WordPress: Alternativen im Überblick

Wer ein eigenes Projekt im Web betreiben möchte, hat heutzutage vielfältige Möglichkeiten. Unter all den Homepage-Baukästen und Content-Management-Systemen zählt WordPress dank seiner Allrounder-Qualitäten ohne Zweifel zu den favorisierten Lösungen. Das Programm – ursprünglich als Blog-Software gestartet – ist dank eines umfassenden Plug-in-Systems für nahezu alle Arten von Webprojekten geeignet....

Die besten WordPress-Plugins 2018

WordPress ist unter Bloggern vor allem beliebt, weil damit auch ungeübte Nutzer relativ schnell einen voll funktionsfähigen Blog auf die Beine stellen können. Die wirkliche Arbeit kommt erst später: Ein Blog muss regelmäßig gepflegt werden und dazu gehört mehr als das Veröffentlichen neuer Artikel. Falsche Weiterleitungen, tote Links und Kommentarspalten voller Spam sind nur einige Probleme, die...

Die eigene WordPress-Seite erstellen: So einfach geht’s!

Sie wünschen sich eine eigene Website, verfügen aber kaum über Programmierkenntnisse? Mit einem Content-Management-System können Sie auch ohne HTML-Kenntnisse eine Homepage für sich oder Ihr Unternehmen erstellen. Unsere WordPress-Anleitung führt Sie Schritt für Schritt zur eigenen Website: von der Installation und Einrichtung von WordPress über die Content-Erstellung bis hin zur Veröffentlichung...

WordPress Gutenberg: Das leistet der neue Editor

Mit dem Gutenberg-Editor will WordPress in der anstehenden Version 5.0 das Erstellen von Beiträgen gehörig umkrempeln. Gutenberg benutzt dafür sogenannte Blocks, anstatt auf HTML und CSS zu setzen. Die Beitragserstellung gestaltet sich dann ganz spielerisch, indem der Autor seinen Beitrag Klotz für Klotz zusammenbaut. In der Praxis kann man Gutenberg schon seit einiger Zeit testen, und seitdem...

Die beliebtesten WordPress-Themes

Wer ein Theme für seine WordPress-Website sucht, hat die Qual der Wahl. Mehr als 5000 kostenlose Optionen stehen Nutzern allein auf WordPress.org zur Verfügung. Hinzu kommen unzählige Themes, die über Drittanbieter-Websites vertrieben werden – zum Teil gegen Entgelt. Doch wonach sollte man sich bei der Auswahl richten? Wir verraten es Ihnen und liefern einen Überblick über die beliebtesten...

Einen eigenen Blog erstellen - Schritt für Schritt Anleitung

Im Netz kann wirklich jeder Autor sein und auf einem eigenen Blog seine Gedanken und Ideen publizieren. Doch Bloggen ist für viele mehr als ein Online-Tagebuch zu schreiben – aber wer im professionellen Blogging-Business mitmischen und erfolgreich sein möchte, muss einige Regeln beachten. Wir stellen in unserer Serie die wichtigsten Schritte zum erfolgreichen Blog vor. Teil I: Den eigenen Blog...

Erfolgreich Bloggen – Teil 3: Die Zielgruppe definieren

Blogs gibt es unzählige im Netz– dank einfacher und kostenloser Blogging-Software kann heute jeder Autor werden. In unserer Blogger-Serie zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihren eigenen Blog professionell voranbringen. Neben der technischen Umsetzung und der Themenfindung ist insbesondere auch die Analyse der Zielgruppe wichtig. Denn nur wer weiß, für wen er schreibt, kann seine Inhalte perfekt auf den...

Blogger-Tipps: So optimieren Sie Ihren Blog für Suchmaschinen

Zweifelsohne sind hochwertige, inhaltsstarke Artikel das A und O eines guten Blogs. Aufgrund des vielseitigen Angebots und des starken Wettbewerbs im World Wide Web kommen Sie als Betreiber eines Blogs jedoch nicht darum herum, Ihre Beiträge aktiv zu bewerben. Insbesondere Suchmaschinenoptimierung ist für Blogs ein oft unterschätztes Mittel, um die Reichweite zu erhöhen und Leser aus der...

„Error establishing a database connection“: Der WordPress-Datenbankfehler erklärt

„Error establishing a database connection“: Der WordPress-Datenbankfehler kann Website-Betreiber und Internetnutzer gleichermaßen in den Wahnsinn treiben. Was tun, wenn Ihre WordPress-Seite nur noch diese Fehlermeldung ausgibt? Wir erklären, wie Sie den Fehler lokalisieren und welche Schritte nötig sind, um ihn zu beheben. Mit unserer Anleitung verstehen Sie, wie es zu diesem Error kommen kann und...

Matomo/Piwik im WordPress-Dashboard: Webanalyse direkt im CMS

Als Betreiber einer Internetseite ist man daran interessiert, sein Webangebot bestmöglich auf die Bedürfnisse der Nutzer abzustimmen. Dazu ist es hilfreich, mehr über das Verhalten der Besucher herauszufinden. Web-Analytics-Programme machen dies möglich. Viele kennen jedoch nur Google Analytics und wissen nicht um die Vorteile anderer Webtracking-Programme. Gerade Piwik ist eine nennenswerte...


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt zu unserem Newsletter anmelden und
gratis Online-Marketing Whitepaper
sichern.