn Sie eine Online-Umfrage erstellen? [...] Weiter 

Wie gestalte ich meinen Onlineshop rechtssicher?

In den letzten Jahren waren einige Onlineshops von der berüchtigten Abmahnwelle betroffen. Angesichts des wachsenden Online-Geschäfts haben sich ganze Kanzleien darauf spezialisiert, rechtliche Verstöße auf Websites aufzuspüren und die Betreiber abzumahnen. Wer seinen eigenen Onlineshop gründen möchte, sollte darauf gefasst sein und sein Angebot in jeder Hinsicht rechtssicher gestalten. Viele typische Fehler kann man vermeiden und das eine oder andere juristische Fettnäpfchen problemlos umgehen. [...] Weiter 

Der eigene Onlineshop: So organisieren Sie den Vertrieb

Um einen erfolgreichen Onlineshop zu führen, bedarf es weit mehr als das passende Produkt und gute Suchmaschinen-Rankings. Spätestens wenn die ersten Bestellungen eingehen, wird deutlich, dass ein gut organisierter Vertrieb für die langfristige Wettbewerbsfähigkeit ebenso elementar ist wie beispielsweise das notwendige Kapital. Doch worauf kommt es beim Vertrieb im E-Commerce eigentlich an? [...] Weiter 

Der 1&1 Ratgeber für Online-Marketing: Tipps und Sachkompetenz für jeden

Es gibt zahlreiche Optionen und Strategien, mit denen Sie Inhalte, Produkte und Dienstleistungen im Netz gewinnbringend vermarkten. Neben klassischen Werbekampagnen (wie Werbebanner oder -videos) erreichen Sie im E-Commerce insbesondere auch mit internetspezifischen Mitteln die Aufmerksamkeit der Kunden: Maßnahmen wie Suchmaschinen-, Affiliate- und Social-Media-Marketing sowie diverse Onlineshop-Optimierungen gehören hier zum guten Ton des Online-Marketings. Sowohl die Grundlagen als auch reichlich Expertenwissen zu diesen und allerhand weiteren Methoden haben wir für Sie im Online-Marketing-Ratgeber zusammengestellt. Wie bei jedem der sechs Teilgebiete des 1&1 Digital Guides hält auch die Kategorie „Online-Marketing“ viele Tipps und Informationen für jeden Kenntnisstand bereit.

Für wen ist der Online-Marketing-Ratgeber?

Vom unerfahrenen Einsteiger bis zum beschlagenen Fachpersonal – der Online-Marketing-Guide stellt jedem Interessierten relevantes Wissen für die erfolgreiche Vermarktung im Internet zur Verfügung. Online-Marketing-Grundlagen und weiterführende Kenntnisse sind genauso Teil des Ratgebers wie spezifische bzw. stark auf Vorwissen aufbauende Informationen zum Online-Marketing (etwa in Beiträgen wie „Cloaking – ein SEO-No-Go“ oder „Canvas-Fingerprinting – Webtracking ohne Cookies“). Von den Inhalten profitieren Internethändler, Online-Marketer und Leser, die zu solchen werden wollen. Aber nicht nur für sie lohnt sich der Blick in den Guide: Viele Artikel können zudem kleinen und mittelständischen Unternehmen als Einstiegshilfe in den elektronischen Handel oder zur Erweiterung schon vorhandener Online-Marketing-Kenntnisse dienen (beispielsweise „Businessplan für den Onlineshop“, „8 Tipps für erfolgreiches Onlineshop-Marketing“ oder „Erfolgreiches Social-Media-Marketing“).

Die Gliederung des Online-Marketing-Guides

Die Artikel sind in vier verschiedene Unterkategorien eingeteilt. Der Bereich „Verkaufen im Internet“ behandelt in erster Linie den Aufbau und die Führung eines Onlineshops aus der Sicht des Betreibers. Neben den Grundlagen des Online-Marketings werden hier auch viele Potenziale für die Aufwertung eines Webshops aufgezeigt. Im Bereich „Social Media“ können Sie sich eingehend über die Kundengewinnung und Kampagnengestaltung in sozialen Medien im Allgemeinen und Speziellen (via Facebook, Twitter, Instagram etc.) informieren. Unter „Suchmaschinenmarketing“ liefern wir Ihnen alles Wissenswerte über Suchmaschinenoptimierung (SEO) und -werbung (SEA) sowie nützliche Online-Marketing-Tipps zu entsprechenden Programmen, Tools und Vorgehensweisen. Die Rubrik „Web-Analyse“ markiert die vierte und letzte Unterkategorie, in der verschiedene Ansätze und Tools, die das Nutzerverhalten von Website-Besuchern erfassen, sowie das Erstellen von Webstatistiken (etwa mit Google Analytics) näher beleuchtet werden. Mit dem Online-Marketing-Ratgeber von 1&1 haben Sie somit ein mit geballtem Know-how gefülltes Online-Lexikon zur Hand, das umfassend und verständlich Wissen über den Internethandel und die Vermarktung im Netz vermittelt.