Die beliebtesten WordPress-Themes

Wer ein Theme für seine WordPress-Website sucht, hat die Qual der Wahl. Mehr als 5000 kostenlose Optionen stehen Nutzern allein auf WordPress.org zur Verfügung. Hinzu kommen unzählige Themes, die über Drittanbieter-Websites vertrieben werden – zum Teil gegen Entgelt. Doch wonach sollte man sich bei der Auswahl richten? Wir verraten es Ihnen und liefern einen Überblick über die beliebtesten...

QUIC: Das steckt hinter dem experimentellen Google-Protokoll

Quick UDP Internet Connections, kurz QUIC, ist ein experimentelles Netzwerkprotokoll aus dem Hause Google. Mittlerweile wird die Weiterentwicklung von der IETF vorangetrieben, die zu diesem Zweck eine spezielle Arbeitsgruppe gegründet hat. Das QUIC-Protokoll soll eine geschwindigkeitsoptimierte Alternative zum derzeitigen Transport-Standard TCP bieten und baut daher auf dem verbindunglosen...

Error 502 Bad Gateway: Wo liegt das Problem?

Die HTTP-Statuscodes tauchen auf, wenn etwas im Internet nicht so gelaufen ist, wie es eigentlich geplant war. Diesbezüglich bildet auch der Error 502 Bad Gateway keine Ausnahme. Bei dieser Fehlermeldung besonders verzwickt: Aus ihr wird nicht genau klar, an welcher Stelle der Fehler überhaupt liegt. In der Kette an Gateways, über die Anfragen im Internet laufen, kann der Fehler an verschiedensten...

HTTP 504 (Gateway Timeout): So lässt sich der 504-Error beheben

Erscheint beim Aufruf einer Webseite die Fehlermeldung „HTTP 504 Gateway Timeout“, wurde die erlaubte Zeit für die Beantwortung der Browseranfrage überschritten. Übeltäter ist in diesem Fall nicht der Webserver selbst, sondern eine weitere Serverkomponente – klassischerweise ein Gateway –, die auf dem Kommunikationsweg passiert werden sollte. Was genau hinter dem Statuscode steckt und wie Sie das...

Hyperkonvergente Systeme: Das kompakte Rechenzentrum

Das klassische Rechenzentrum könnte sich durch hyperkonvergente Systeme stark verschlanken. Durch den Wegfall hochkomplexer Infrastrukturen und unterschiedlicher Arbeitsbereiche soll die Unternehmens-IT effizienter, dynamischer und kostensparender funktionieren. Möglich wird dies durch vorgefertigte Standard-Hardware und eine vollständige Virtualisierung. Was steckt hinter dem Trend und lohnt sich...

Mit Headless CMS mehr aus dem eigenen Content rausholen

  • CMS

Wer mehr als einen Kanal mit einem Content-Management-System bespielen möchte, stößt mit traditionellen Angeboten schnell an seine Grenzen. Ein klassisches CMS bietet viele Erleichterungen, schränkt aber gleichzeitig die Gestaltungsmöglichkeiten ein. Deshalb greifen Content-Ersteller mitunter zu einer anderen Lösung: einem Headless CMS. Dabei wird das Frontend vom Backend abgekoppelt, sodass...

TYPO3 – ein umfangreiches Content-Management-System

  • CMS

TYPO3 ist eines der am häufigsten genutzten Content-Management-Systeme im deutschsprachigen Raum. Es gilt als komplexes, aber äußert umfangreiches CMS, das Ihnen unzählige Optionen fürs Webdesign bietet. Wir bieten Ihnen Informationen zu dem populären CMS und erklären, für wen TYPO3 geeignet ist und welche Erweiterungen und Funktionen die Software auszeichnen.

Zehn .htaccess-Tricks, die jeder kennen sollte

Sind Sie Webmaster eines Apache-Servers? Dann sollten Sie unbedingt von .htaccess Gebrauch machen. Die textbasierte Konfigurationsdatei stellt eine schnelle und einfache Methode dar, die Einstellungen des Servers zu verändern. Sie müssen lediglich wissen, wie Sie die Datei erstellen und ein paar .htaccess-Tricks anwenden, und die Konfiguration Ihres Servers kann beginnen.

Blogging-Tools: Die besten Werkzeuge für Blogger

Tools für Blogger gibt es viele – und wer einen Blog betreibt, kann einige nützliche Werkzeuge gut gebrauchen. Besonders für Anfänger ist es jedoch manchmal schwer, sich für das richtige Blogging-Tool zu entscheiden. In unserem Ratgeber finden Sie eine Übersicht zu den beliebtesten Anwendungen für Blogger mit verständlichen Erklärungen ihrer Funktionen, damit sie Ihren persönlichen Blog sofort...

Einen Onlineshop erstellen mit WordPress: So geht’s

  • CMS

Um in Zeiten von mobilem Internet und digitalen Angeboten eigene Produkte erfolgreich zu verkaufen, braucht man einen gut funktionierenden Onlineshop. Doch wie können Sie Ihren eigenen Onlineshop erstellen, ohne teure Hilfe in Anspruch zu nehmen? Mit WordPress bauen Sie schnell und flexibel einen eigenen Webshop auf. Wir zeigen Ihnen, wie das geht – Schritt für Schritt.