Kann man mit Domains Geld verdienen?

Multi-Millionär durch Domain-Handel? Klingt spannend, ist aber nur in sehr seltenen Fällen tatsächlich so passiert. Trotzdem wird der Domain-Handel immer wieder als lukratives Geschäft angepriesen, bei dem man mit wenig Aufwand viel Geld verdienen kann. Das liegt daran, dass selbst in Deutschland hin und wieder (Premium-)Domains für sechs- oder siebenstellige Summen verkauft werden.

Typosquatting – das Geschäft mit den Tippfehler-Domains

Das Geschäftsmodell „Typosquatting“ zielt auf die Tippfehleranfälligkeit von Internetadressen ab. Geben Nutzer eine URL falsch in die Suchzeile ihres Browsers ein, landen diese unter Umständen nicht auf der gewünschten Webseite, sondern auf einer Tippfehler-Domain. Wir zeigen, wie Typosquatter sich die Unachtsamkeit der Online-User zunutze machen und wie Webseitenbetreiber sich und ihre Besucher...

Domain-Wechsel: So richten Sie Ihre neue Internetadresse ein

Webmaster wissen: Eine Website muss kontinuierlich gewartet und angepasst werden. Neben üblichen Aufgaben wie der Administration, der Pflege von Inhalten und dem Webdesign stehen zuweilen allerdings auch tiefgreifende Umgestaltungen an. Diese sind auch dann notwendig, wenn man der Homepage einen neuen Namen geben, also die Domain ändern möchte. Wie funktioniert ein solcher Domain-Wechsel und...

ccTLD-Übersicht: Eine Liste aller länderspezifischen Internetadressen

Es gibt sage und schreibe über 200 verschiedene länderspezifische Endungen von Internetadressen, sogenannte Country-Code-Top-Level-Domains – oder kurz ccTLDs. Das sind mehr als von den Vereinten Nationen anerkannte Länder. Allerdings befinden sich unter den 200 auch Länder-Domains, die nicht mehr vergeben werden. In unserer ccTLD-Übersicht finden Sie alle Domain-Endungen in einer Liste...

Domain vergeben? So kaufen Sie Wunschadressen direkt vom Inhaber

Ein Webprojekt steht und fällt mit seiner Domain. Ist diese kurz, prägnant und eingängig, bleibt sie potenziellen Besuchern im Gedächtnis. Entsprechend beliebt sind solche Webadressen bei Webseitenbetreibern und Domain-Händlern. Die eigene Wunschdomain ist daher oft schon vergriffen. Doch das heißt nicht, dass Sie sich einen neuen Namen für Ihr Projekt suchen müssen. Unterbreiten Sie dem aktuellen...

Domain-Sperre: Welche Sperrfristen gibt es für welche Domain?

Zeitweilige Domain-Transfersperren und andere Sperrfristen von Internetadressen sind meist nur Domain-Händlern ein Begriff. Doch auch Website-Betreiber, die auf einer neu registrierten Domain einen Webauftritt platzieren möchten, sollten sich über diese Sperrfristen informieren. Denn bei frisch erworbenen Webadressen ist neben dem schnellen Weiterverkauf auch ein Providerwechsel nicht immer...

IDN-Domains: Webadressen mit Sonderzeichen

Durch internationalisierte Domain-Namen (IDNs) vervielfachen sich die Kombinationsmöglichkeiten bei der Domainregistrierung immens. Während Nutzer im deutschen Sprachraum endlich auch Umlaute und das geläufige „ß“ in der Internetadresse verwenden dürfen, bieten IDNs Webseitenbetreibern in Asien, Afrika und der arabischen Welt die Möglichkeit, Web-Angebote in Ihrer eigenen Schriftsprache online zu...

.web geht an Nu Dot Co – für 135 Millionen US-Dollar

135 Millionen US-Dollar – so viel ist die Top-Level-Domain .web dem US-Unternehmen Nu Dot Co wert. Mit der Auktion vom 27. Juli 2016 verzeichnet die Internet-Verwaltung ICANN einen weiteren Rekorderlös für eine der beliebten generischen Top-Level-Domains (gTLDs), die auch als „Domain-Endungen“ bezeichnet werden. Sieben Mitbewerber um die begehrte .web-Endung haben das Nachsehen: Google, Donuts,...

Expired Domains – heißer Tipp oder brandgefährlich?

Unter Expired Domains versteht man Webadressen, die bereits in Benutzung waren und nach der Kündigung des Laufzeitvertrags erneut zur Registrierung bereitstehen. Durch einen oder mehrere Nutzungszyklen können freigewordene Domains sowohl positive als auch negative Effekte in Bezug auf das Suchmaschinenranking aufweisen. Im Fokus stehen dabei vor allem eingehende Verlinkungen von anderen Websites. ...

Website-Ausbau: Subdomain & Co. aus SEO-Sicht

Wenn Sie als Website-Betreiber oder Onlinehändler Neues ausprobieren und Ihr Online-Angebot facettenreicher gestalten möchten, kann es passieren, dass die neuen Themen nicht zu Ihrer aktuellen Website bzw. Domain passen. In diesem Fall können Sie entweder auf eine neue Domain und/oder Website sowie alternativ auch auf eine Subdomain oder ein Verzeichnis ausweichen. Für welche dieser Methoden Sie...