Kein HTTPS: Chrome 68 kennzeichnet unsichere Webseiten

„Nicht sicher“ – dieser beunruhigende Hinweis prangt im neuesten Google-Browser Chrome 68 neben den Adressen all jener Webseiten, die nicht mittels...

Datenbanken: Wozu man sie braucht und welche Arten es gibt

Datenbanken sind ein elementarer Bestandteil unserer heutigen Informationsgesellschaft. Sie ordnen elektronische Daten und regeln den Zugriff auf diese. Datenbanken haben sehr viele Anwendungsbereiche, darunter sowohl kommerzielle als auch private. Jedes Datenbanksystem verfügt über ein Datenbank-Management-System, das auf einem bestimmten Datenbankmodell basiert. Während die Geschichte der...

Die 10 häufigsten WordPress-Fehler und die passenden Lösungen

  • CMS

WordPress-Fehler machen Website-Betreibern und -Besuchern immer mal wieder zu schaffen. Viele kennen wahrscheinlich die Situation, dass man eine Website aufrufen will und WordPress lediglich eine weiße Seite anzeigt. Zum Glück gibt es für jeden typischen WordPress-Error eine passende Lösung. Man muss keinesfalls Profi sein, um die häufigsten WordPress-Fehler zu beheben. Der Ratgeber von 1&1 hilft...

Was ist der Wartungsmodus in WordPress?

  • CMS

Bei Umbauarbeiten am eigenen WordPress-Projekt, etwa bei der Umstellung auf ein neues Theme und damit verbundenen Anpassungen des Layouts oder bei einer Aktualisierung der Core-Dateien, sollte man den Wartungsmodus von WordPress verwenden. Dies verhindert, dass Besucher während der Wartung eine Fehlermeldung oder gar eine leere Seite angezeigt bekommen. Mit dem Wartungsmodus erstellt man eine...

HTTP 408: So beheben Sie den Timeout-Error

Die dauerhafte Verfügbarkeit zählt zu den wichtigsten Erfolgssäulen eines Webprojekts. Doch auch die besten technischen Voraussetzungen bieten keine hundertprozentige Garantie für einen reibungslosen Betrieb einer Website. Verbindungsfehler wie HTTP-Error 408 stellen Webmaster regelmäßig vor kleinere und größere Schwierigkeiten – vor allem, da die Ursachen häufig auch auf Client-Seite zu finden...

Error 401: Unauthorized: Kein Zugang zur Webseite

Sie sind gerade dabei im Internet zu surfen, doch statt des gewünschten Inhalts erhalten Sie nur eine Fehlermeldung: Das ist meist lästig bis ärgerlich. Insbesondere dann, wenn Sie nicht genau wissen, was der Statuscode bedeuten soll. Denn wie sollen Sie das Problem lösen, wenn Sie gar nicht wissen, was es verursacht? Das gilt auch für den Error 401. Wir erklären Ihnen, was der Fehler bedeutet,...

Fehler „405 Method Not Allowed”: So lösen Sie das Problem

HTTP ist als Vermittler zwischen Browser und Webserver unverzichtbar: Beide kommunizieren mithilfe des Übertragungsprotokolls auf der Anwendungsschicht miteinander und nutzen dabei verschiedene Nachrichten-Typen. Mit einem HTTP-Request kann der Browser beispielsweise eine Ressource anfordern oder eigene Daten an den Server weitergeben. Funktioniert eine dieser sogenannten HTTP-Methoden nicht,...

SQL-JOIN – Abfragen über mehrere Datentabellen

Eine Stärke des relationalen Datenbankmodells ist die Auslagerung von Informationen in separate Datenbanktabellen, die nach semantischen Beziehungen strukturiert sind. Dieses als Normalisierung bezeichnete Konzept ist die Grundlage für eine möglichst redundanzfreie Datenhaltung, erfordert jedoch einen Mechanismus, mit dem sich Daten aus verschiedenen Tabellen für Abfragen zusammenführen lassen....

SQL OUTER JOIN

Bei OUTER JOINs handelt es sich um spezielle Abfragen über mehrere Datenbanktabellen hinweg. Man unterscheidet zwischen LEFT OUTER JOINs, RIGHT OUTER JOINs und FULL OUTER JOINs. Jeder dieser JOIN-Typen zeichnet sich gegenüber dem INNER JOIN durch eine größere Ergebnismenge aus. Doch worin genau unterscheiden sich die einzelnen Typen untereinander? Wir grenzen OUTER JOINs von INNER JOINs ab,...

INNER JOIN: Definition und Anwendung

Der INNER JOIN ist der wichtigste JOIN-Typ des relationalen Datenbank-Modells. Sollen Datenbanktabellen im Verbund abgefragt werden, kommen in der Regel INNER JOINs auf Basis von Gleichheitsbeziehungen zwischen Primär- und Fremdschüsseln zum Einsatz. Wir zeigen Ihnen anhand von Beispielen, wie Sie INNER JOINs in der Praxis nutzen, grenzen diesen JOIN-Typ von OUTER JOINs ab und gehen außerdem auch...

Das relationale Datenbankmodell

Mit relationalen Datenbanksystemen speichern und verwalten Sie Informationen in Tabellen. Das hört sich einfach an, ist jedoch mit komplexen Konzepten wie Normalformen, Schlüsselbeziehungen und JOINs verbunden. Wir führen Sie in die Grundlagen des relationalen Datenbankmodells ein, stellen dessen Vor- und Nachteile gegenüber und grenzen diese Art der Datenspeicherung von alternativen Ansätzen wie...


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt zu unserem Newsletter anmelden und
gratis Online-Marketing Whitepaper
sichern.