Hosting-Technik

Zehn .htaccess-Tricks, die jeder kennen sollte

Sind Sie Webmaster eines Apache-Servers? Dann sollten Sie unbedingt von .htaccess Gebrauch machen. Die textbasierte Konfigurationsdatei stellt eine schnelle und einfache Methode dar, die Einstellungen des Servers zu verändern. Sie müssen lediglich wissen, wie Sie die Datei erstellen und ein paar .htaccess-Tricks anwenden, und die Konfiguration Ihres Servers kann beginnen. [...] Weiter 

SSL-Stripping: Grundlagen und Schutzmöglichkeiten

Die Datenübertragung via SSL/TLS zählt zu den effektivsten Mitteln, um einem Webprojekt größere Sicherheit zu verleihen. Noch bevor Pakete auf den Weg geschickt werden, sorgen leistungsstarke Algorithmen für die Verschlüsselung der Informationen. Fangen Dritte die Datenbestände auf dem Übertragungsweg ab, bleibt ihnen der wahre Inhalt also verborgen. Problematisch wird es allerdings, wenn Angreifer mit ihren Tools aktiv werden, noch bevor der Verschlüsselungsprozess begonnen hat. Das ist beim sogenannten SSL-Stripping der Fall. [...] Weiter 

Cloud Hosting: Revolutionäre Webhosting-Technik im Überblick

Die Cloud ist für viele der Ort, an dem private Dokumente wie Musik, Bilder oder Videos online gespeichert bzw. ausgetauscht werden. Welche Technologie eigentlich dahintersteckt, ist für die meisten hingegen eine wolkige Angelegenheit. Wussten Sie zum Beispiel, dass unter anderem auch Websites oder Onlineshops in der Cloud gehostet werden können? [...] Weiter 

Einschränkung der Netzneutralität in der EU

Lange Zeit kaum beachtet, erregte die Diskussion über Netzneutralität in den vergangenen Jahren zunehmend die öffentliche Aufmerksamkeit. Die momentane Rechtslage lässt Raum für Spekulationen – viele sehen aufgrund jüngster Bestimmungen das freie Internet bedroht. Klar scheint nur, dass gesetzliche Regelungen der Europäischen Union und der Bundesregierung den Grundstein dafür legen werden, wie offen das Internet in Deutschland tatsächlich sein kann und wird. [...] Weiter 

HTTP/2 – so optimiert die neue Version die Datenübertragung im World Wide Web

Der offizielle Nachfolger des Internetprotokolls HTTP/1.1 – also HTTP/2 – ist mittlerweile veröffentlicht worden und schon mit vielen gängigen Webbrowsern und Servern kompatibel. Bisher jedoch sind vor allem größere Website-Betreiber auf die Verwendung des neuen Übertragungsprotokolls umgestiegen. Doch was steckt eigentlich hinter dem Hypertext Transfer Protokoll und welche Vorteile bringt die neue Version? [...] Weiter 

Hoster: Wie Sie herausfinden, welcher Anbieter zu Ihrem Projekt passt

Wer heute ein neues Webprojekt veröffentlichen möchte, der begibt sich in der Regel auch auf die Suche nach dem passenden Hoster. Selbst in größeren Unternehmen ist es mittlerweile eine beliebte Alternative, bestimmte Arbeitsbereiche oder Daten bequem auszulagern und die eigenen Server-Ressourcen zu schonen. Doch wie erkennt man, welcher Hoster und welches Hosting-Paket die eigenen Bedürfnisse am besten erfüllen? Und warum ist das Sicherheitskonzept des Anbieters heutzutage ein so entscheidendes Kriterium? [...] Weiter 

Was ist Shared Hosting?

Shared Hosting ist eine bequeme, kostengünstige Möglichkeit, eine Website im Internet verfügbar zu machen. Wir beantworten die Frage, was man unter Shared Hosting versteht, zeigen Vor- und Nachteile auf und grenzen das Webhosting-Modell von alternativen Lösungen wie dem eigenen Server oder Free-Hosting-Angeboten ab. [...] Weiter 

Indexierungsmanagement mit der robots.txt

Mit der Datei robots.txt nehmen Webseitenbetreiber erheblichen Einfluss darauf, welche Bereiche ihres Projekts von Suchrobotern ausgelesen werden. Neben HTML-Meta-Tags, Weiterleitungen und dem Canonical-Tag ist die unscheinbare Textdatei im Stammverzeichnis der Domain ein wichtiges Werkzeug des Indexierungsmanagements. Wir zeigen, wie die robots.txt aufgebaut ist und was Webseitenbetreiber beim Anlegen der Datei beachten sollten. [...] Weiter 

„Noisy Neighbor“-Effekt: Störgeräusche beim Shared- und Cloud-Hosting

Shared-Hosting-Angebote sind aufgrund Ihres Preisvorteils bei vielen Nutzern sehr beliebt. Dass man sich Hardware-Ressourcen mit anderen Teilnehmern teilt, kann aber durchaus zum Problem werden, wenn eine oder mehrere der gehosteten Anwendungen zu viel Leistung beanspruchen. Was steckt genau hinter diesem „Noisy Neighbor“-Effekt und welche Möglichkeiten haben Provider und Privathoster, um dem Problem zu begegnen? [...] Weiter 

Varnish Cache: Performance-Boost für dynamische Webprojekte

Wenn das Webprojekt wächst und die Besucherzahlen in die Höhe schießen, ist mancher Webserver beim Ausliefern der angefragten Inhalte schnell überfordert. Ein Aufrüsten der Hardware scheint die einzige Lösung zu sein, ist aber finanziell nicht immer zu stemmen. Varnish Hosting stellt eine kostengünstige Alternative dar; allerdings hat die Caching-Software abseits ihrer exzellenten Performance-Optimierung auch ihre Tücken. [...] Weiter