.blog Domain für Online Jounalisten und begeisterte Schreiber

Jetzt .blog Domain registrieren

http://

Grenzen Sie sich von statischen Webseiten ab

Geben Sie Ihrem Blog einen treffenden Namen

Zeigen Sie Ihren Besuchern gleich worum es in Ihrem Blog geht

Teilen Sie Ihre Ideen und machen Sie es öffentlich mit .blog

Nutzen eine ganz persönliche .blog Domain für Ihre Veröffentlichungen
Sie haben etwas zu sagen? Dann tun Sie das am besten mit einem eigenen Blog im Internet. Im Zuge der schrittweisen Einführung der neuen Domainendungen, die Ende 2013 mit der Freischaltung des ersten Pakets begann, wird mehr Vielfalt ins Internet gebracht. Das bringt viele Vorteile für Webseitenbetreiber mit sich, da nun bereits mithilfe der Top-Level-Domain (TLD) Sinn und Zweck einer Webseite signalisiert werden können. Auch Ihnen – als Inhaber eines Weblogs – bietet sich nun die Möglichkeit, die passende .blog-Domain für Ihren Blog zu nutzen. Bei 1&1 können Sie die .blog-Domain jetzt registrieren und sich über die aktuellen News rund um die neuen Domainendungen informieren.
Jetzt bei 1&1 eine .blog-Domain registrieren
Endlich steht für die .blog-Domain das Release-Date fest: Seit dem 21. November 2016 können Websitebetreiber ihre eigene .blog-Domain registrieren. Sie eignet sich ideal als Domain für einen Blog und ist beliebig mit dem Gegenstand oder dem Thema der meisten Websites kombinierbar. So gab es schon vor dem offiziellen Release-Date zahlreiche Reservierungen gegenständlicher .blog-Domains. Soll sich Ihre Seite beispielsweise um Tipps rund um das Auto drehen oder um die Musikneuerscheinungen, können Sie das jetzt ganz einfach ausdrücken: Lassen Sie mit der .blog-Domain ganz einfach die Adresse Ihrer Website sprechen.
Verleihen Sie Ihrem Weblog eine Identität
Ihr Blog lebt nicht nur von den darauf veröffentlichten Beiträgen, er lebt vor allem durch seine Leser. Um diese auf Ihre Webseite aufmerksam zu machen, ist eine einprägsame Internetadresse wichtig, die bereits vor dem ersten Klick verrät, worum es geht. Unter den gängigen Top-Level-Domains .com, .de oder .net sind die meisten prägnanten Domainnamen bereits vergeben. Hier bieten die neuen TLDs noch viel Auswahl und geben Ihrer Webseite zudem ein Gesicht. Je nach Schwerpunkt Ihres Blogs können Sie neben der Domainendung .blog auch andere sprechende TLDs wie beispielsweise .lifestyle, .news, .help, .lol und viele andere registrieren, welche die Spezifika Ihrer Seite verdeutlichen.
FAQ - Häufig gestellte Fragen zum Thema

.blog-Domain

  • Wie kann ich eine .blog-Domain anmelden?

    Bei 1&1 registrieren Sie Ihre neue Domainendung in wenigen Schritten online. Genau wie beim herkömmlichen Domaincheck geben Sie einfach den Wunschnamen Ihrer Internetadresse in das Prüffeld ein und wählen die gewünschte Domain-Kategorie aus. Mit einem einfachen Klick auf den Prüfbutton ermittelt 1&1, ob Ihre Wunschdomain noch verfügbar ist. Ihre Chancen stehen sehr gut, denn die neue .blog-Domain kann erst seit kurzer Zeit registriert werden. Gegenüber den traditionellen TLDs wie der in Deutschland sehr beliebten länderspezifischen .de-Domain oder der weltweit meistregistrierten .com-Domain sind viele einprägsame Kombinationen noch verfügbar. Innerhalb weniger Augenblicke erscheint eine Liste mit den für Ihren Namen möglichen neuen Domainendungen, die Sie dann alternativ oder zusätzlich zur .blog-Domain reservieren können.
  • Wie kann ich einen Blog mit eigener Domain erstellen?

    Einen Blog mit eigener Domain zu erstellen, ist ganz einfach: Bei 1&1 bekommen Sie ein umfangreiches Webhosting-Paket für Ihren Blog – ganz gleich, ob Sie bereits Profi sind oder gerade erst mit dem Bloggen anfangen. Alles, was Sie dafür benötigen, ist der notwendige Webspace, ein darauf installiertes Content-Management-System (CMS) und eine zugehörige Domain. Bei 1&1 bekommen Sie ganz unkompliziert alles, was für Ihren Blog mit eigener Domain notwendig ist. Auch als Blog-Einsteiger erhalten Sie umfangreiche und professionelle Möglichkeiten, mit nur wenigen Klicks Ihren eigenen Blog zu erstellen. Dafür stehen zahlreiche Templates und Web-Apps zur Verfügung. Die Auswahl hält das passende Design für jede Branche und jedes Themengebiet bereit. Sie können ganz einfach auswählen, was zu Ihrem Blogprojekt am besten passt.

    Als Profi können Sie Ihren Webspace aber auch ganz flexibel nutzen und sich selbst das CMS ihrer Wahl installieren – wahlweise per 1-Click-Installation oder ganz individuell in Eigenregie. Sie haben die Wahl: Nutzen Sie eines der leichter zugänglichen und vielfach bewährten Systeme oder installieren Sie ein exotischeres CMS. Wie Sie sich auch entscheiden – mit der neuen .blog-Domain sind Sie bestens für jedes Blogprojekt aufgestellt. Sollten Sie einmal Hilfe brauchen, steht Ihnen selbstverständlich jederzeit und rund um die Uhr unser Experten-Service zur Seite: Ein Anruf genügt, und Sie erhalten kompetente Antworten auf all Ihren Fragen.
  • Ist die .blog-Domain verfügbar?

    Ja. Für die .blog-Domain wurde als Release-Date der 21. November 2016 offiziell festgelegt. Seitdem kann die neue TLD von jedem Interessierten registriert werden. Zuvor bestand lediglich die Möglichkeit, die TLD mit einer Wunschadresse zu reservieren. Das ist inzwischen nicht mehr notwendig. Mit wenigen Klicks können Sie jetzt bei 1&1 überprüfen, ob Ihre Wunschadresse in Verbindung mit einer .blog-Domain noch verfügbar ist und sich Ihre Lieblingsadresse sichern.

    Sollte die gewünschte Adresse für Ihren Blog bereits vergeben sein, bekommen Sie sogleich passende Alternativen für Ihr Projekt vorgeschlagen. So können Sie im Handumdrehen die passende TLD finden und Ihren Webauftritt mit einer professionellen Adresse abrunden. Grundsätzlich gilt bei der Einführung der .blog-Domain das sprichwörtliche Prinzip: „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst". Das heißt: Je früher eine Domain registriert wird, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass die begehrten Kombinationen noch verfügbar sind. Verglichen mit den schon millionenfach registrierten klassischen TLDs bieten sich mit den deutlich jüngeren .blog-Domains noch wesentlich mehr attraktive Kombinationen für Ihr Projekt.