Website-Ausbau: Subdomain & Co. aus SEO-Sicht

Wenn Sie als Website-Betreiber oder Onlinehändler Neues ausprobieren und Ihr Online-Angebot facettenreicher gestalten möchten, kann es passieren, dass die neuen Themen nicht zu Ihrer aktuellen Website bzw. Domain passen. In diesem Fall können Sie entweder auf eine neue Domain und/oder Website sowie alternativ auch auf eine Subdomain oder ein Verzeichnis ausweichen. Für welche dieser Methoden Sie...

Welche Rolle spielt SEO bei der Domain-Auswahl?

Viele strategische, inhaltliche und auch technische Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit eine Website im Google-Ranking weit vorne erscheint. Doch diese Faktoren – insgesamt sollen es über 200 sein – sind längst nicht alle bekannt. Um Manipulation und Betrug zu vermeiden, behält Google einige Ranking-Faktoren geheim. Gehört der Domain-Name dazu? Gibt es so etwas wie eine perfekte SEO-Domain?...

Was Sie beim Domain-Umzug und Providerwechsel beachten sollten

Wenn Sie Ihren Provider gewechselt haben und eine bestehende Website über den neuen Anbieter hosten wollen, wird ein Domain-Umzug notwendig. Bei einer .de-Domain wurde dies früher über einen KK-Antrag geregelt. Mittlerweile sieht das Verfahren, eine bestehende Domain auf einen anderen Hosting-Anbieter zu übertragen, nicht nur anders, sondern vor allem sehr viel einfacher aus. Wir bringen Sie auf...

Wie man Probleme mit den neuen Top-Level-Domains umgeht

Seit 2013 erobern neue generische Top-Level-Domains (nTLDs) das Internet. Neben kryptischen Kürzeln wie .com, .biz und den altbekannten Länderkennzeichen steht Seitenbetreibern somit eine ständig anwachsende Reihe neuer „sprechender“ Domain-Endungen zur Verfügung. Bei der Registrierung ist jedoch Vorsicht geboten. Nicht jedes Adresskürzel ist für den allgemeinen Gebrauch bestimmt. Andere wiederum...

Exklusive neue Top-Level-Domains: Hintergründe und Beispiele

Die Möglichkeiten neuer Webadressen mit den traditionellen Domain-Endungen wie .com, .de oder .net sind nahezu ausgeschöpft. Oft gelangt man nur noch mit viel Kreativität oder entsprechenden Geldbeträgen an eine Internetadresse, die die eigenen Werte wie gewünscht repräsentiert. Die neuen Top-Level-Domains sollen diese Situation verbessern und das Adresssystem des World Wide Web in den nächsten...

gTLDs: Was Sie über generische Top-Level-Domains wissen sollten

Was haben die ersten, im Jahr 1985 registrierten Domains gemeinsam? Sie alle enden auf eine generische Top-Level-Domain (gTLD). Als gTLDs werden Adressendungen bezeichnet, die im Gegensatz zu den länderspezifischen TLDs staatenübergreifend ausgerichtet sind. Ursprünglich gab es nicht einmal zehn unterschiedliche gTLDs, aber dank neuer generischer Top-Level-Domains sind mittlerweile mehrere Hundert...


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt zu unserem Newsletter anmelden und
gratis Online-Marketing Whitepaper
sichern.