Kein HTTPS: Chrome 68 kennzeichnet unsichere Webseiten

„Nicht sicher“ – dieser beunruhigende Hinweis prangt im neuesten Google-Browser Chrome 68 neben den Adressen all jener Webseiten, die nicht mittels...

TYPO3 – ein umfangreiches Content-Management-System

  • CMS

TYPO3 ist eines der am häufigsten genutzten Content-Management-Systeme im deutschsprachigen Raum. Es gilt als komplexes, aber äußert umfangreiches CMS, das Ihnen unzählige Optionen fürs Webdesign bietet. Wir bieten Ihnen Informationen zu dem populären CMS und erklären, für wen TYPO3 geeignet ist und welche Erweiterungen und Funktionen die Software auszeichnen.

TYPO3 installieren: Ausführliche Anleitung

  • CMS

TYPO3 zu installieren ist nicht schwer. Das CMS individuell anzupassen ist jedoch keine leichte Aufgabe. Deshalb ist sie meist erfahrenen TYPO3-Entwicklern vorbehalten. Doch das beliebte Content-Management-System bietet tausende Erweiterungen. Die tägliche Arbeit im Frontend geht dadurch umso leichter von der Hand. Es lohnt sich also, TYPO3 zu installieren – sowohl für kleine Webauftritte als auch...

Das Flat-File-CMS: Flache Hierarchien für schnelleren Zugriff

  • CMS

Darf’s ein bisschen weniger sein? Nicht immer sind CMS-Schwergewichte wie WordPress, Typo3 oder Drupal die richtige Wahl: Bei kleinen Projekten, einfachen Blogs oder einer schlanken Unternehmenswebsite schießen die funktionsstarken Content-Management-Systeme über das Ziel hinaus. In solchen Fällen sollte man über ein Flat-File-CMS nachdenken. Diese noch jungen Systeme verzichten auf einen...

WordPress: Alternativen im Überblick

Wer ein eigenes Projekt im Web betreiben möchte, hat heutzutage vielfältige Möglichkeiten. Unter all den Homepage-Baukästen und Content-Management-Systemen zählt WordPress dank seiner Allrounder-Qualitäten ohne Zweifel zu den favorisierten Lösungen. Das Programm – ursprünglich als Blog-Software gestartet – ist dank eines umfassenden Plug-in-Systems für nahezu alle Arten von Webprojekten geeignet....

CMS Vergleich 2018: Die beliebtesten Content Management Systeme

  • CMS

Funktionsumfang, Bedienbarkeit und technische Aspekte: Wer das passende Content Management System (CMS) für seine Website sucht, muss viele Faktoren im Blick behalten. Zwischen einem kleinen Blog und einer großen Unternehmens-Website liegen Welten, obwohl mitunter das gleiche System dahintersteckt. Der Markt für Open-Source-Lösungen im CMS-Bereich ist riesig – zu den bekanntesten gehören...

Die besten WordPress-Plugins 2018

WordPress ist unter Bloggern vor allem beliebt, weil damit auch ungeübte Nutzer relativ schnell einen voll funktionsfähigen Blog auf die Beine stellen können. Die wirkliche Arbeit kommt erst später: Ein Blog muss regelmäßig gepflegt werden und dazu gehört mehr als das Veröffentlichen neuer Artikel. Falsche Weiterleitungen, tote Links und Kommentarspalten voller Spam sind nur einige Probleme, die...

Was ist Shared Hosting?

Shared Hosting ist eine bequeme, kostengünstige Möglichkeit, eine Website im Internet verfügbar zu machen. Wir beantworten die Frage, was man unter Shared Hosting versteht, zeigen Vor- und Nachteile auf und grenzen das Webhosting-Modell von alternativen Lösungen wie dem eigenen Server oder Free-Hosting-Angeboten ab.

Der große Webhosting-Vergleich: 4 Anbieter gegenübergestellt

Sie haben eine Idee und wollen mit dieser online gehen? Dann brauchen Sie eine Website und dafür wiederum Webspace. Inzwischen gibt es zahlreiche Webhosting-Anbieter, bei denen Sie Ihre Homepage unterbringen können. Wir stellen Ihnen vier Anbieter im großen Webhosting-Vergleich vor. Alle haben Vor- und Nachteile. Wählen Sie das Angebot, das am besten zu Ihrem Vorhaben passt!

Die eigene WordPress-Seite erstellen: So einfach geht’s!

Sie wünschen sich eine eigene Website, verfügen aber kaum über Programmierkenntnisse? Mit einem Content-Management-System können Sie auch ohne HTML-Kenntnisse eine Homepage für sich oder Ihr Unternehmen erstellen. Unsere WordPress-Anleitung führt Sie Schritt für Schritt zur eigenen Website: von der Installation und Einrichtung von WordPress über die Content-Erstellung bis hin zur Veröffentlichung...

WordPress Gutenberg: Das leistet der neue Editor

Mit dem Gutenberg-Editor will WordPress in der anstehenden Version 5.0 das Erstellen von Beiträgen gehörig umkrempeln. Gutenberg benutzt dafür sogenannte Blocks, anstatt auf HTML und CSS zu setzen. Die Beitragserstellung gestaltet sich dann ganz spielerisch, indem der Autor seinen Beitrag Klotz für Klotz zusammenbaut. In der Praxis kann man Gutenberg schon seit einiger Zeit testen, und seitdem...


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt zu unserem Newsletter anmelden und
gratis Online-Marketing Whitepaper
sichern.