E-Mail

E-Mail-Liste aufbauen – so gelingt die Herkulesaufgabe

Eine umfassende E-Mail-Liste aufzubauen ist der Schlüssel für eine erfolgreiche E-Mail-Marketing-Kampagne. Längst gibt es verschiedenste Anbieter im Internet, die komplette Sets mit unzähligen Mailadressen verkaufen. Warum es dennoch nicht ratsam ist, solche vorgefertigten Listen zu erwerben, und welche Methoden Sie stattdessen anwenden sollten, erfahren Sie in diesem Ratgeber. [...] Weiter 

E-Mail-Marketing: Der perfekte Versandzeitpunkt für Newsletter

Wann lesen Sie Ihre Mails? Morgens beim Kaffee, in der Bahn auf dem Weg ins Büro oder vielleicht ganz gemütlich am Abend auf dem Sofa? Die Frage erscheint müßig – dennoch beschäftigt sie Marketer schon seit dem Versand des ersten Newsletters. Denn der Versandzeitpunkt und auch die Versandfrequenz von Newslettern und Mailings sind eng verbunden mit der Öffnungs- und Klickrate – und damit ausschlaggebend für den Erfolg einer Newsletter-Marketing-Kampagne. [...] Weiter 

Personalisierte Newsletter: Mit dem Kunden per Du

Ob im E-Commerce oder im Publishing-Bereich: Newsletter und Mailings sind eine hervorragende Möglichkeit, mit Kunden in Kontakt zu treten und durch gute, mehrwertige Inhalte die Kundenbeziehung zu stärken. Mit Massen-Mailings und Standard-Newslettern kommt man dabei jedoch nicht sehr weit. Denn E-Mail-Empfänger filtern sehr schnell und lesen nur, was bereits in den ersten Sekunden anspricht und interessiert. Die Lösung sind personalisierte Newsletter. [...] Weiter 

Mehr Sicherheit im Netz: E-Mails digital signieren

Spam-Mails sind lästig, aber meist unbedenklich. Problematischer sind sogenannte Phishing-Mails, bei denen sich Betrüger mit einer vermeintlich vertrauenswürdigen Absender-Adresse sensible Daten von den Empfängern erschleichen wollen. Diese Mails sehen täuschend echt aus, denn ohne eine digitale Signatur ist es ein Leichtes, den Absender zu fälschen. Um nicht nur ihre Kunden, sondern vor allem die eigene Reputation zu schützen, sollten Unternehmen in Betracht ziehen, ihre Mails künftig digital zu signieren. [...] Weiter 

E-Mail-Marketing Basics: Das Double-Opt-in-Verfahren

Der Posteingang voller unerwünschter Werbemails – das zehrt an den Nerven. Zu viele unseriöse Marketer versuchen sich ganz ohne Erlaubnis den Weg in die Posteingänge potenzieller Kunden zu verschaffen. Das ist in Deutschland jedoch verboten: Wer ohne die Einwilligung des Empfängers kommerzielle E-Mails versendet, muss mit einer Abmahnung rechnen. Auf der sicheren Seite ist man mit dem Double-Opt-in-Verfahren. [...] Weiter 

Was ist Microsoft Exchange Server?

Microsoft Exchange Server gilt als die Standardlösung für den unternehmensinternen E-Mail-Verkehr und computergestützte Gruppenarbeit. Für einen Einsatz der Software stehen verschiedene Nutzungsmodelle zur Wahl, die den Erwerb spezieller Lizenzen voraussetzen. Wir stellen Ihnen das Lizenzierungsmodell vor und geben einen Überblick über die Funktionsweise der Kollaborationssoftware. [...] Weiter 

E-Mail-Übertragung: Was passiert beim Senden einer Mail?

E-Mails ermöglichen es uns, Nachrichten und Dateien innerhalb von Sekunden in alle Welt zu verschicken. Obwohl der Mail-Verkehr aus dem Alltag der meisten Internet-Nutzer nicht mehr wegzudenken ist, wissen viele nicht, wie die Übertragung einer E-Mail eigentlich funktioniert. Dabei geschieht in dem kurzen Zeitraum zwischen dem Absenden und Zustellen einer Mail eine ganze Menge. [...] Weiter 

IMAP oder POP3 – Arten des Mailempfangs im Vergleich

Wenn Sie Ihr E-Mail-Konto einrichten, werden Sie über kurz oder lang vor der Frage stehen, ob Sie IMAP oder POP3 verwenden möchten. Beide Übertragungsprotokolle helfen Ihnen beim Empfang Ihrer elektronischen Nachrichten. Doch was sind die Unterschiede zwischen IMAP und POP3? Und wann verwenden Sie am besten welches Protokoll? [...] Weiter 

E-Mail-Header – welche Informationen enthält er?

Sicher waren Sie schon einmal neugierig, auf welchem Weg eine Mail zu Ihnen gelangt ist. Der Kopfzeilen-Bereich einer E-Mail enthält mehr Informationen als bloß den Absender, den Betreff, den Empfänger und das Empfangsdatum. Mit der Anzeige des sogenannten E-Mail-Headers stellen Sie leicht fest, ob es sich z. B. um eine Spam-Nachricht handelt. Erfahren Sie, wie Sie die Angaben im E-Mail-Header entschlüsseln. [...] Weiter 

Der richtige Umgang mit Spam

Tag für Tag werden milliardenfach Spam-Mails verschickt. Die Auseinandersetzung mit den lästigen Nachrichten kostet Zeit und Nerven – vor allem wenn über sie Schadprogramme auf den Computer gelangen oder private Daten in die falschen Hände geraten. Doch bereits ein paar kleine Kniffe und Vorsicht beim Umgang mit Mails schaffen Abhilfe. [...] Weiter 

1&1 E-Mail-Guide: Der Ratgeber rund um die E-Mail

E-Mails sind heutzutage nicht mehr wegzudenken. Egal ob bei Unternehmen und Organisationen oder im Privaten – die elektronische Post hat den traditionellen Briefverkehr in allerhand Bereichen abgelöst. Tagtäglich werden fast 200 Milliarden Mails über die ganze Welt versendet. Ein Ende dieses Kommunikationsmittels ist trotz Social Media und Instant Messengern nicht in Sicht. Unser E-Mail-Ratgeber widmet sich als Bestandteil des 1&1 Digital Guides den Rahmenbedingungen des elektronischen Briefs – angefangen von den technischen bzw. technologischen Voraussetzungen über Sicherheitsmaßnahmen bis hin zu Marketing-Strategien für den gewerblichen E-Mail-Versand. Dabei wurden die Inhalte des E-Mail-Guides so aufbereitet, dass neben Anfängern auch erfahrene Computernutzer hilfreiche Artikel vorfinden, die ihrem jeweiligen Kenntnisstand gerecht werden.

Die Zielgruppe des E-Mail-Guides

Die zahlreichen E-Mail-Tipps des Ratgebers richten sich an eine breite Leserschaft: Fachleute aus der Informationstechnik und dem E-Mail-Marketing werden genauso angesprochen wie Hobbyisten und Neulinge. Die Beiträge eignen sich ebenfalls für Kleinunternehmer und mittelständische Firmen, da beispielsweise auch der richtige Umgang mit geschäftlichen Mails und empfehlenswerte E-Mail-Marketing-Maßnahmen Teil des Guides sind. Der E-Mail-Ratgeber nimmt hierbei auf verschiedene Wissensstände auf Seiten der Leser Rücksicht: Neben einführenden Artikeln zu bestimmten Fragestellungen (z. B. „Wie funktioniert die E-Mail-Übertragung?“ oder „E-Mail-Header – welche Informationen enthält er?“) erwarten Sie auch diverse vertiefende und spezifische Beiträge wie „E-Mails verschlüsseln mit PGP“ oder „Individuelle Newsletter-Templates erstellen“.

Aufbau und Themenbereich des E-Mail-Ratgebers

Eingebettet in den Digital Guide von 1&1, bietet Ihnen der E-Mail-Ratgeber als solches noch einmal drei verschiedene Unterkategorien. Unter „E-Mail-Marketing“ werden u. a. Trends aus diesem Bereich vorgestellt und Tipps zur Direktvermarktung via Mail gegeben. Die Subkategorie „E-Mail-Sicherheit“ beschäftigt sich vor allem mit der Verschlüsselung von E-Mails und dem richtigen Umgang mit Spam- und Phishing-Mails. Schließlich finden Sie unter „E-Mail-Technik“ verschiedene Artikel zum Aufbau, der Funktionsweise und der Speicherung von Mails sowie damit zusammenhängender Software. Mit unserem Guide geben wir Ihnen einen ausführlichen Leitfaden zum Thema E-Mail an die Hand, in dem Sie Fachwissen in verständlich aufbereiteter Form vorfinden.