Die perfekte Abwesenheitsnotiz | Beispiele und Vorlagen

Die Abwesenheitsnotiz gehört bei der Kommunikation über E-Mail zum guten Ton. Schließlich möchten Ihre Kontakte darüber informiert werden, wenn Sie...

Mailchimp in WordPress verwenden: So geht’s!

MailChimp und WordPress lassen sich effizient kombinieren. Mithilfe eines Plug-ins können Sie ein Anmeldeformular für Newsletter-Kampagnen direkt auf Ihre WordPress-Website bringen – und das ganz ohne Programmierarbeit. Wir erklären Schritt für Schritt, wie Sie MailChimp und WordPress miteinander verbinden und ein Formular zur Anmeldung erstellen.

E-Mail-Newsletter mit Tracking analysieren und optimieren

Analytics-Tools für die statistische Erfassung der Website-Nutzung sind weit verbreitet: Mit Google Analytics, Piwik und anderer Software lässt sich das Surfverhalten der User in vielerlei Hinsicht nachvollziehen. Weniger bekannt ist, das Newsletter-Tracking im E-Mail-Marketing ähnliches in Bezug auf den Mailversand leistet. Dadurch lässt sich beispielweise feststellen, ob die Empfänger Ihren...

Die eigene E-Mail-Domain: Professionelle Kommunikation im Netz

Eine eigene E-Mail-Domain ist im Geschäftsumfeld selbstverständlich. Möchten auch Sie bei der Kommunikation mit Kunden und Geschäftspartnern auf einen professionellen Auftritt setzen und von seriösen E-Mail-Adressen profitieren? Informieren Sie sich über die Vorteile einer individuellen Mail-Domain und erfahren Sie, wie sie sich in wenigen Schritten eine eigene E-Mail-Adresse mit persönlicher...

Klickrate & Öffnungsrate – Newsletter-KPIs im E-Mail-Marketing

Im E-Mail-Marketing sind KPIs (Key Performance Indicators) äußerst wichtig für die finale Auswertung einer Kampagne. Verschiedene Kennzahlen helfen Ihnen dabei, die abschließenden Erfolgsquoten ihrer Marketingmaßnahmen zu ermitteln. Aber wie genau kann man Kennzahlen wie die Conversion Rate, die Öffnungs- oder die Klickrate eines Newsletters messen? Und welche weiteren KPIs sind von Bedeutung?

E-Mail-Account gehackt: Was tun?

E-Mail-Accounts sind eines unserer wichtigsten Kommunikationswerkzeuge: Sie dienen zur Anmeldung bei Webportalen, zum privaten und geschäftlichen Austausch, als Organizer und digitales Adressbuch. Umso wichtiger ist es, das Mailkonto gut zu schützen. Was aber tun, wenn der E-Mail-Account gehackt wurde? Unser Ratgeber erklärt, welche Methoden Internetkriminelle anwenden, um sich Zugang zu...

Wurde meine E-Mail gehackt? So finden Sie es heraus!

Immer wieder sorgen großangelegte Hackerangriffe auf Websites für mediales Aufsehen – und berechtigte Angst bei den Nutzern. Schließlich können die Hacker dabei E-Mail-Adressen und Passwörter erbeuten und diese für kriminelle Zwecke missbrauchen. Oft merken die Opfer nicht einmal, dass Ihre Daten entwendet wurden. Wir stellen vier Tools vor, mit denen Sie ganz leicht prüfen, ob Ihre E-Mail gehackt...

E-Mail-Adresse schützen: So beugen Sie Spam vor

Spamroboter, sogenannte Harvester, durchforsten das Internet unablässig auf der Suche nach E-Mail-Adressen, die sich für unzulässige Werbeaktionen, Phishing-Mail und die Verbreitung von Viren, Würmern und Trojanern nutzen lassen. Und die Erfolgsaussichten stehen gut. Laut Telemediengesetz (TMG) sind Betreiber gewerblicher Webseiten verpflichtet, eine elektronische Kontaktadresse im Impressum...

E-Mail verschlüsseln mit SSL

Versenden und empfangen Sie Ihre Mails verschlüsselt? Wenn nicht, ist es höchste Zeit, damit anzufangen. Nur wenn Sie die Übertragung Ihrer Emails verschlüsseln, ist deren Inhalt auf dem Transportweg auch sicher. Andernfalls lesen Unbefugte problemlos mit und gelangen am Ende vielleicht an sensible Daten wie Passwörter oder Bank- und Adressdaten. Die einfache Lösung ist das Übertragungsprotokoll...

E-Mail-Liste aufbauen – so gelingt die Herkulesaufgabe

Eine umfassende E-Mail-Liste aufzubauen ist der Schlüssel für eine erfolgreiche E-Mail-Marketing-Kampagne. Längst gibt es verschiedenste Anbieter im Internet, die komplette Sets mit unzähligen Mailadressen verkaufen. Warum es dennoch nicht ratsam ist, solche vorgefertigten Listen zu erwerben, und welche Methoden Sie stattdessen anwenden sollten, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

E-Mail-Marketing: Der perfekte Versandzeitpunkt für Newsletter

Wann lesen Sie Ihre Mails? Morgens beim Kaffee, in der Bahn auf dem Weg ins Büro oder vielleicht ganz gemütlich am Abend auf dem Sofa? Die Frage erscheint müßig – dennoch beschäftigt sie Marketer schon seit dem Versand des ersten Newsletters. Denn der Versandzeitpunkt und auch die Versandfrequenz von Newslettern und Mailings sind eng verbunden mit der Öffnungs- und Klickrate – und damit...