E-Mail

Mailchimp in WordPress verwenden: So geht’s!

MailChimp und WordPress lassen sich effizient kombinieren. Mithilfe eines Plug-ins können Sie ein Anmeldeformular für Newsletter-Kampagnen direkt auf Ihre WordPress-Website bringen – und das ganz ohne Programmierarbeit. Wir erklären Schritt für Schritt, wie Sie MailChimp und WordPress miteinander verbinden und ein Formular zur Anmeldung erstellen. [...] Weiter 

Eigene E-Mail-Domain einrichten

In nur drei Schritten zur eigenen E-Mail-Domain für einen professionellen Auftritt im Web – von der Providerwahl bis zum individuellen E-Mail-Postfach lässt sich die Registrierung einer Mail-Domain heutzutage komplett online abwickeln. Alles was Sie dazu benötigen, ist Ihr persönlicher Domain-Name, Ihre Kontaktdaten und eine Bankverbindung. Den Rest erledigt Ihr Internet-Serviceanbieter. [...] Weiter 

Die perfekte E-Mail schreiben: Tipps für Business-Mails

Sie möchten eine professionelle E-Mail schreiben, haben aber Angst, in Fettnäpfchen zu treten? Wir erklären Ihnen, auf was Sie bei einer Business-Mail achten müssen, damit Ihre digitale Nachricht auch gut ankommt. Was müssen Sie bei der Begrüßung beachten? Wie bauen Sie die perfekte Mail auf? Womit können Sie sich schon im Betreff ins Abseits stellen? Folgen Sie unseren einfachen Ratschlägen und orientieren Sie sich an einer Beispiel-Business-Mail. [...] Weiter 

E-Mail-Knigge: Tipps für gute Internetkommunikation

Jeden Tag werden über 200 Milliarden E-Mails um die Welt geschickt – viele davon sorgen bei den Empfängern allerdings für wenig Begeisterung. Damit Ihre geschäftlichen Nachrichten in diesem E-Mail-Getümmel positiv auffallen, sollten Sie auf die richtige E-Mail-Etikette achten. Wenn Sie die wichtigsten Regeln befolgen, wirken Ihre E-Mails höflich und seriös. Auf solche Nachrichten antwortet man gern! [...] Weiter 

Die besten Alternativen zu MailChimp: E-Mail-Marketing-Tools im Vergleich

Wer Newsletter versenden will, landet schnell bei MailChimp. Doch auch wenn der Affe im Dschungel der E-Mail-Marketing-Anbieter immer noch am lautesten brüllt, gibt es inzwischen viele lohnenswerte Alternativen auf dem Markt. Die Konkurrenz liefert sowohl für Experten als auch für Einsteiger interessante Möglichkeiten – kostenlos oder für bis zu 5000 Euro monatlich. Damit Sie im Urwald der Anbieter nicht die Übersicht verlieren, stellen wir Ihnen die Top 5 der MailChimp-Alternativen vor. [...] Weiter 

Alternativen zu OneNote: Digitale Notizbücher im Vergleich

Microsoft OneNote gehört weltweit zu den meistgenutzten digitalen Notizbüchern. Das Besondere ist vor allem die strukturierte, multifunktionale Aufmachung. Allerdings ist die Software – wie bei Microsoft üblich – nur mit Windows kompatibel. Wir zeigen Ihnen, wie das kostenlose Programm genau funktioniert, und stellen die besten Alternativen zu OneNote vor. [...] Weiter 

E-Mail-Newsletter mit Tracking analysieren und optimieren

Analytics-Tools für die statistische Erfassung der Website-Nutzung sind weit verbreitet: Mit Google Analytics, Piwik und anderer Software lässt sich das Surfverhalten der User in vielerlei Hinsicht nachvollziehen. Weniger bekannt ist, das Newsletter-Tracking im E-Mail-Marketing ähnliches in Bezug auf den Mailversand leistet. Dadurch lässt sich beispielweise feststellen, ob die Empfänger Ihren Newsletter geöffnet und die eingebetteten Links genutzt haben. Diese und weitere Informationen helfen bei der nachträglichen Optimierung des eigenen Newsletters. [...] Weiter 

Outlook: Kostenlose Alternativen im Überblick

Über die klassische E-Mail erfolgt immer noch ein Großteil der Online-Kommunikation, sowohl im privaten als auch im geschäftlichen Rahmen. Als Mail-Client nutzen viele klassischerweise Outlook. Die Software aus dem Hause Microsoft ist von vielen PCs kaum wegzudenken. Doch gerade private Nutzer oder kleinere Unternehmen suchen oft nach Alternativen. Die Lizenzkosten für die Outlook-Nutzung will nicht jeder tragen. Das ist auch nicht nötig – dank einer Vielzahl kostenfrei verfügbarer Mail-Programme. [...] Weiter 

Office 365 kaufen: Die MS Office-Suite im Abo – Teil 1

Mit Office 365 verlagert Microsoft die beliebte Produktivitäts-Software in die Cloud. Nutzer profitieren dadurch von zahlreichen Funktionen, die eine zentrale Datenablage und die gemeinsame Bearbeitung von Dokumenten, Präsentationen und Tabellen ermöglichen. Um Office 365 zu kaufen, müssen Anwender ein Abonnement abschließen. Statt eines einmaligen Betrags werden somit monatliche bzw. jährliche Gebühren fällig. Microsoft verspricht im Gegenzug zahlreiche Exklusiv-Funktionen, die nur im Abo zur Verfügung stehen. Doch lohnt sich dieses Geschäftsmodell für den Endkunden? [...] Weiter 

Die eigene E-Mail-Domain: Professionelle Kommunikation im Netz

Eine eigene E-Mail-Domain ist im Geschäftsumfeld selbstverständlich. Möchten auch Sie bei der Kommunikation mit Kunden und Geschäftspartnern auf einen professionellen Auftritt setzen und von seriösen E-Mail-Adressen profitieren? Informieren Sie sich über die Vorteile einer individuellen Mail-Domain und erfahren Sie, wie sie sich in wenigen Schritten eine eigene E-Mail-Adresse mit persönlicher Domain sichern. [...] Weiter 

1&1 E-Mail-Guide: Der Ratgeber rund um die E-Mail

E-Mails sind heutzutage nicht mehr wegzudenken. Egal ob bei Unternehmen und Organisationen oder im Privaten – die elektronische Post hat den traditionellen Briefverkehr in allerhand Bereichen abgelöst. Tagtäglich werden fast 200 Milliarden Mails über die ganze Welt versendet. Ein Ende dieses Kommunikationsmittels ist trotz Social Media und Instant Messengern nicht in Sicht. Unser E-Mail-Ratgeber widmet sich als Bestandteil des 1&1 Digital Guides den Rahmenbedingungen des elektronischen Briefs – angefangen von den technischen bzw. technologischen Voraussetzungen über Sicherheitsmaßnahmen bis hin zu Marketing-Strategien für den gewerblichen E-Mail-Versand. Dabei wurden die Inhalte des E-Mail-Guides so aufbereitet, dass neben Anfängern auch erfahrene Computernutzer hilfreiche Artikel vorfinden, die ihrem jeweiligen Kenntnisstand gerecht werden.

Die Zielgruppe des E-Mail-Guides

Die zahlreichen E-Mail-Tipps des Ratgebers richten sich an eine breite Leserschaft: Fachleute aus der Informationstechnik und dem E-Mail-Marketing werden genauso angesprochen wie Hobbyisten und Neulinge. Die Beiträge eignen sich ebenfalls für Kleinunternehmer und mittelständische Firmen, da beispielsweise auch der richtige Umgang mit geschäftlichen Mails und empfehlenswerte E-Mail-Marketing-Maßnahmen Teil des Guides sind. Der E-Mail-Ratgeber nimmt hierbei auf verschiedene Wissensstände auf Seiten der Leser Rücksicht: Neben einführenden Artikeln zu bestimmten Fragestellungen (z. B. „Wie funktioniert die E-Mail-Übertragung?“ oder „E-Mail-Header – welche Informationen enthält er?“) erwarten Sie auch diverse vertiefende und spezifische Beiträge wie „E-Mails verschlüsseln mit PGP“ oder „Individuelle Newsletter-Templates erstellen“.

Aufbau und Themenbereich des E-Mail-Ratgebers

Eingebettet in den Digital Guide von 1&1, bietet Ihnen der E-Mail-Ratgeber als solches noch einmal drei verschiedene Unterkategorien. Unter „E-Mail-Marketing“ werden u. a. Trends aus diesem Bereich vorgestellt und Tipps zur Direktvermarktung via Mail gegeben. Die Subkategorie „E-Mail-Sicherheit“ beschäftigt sich vor allem mit der Verschlüsselung von E-Mails und dem richtigen Umgang mit Spam- und Phishing-Mails. Schließlich finden Sie unter „E-Mail-Technik“ verschiedene Artikel zum Aufbau, der Funktionsweise und der Speicherung von Mails sowie damit zusammenhängender Software. Mit unserem Guide geben wir Ihnen einen ausführlichen Leitfaden zum Thema E-Mail an die Hand, in dem Sie Fachwissen in verständlich aufbereiteter Form vorfinden.