CMS Vergleich 2016/2017: Die 5 beliebtesten Content Management Systeme

Funktionsumfang, Bedienbarkeit und technische Aspekte: Wer das passende Content Management System (CMS) für seine Website sucht, muss viele Faktoren im Blick behalten. Zwischen einem kleinen Blog und einer großen Unternehmens-Website liegen Welten, obwohl mitunter das gleiche System dahintersteckt. Der Markt für Open-Source-Lösungen im CMS-Bereich ist riesig – zu den bekanntesten gehören WordPress, TYPO3, Joomla!, Drupal und Contao. Fünf Systeme mit unterschiedlichen Stärken und Schwächen. [...] Weiter 

Jira-Alternativen: Fünf Projekt-Tools im Kurzportrait

Um die Zusammenarbeit der einzelnen Mitarbeiter zu optimieren, kommen immer häufiger Projekt-Management-Tools wie Jira zum Einsatz. Das Programm der australischen Software-Firma Atlassian zählt mit weltweit über 35.000 Kunden zu den gefragtesten Lösungen in dem Bereich, ist für Projektgruppen mit mehr als zehn Mitarbeitern aber auch vergleichsweise kostenintensiv. Doch nicht nur auf der Preisebene können einige Jira-Alternativen dem Atlassian-Produkt durchaus Paroli bieten. [...] Weiter 

SSL-Stripping: Grundlagen und Schutzmöglichkeiten

Die Datenübertragung via SSL/TLS zählt zu den effektivsten Mitteln, um einem Webprojekt größere Sicherheit zu verleihen. Noch bevor Pakete auf den Weg geschickt werden, sorgen leistungsstarke Algorithmen für die Verschlüsselung der Informationen. Fangen Dritte die Datenbestände auf dem Übertragungsweg ab, bleibt ihnen der wahre Inhalt also verborgen. Problematisch wird es allerdings, wenn Angreifer mit ihren Tools aktiv werden, noch bevor der Verschlüsselungsprozess begonnen hat. Das ist beim sogenannten SSL-Stripping der Fall. [...] Weiter 

Besucherzähler selbst erstellen – so funktioniert‘s

In den Anfängen des Internets war ein Besucherzähler auf der Website ein klassisches Marketing-Instrument mit dessen Hilfe der Erfolg der eigenen Präsenz verdeutlich wurde. Heute dienen die praktischen Skripte in erster Linie der Präsentation von Klickzahlen spezifischer Inhalte wie Videos oder Blogbeiträgen sowie der Erfassung elementarer Nutzerdaten für die Webanalyse. Wer nicht auf kostenfreie und -pflichtige Downloadvarianten oder fertige CMS-Module zurückgreifen möchte, kann seinen eigenen Besucherzähler in wenigen Schritten selbst erstellen. [...] Weiter 

10 Raspberry-Pi-Projekte, die zeigen, was mit dem Mini-Rechner möglich ist

Der Raspberry Pi ist ein preiswerter Computer im Kleinformat, der sich in vielerlei Hinsicht wie ein handelsüblicher Rechner verhält: Sie können auf ihm ein Betriebssystem einrichten und ins Internet gehen, ihn als Server oder Mediacenter nutzen und viele weitere Projekte damit umsetzen. Wir stellen den Miniatur-PC sowie 10 nützliche Raspberry-Pi-Anwendungen vor. [...] Weiter 

Website-Relaunch: die Checkliste zum Neustart Ihres Onlineprojekts

Auch im World Wide Web gilt: Heute ist morgen schon gestern. Das Internet lebt vom technischen Wandel. Für Webseitenbetreiber ergeben sich so stets neue Herausforderungen. Ein regelmäßiger Website-Relaunch ist eine Möglichkeit, am Ball zu bleiben. Doch dieser sollte gut geplant sein. Wir haben eine umfassende Checkliste zusammengestellt. [...] Weiter 

Blogging-Tools: Die besten Werkzeuge für Blogger

Tools für Blogger gibt es viele – und wer einen Blog betreibt, kann einige nützliche Werkzeuge gut gebrauchen. Besonders für Anfänger ist es jedoch manchmal schwer, sich für das richtige Blogging-Tool zu entscheiden. In unserem Ratgeber finden Sie eine Übersicht zu den beliebtesten Anwendungen für Blogger mit verständlichen Erklärungen ihrer Funktionen, damit sie Ihren persönlichen Blog sofort starten können. [...] Weiter 

Was ist ARP (Address Resolution Protocol)?

Wenn Rechner Informationen in TCP/IP-Netzwerken verschicken, werden diese zunächst in einzelne Datenframes zerlegt. Erst der Empfänger setzt die Pakete nach dem Erhalt wieder zusammen. Auf diese Weise können Daten mit nahezu unbegrenzter Größe transferiert werden. Die Frames enthalten zudem auch die MAC-Adresse des Zielsystems, ohne die eine Übertragung nicht möglich wäre. Ist diese physikalische Adresse nicht bekannt, muss sie der Absender zunächst mithilfe des ARP-Protokolls ermitteln. Wir erklären, wie ARP funktioniert. [...] Weiter 

Office 365 kaufen: Die MS Office-Suite im Abo – Teil 1

Mit Office 365 verlagert Microsoft die beliebte Produktivitäts-Software in die Cloud. Nutzer profitieren dadurch von zahlreichen Funktionen, die eine zentrale Datenablage und die gemeinsame Bearbeitung von Dokumenten, Präsentationen und Tabellen ermöglichen. Um Office 365 zu kaufen, müssen Anwender ein Abonnement abschließen. Statt eines einmaligen Betrags werden somit monatliche bzw. jährliche Gebühren fällig. Microsoft verspricht im Gegenzug zahlreiche Exklusiv-Funktionen, die nur im Abo zur Verfügung stehen. Doch lohnt sich dieses Geschäftsmodell für den Endkunden? [...] Weiter 

Was ist Twitter? Grundlagen: Twitter für Unternehmen – Teil 1

Fast jedes größere Unternehmen verfügt bereits über einen eigenen Twitter-Account. Der Dienst ist schnell, interaktiv und stets nah am Zeitgeist. Er ist ein Seismograph für Trends und Stimmungen, doch auch eine Herausforderung für erfolgreiches Marketing. Wie also funktioniert Twitter und wie setzen auch kleinere und mittlere Unternehmen den Dienst optimal für Marketing-Zwecke ein? Wir haben einen Leitfaden erstellt, wie man ein Twitter-Unternehmensprofil anlegt und diesem zum Erfolg verhilft. [...] Weiter