Um unsere Seite in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen Ihren Browser zu aktualisieren / zu wechseln. Weitere Informationen. close

„Unser neu entwickelter Cloud-Server vereint alle Vorteile eines physischen Servers mit den erweiterten Möglichkeiten der Cloud!“

Fragen? Sie erreichen mein Team und mich unter 02602/969792 oder j.salcedo@1und1.de
Javier Salcedo GadeaProduktmanagement Server
0721 / 960 9569

Top Features

Mit wenigen Mausklicks installiert.
Die beliebtesten OpenSource-Anwendungen für Sie vorbereitet - mit vielen nützlichen Erweiterungen
1&1 Cloud Server
1 Monat kostenlos und unverbindlich testen!
Oder sofort konfigurieren und bestellen:
Monatspreise –
– Stundenpreise
Konfigurations-Empfehlungen
  • S - Minimum Server
  • M - Web Server
  • L - Database Server
  • XL - Big Projects
CPU-Anzahl (vCore) (7,20 €/vCore/Monat)
0,/Monat
0,/Stunde
RAM-Arbeitsspeicher (GB) (7,20 €/GB/Monat)
0,/Monat
0,/Stunde
SSD-Festplattenspeicher (GB) (7,20 €/100 GB/Monat)
0,/Monat
0,/Stunde
Betriebssystem
0,/Monat
0,/Stunde
1&1 Cloud Server
Monatlicher Gesamtpreis
Stundenpreise
 
0,/Monat
0,/Stunde
Startkonfiguration jederzeit änderbar bei minutengenauer Abrechnung
  • Unlimited Traffic
  • Unlimited Firewalls
  • Unlimited Private Networks
  • Unlimited Load Balancers
  • Unlimited Private IPs
  • Keine Vertragslaufzeit
  • 24x7 Support
Alle Funktionen einblendenAlle Funktionen ausblenden
Allgemeine Server Features
Pay per Configuration

Sie bezahlen nur was Sie nutzen: Minutengenaue Abrechnung der gewählten Konfiguration

Multiple Virtual Machine

Unbegrenzte Anzahl virtueller Server können unter einem Vertrag laufen

Server in 55 Sekunden einsatzbereit

Mit dem leistungsstarken 1&1 Cloud Server können sich Ihre virtuelle Maschine (VM) in nur 55 Sekunden einrichten

Prozessor (vCores)

1 - 16 vCores pro virtuelle Maschine (VM)

minimum 1 vCore
Arbeitsspeicher (RAM)

1 - 128 GB Arbeitsspeicher (RAM)

minimum 1 GB
SSD Elektronische Speichermedien

Solid-State-Drives, die schnellste und neueste Speichertechnologie

minimum 20 GB
Lastausgleich (Load Balancer)

Verteilen Sie die Daten-/Anfragerate auf mehrere Server, um gleichmäßig kurze Zugriffszeiten für die Besucher Ihrer Websites zu ermöglichen.

Gemeinsam genutzer Speicherplatz

Ermöglicht den Informationsaustausch über NFS oder CIFS Protokolle zwischen Ihren Servern durch Einrichung eines gemeinsamen Speichers

Im laufenden Betrieb erweiterbar

Erhöhen Sie die Kapazität Ihres Servers ohne Abschaltung

KVM Konsole

Nutzen Sie die KVM Konsole um auf Ihren Server zuzugreifen, so als stünde das Gerät auf Ihrem Schreibtisch

Interaktive Rechnungen

Vollständige Transparenz bei der Rechnungsstellung: Lassen Sie sich Ihren Verbrauch gesammelt oder minutengenau aufgeschlüsselt anzeigen

Architektur

Virtualisierungstechnologie von VMware

SAN Speichersysteme

Alle virtuellen Server werden auf SAN-Speichersystemen abgelegt (nicht auf lokalen Disketten oder anderen dezentralen Lösungen), um allerhöchste Sicherheit zu garantieren

Traffic

Unlimitierter Traffic ohne Zwangsdrosselung

Bandbreite

Interne Netzwerkverbindung 10 Gbit/s

Sicherheit
Hochleistungs-Rechenzentrum

Gehostet in einem der modernsten Rechenzentren Europas

Zentrales Firewall-Management

Netzwerk-Sicherheitssystem zur Kontrolle des Datenverkehrs je nach Konfiguration. Im Cloud Panel lassen sich Firewall-Regeln festlegen, die auf alle VMs angewandt werden können

IPS/IDS

IPS und IDS bilden die erste Barriere in unserem Sicherheitsnetzwerk und schützen gegen unerwünschte Zugriffe

SIEM

Das ganzheitliche System für Sicherheitsinformationsmanagement und Ereignismanagement. Entdeckt und kennzeichnet Auffälligkeiten.

1&1 SSL Zertifikat

Zertifizierte Sicherheit beim Austausch persönlicher Daten

Optional
Backup

Zuverlässige Backup-Lösung für die Sicherheit Ihrer Daten

Optional
Server Snapshot

Erstellen Sie Momentaufnahmen, um den Zustand einer virtuellen Maschine festzuhalten. Sie können den alten Stand dann jederzeit wiederherstellen oder auch nur teilweise mit aktuellen Veränderungen zusammenlegen.

Serverabbild

Erstellen Sie Ihre eigenen Serverabbilder manuell oder automatisch (planen Sie z. B. die automatische wöchentliche oder monatliche Serverabbilderstellung), und richten Sie später auf diese Abbilder basierend neue Server ein.

Optional
Serverprotokolle

Detaillierte Informationen über alle im Cloud-Panel ausgeführten Aktionen

In Kürze verfügbar
Private Netzwerke

Sie können sich ein privates Netzwerk einrichten (VLAN) und haben damit eine zusätzliche private Schnittstelle, die Sie selbst verwalten

Betriebssysteme
Windows

Windows Server® 2012 R2 (Datacenter: Version mit größtem Funktionsumfang) - 10 €/Monat (0,0002 €/Minute)
Windows Server® 2008 R2 (Datacenter: Version mit größtem Funktionsumfang) - 10 €/Monat (0,0002 €/Minute)

Optional
Linux

Ubuntu 14.04 - gratis
Ubuntu 12.04 - gratis
CentOS 7 - gratis
CentOS 6 - gratis
Debian 7 - gratis


Kundenservice
24h-Hotline, 7 Tage die Woche

Kostenfrei aus dem Fest- und Mobilfunknetz der 1&1 Internet AG

Kostenloser E-Mail-Support

Kostenloser E-Mail-Support durch geschultes Expertenteam

Konfiguration & Administration
Volle API

Vollständige Programmierschnittstelle um jede im Cloud-Panel verfügbare Aktion auf programmatische Weise auszuführen

Voller Root Zugriff

Leistungsstarkes System, um jeden Server und alle Netzwerkressourcen zu konfigurieren und zu überwachen

Server Management App

Parallels® Plesk 12 inklusive (unbegrenzte Benutzer, resellerfähig, unbegrenzte Domains)

1&1 Cloud Panel

Einfache Verwaltung aller Serverfunktionen

1&1 Control Panel

Zugriff auf ihre Kundendaten sowie komfortable Konfiguration und Vertragsverwaltung

Monitoring

Kontrollieren Sie mit wenigen Klicks alle Server- und Netzwerkaktivitäten, ausgezeichnete Benutzerfreundlichkeit ohne verschachtelte Menüs

In Kürze verfügbar
Zusätzliche Benutzer

Legen Sie zusätzliche Benutzer an und erteilen Sie verschiedene Berechtigungen zur zusätzlichen Sicherheitskontrolle

In Kürze verfügbar
Datenbank / Programmierung
SQL Server®

Auf Wunsch inkl. Software zur Datenbankverwaltung
SQL Server® 2012 Standard - 300,- €/Monat (0,0069 €/Minute) je 4 CPU
SQL Server® 2012 Web - 40,- €/Monat (0,0009 €/Minute) je 4 CPU
SQL Server® 2008 Standard - 300,- €/Monat (0,0069 €/Minute) je 4 CPU
SQL Server® 2008 Web - 40,- €/Monat (0,0009 €/Minute) je 4 CPU

Optional
Vorinstallierte Anwendungen

Richten Sie Ihren Server mit bereits installierten Applikationen ein (z. B. WordPress, Drupal™, u.s.w.)

Skriptsprachen

PHP 5, Perl, Python

Datenbank-Unterstützung

MySQL 5 Datenbanken für anspruchsvolle, dynamische Webanwendungen

CronJobs / Geplante Tasks

Automatischer Programmstart zu bestimmten Zeiten

Domains
Weitere IP-Adressen

Weisen Sie Ihren Servern mehrere öffentliche IP-Adressen zu

Optional
Internet-Adressen (Domains)

Domain als feste Internet-Adresse nutzen

Weitere Internet-Adressen

Zusätzliche Domains aus über 100 Domain-Endungen

Optional
1&1 Subdomains

Subdomains über den 1&1 DNS-Server, über Plesk unbegrenzt

Unbegrenzt
Externe Domains

Einbindung externer Domains von anderen Anbietern

Unbegrenzt
DNS management

Individuelle Einstellung der DNS-Einträge (z.B. für externe Domains oder eigene Mail- und DNS-Serverdienste)

E-mail
Microsoft® Exchange

Professionelle, groupwarefähiges Maillösung mit Mail, Terminen und Adressbuch von Microsoft® (Active Sync fähig)

Optional
„Unser neu entwickelter Cloud-Server vereint alle Vorteile eines physischen Servers mit den erweiterten Möglichkeiten der Cloud!
Überzeugen Sie sich selbst davon und testen Sie unseren Cloud-Server 1 Monat lang kostenfrei und unverbindlich.“

Fragen? Sie erreichen mein Team und mich unter 0721/9609269 oder j.salcedo@1und1.de

Javier Salcedo GadeaProduktmanagement Server
Mehr erfahren
Wissenswertes
FAQ - Häufig gestellte Fragen zum Thema:

Cloud Server bei 1&1

  • Was zeichnet den neuen 1&1 Cloud Server aus?

    Bei dem neuen 1&1 Cloud Server handelt es sich um eine Cloud-Hosting-Lösung. Das bedeutet, dass Firmen mit unserem Cloud Server ihre IT-Ressourcen (Hardware und Software) individuell am Bedarf Ihrer IT-Projekte ausrichten können. Mithilfe eines intuitiven Dashboards können die Administratoren die Leistung Ihres Cloudservers in Echtzeit überwachen und bei Bedarf mit dem Hot Add Resize Feature ohne Downtime aufstocken. Besonders geeignet ist der 1&1 Cloud Server daher für die Betreuung von Web-Projekten von größeren Online Start-Ups, E-Commerce oder firmeninternen Anwendungen wie Intranets, CRM- und ERP-Systemen. Aufgrund der Sicherheits- und Performance-Features des Cloudservers sind sowohl dynamische Leistung als auch Datenschutz stets sichergestellt. Sicherheit und Performance sind das Hauptaugenmerk aller Infrastructure-as-a-Service-Angebote (IaaS) von 1&1.
  • Für welche Anwender ist der 1&1 Cloud Server geeignet?

    Obwohl viele mittelständische Unternehmen über einen Einstieg in das Cloud Hosting nachdenken, fehlten bislang zuverlässige Cloud-Server-Angebote, die einerseits die Erwartungen an Sicherheit und Flexibilität erfüllen, zugleich aber einfach zu benutzen sind.

    Der 1&1 Cloud Server richtet sich daher an kleine und mittelständische Unternehmen sowie Entwickler, die einen Server in der Cloud betreiben möchten.

    Cloudserver von 1&1 eignen sich außerdem dazu, bereits vorhandene Cloud-Infrastrukturen weiter auszubauen und um von leistungsstarken Features wie Load Balancing, Advanced Monitoring und einer Schnelleinrichtung in unter 55 Sekunden profitieren zu können. Bei Speichertechnologie setzt der 1&1 Cloud Server ausschließlich auf SSD-Speicher.

  • Was kostet der 1&1 Cloud Server?

    Der 1&1 Cloud Server bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, denn Sie zahlen in Abhängigkeit von Ihrer Nutzung, und die Abrechnung erfolgt minutengenau (Pay-as-you-use-Prinzip). Eine Basiskonfiguration des Cloudservers (1 vCPU, 1 GB RAM und 20 GB SSD-Speicher) kosten 15,84 € pro Monat. Aber wenn Sie den Cloud Server beispielsweise nur 10 Tage, 20 Stunden und 10 Minuten nutzen, werden Ihnen auch nur 5,78 € in Rechnung gestellt (Minutenpreis: 0,00037 €). Damit werden Kosten für Ihren Cloud Server transparent gehalten und Sie haben eine solide Planungsgrundlage für Ihre Kosten, wenn Sie Ihre Cloud-Server-Umgebung skalieren möchten.
  • Wie lange dauert die Einrichtung einer virtuellen Maschine auf einem 1&1 Cloud Server?

    Alle Features des 1&1 Cloud Servers werden augenblicklich bzw. mit wenigen Clicks innerhalb des Dashboards bereitgestellt. Mit dem neuen Fast Server Deployment Feature setzen Sie eine virtuelle Maschine in unter 55 Sekunden auf.
  • Welche Features erhalte ich mit dem 1&1 Cloud Server?

    Der 1&1 Cloud Server bietet ein breites Spektrum an Features – hier einige Beispiele:


    • SSD-Speicher
    • SAN Storage
    • Integriertes Load Balancing
    • Vollständig dokumentierte API
    • Integriertes Backup
    • Hot Add Resize ohne Downtime
    • KVM-Konsole
    • User- und Rechteverwaltung
    • Vorinstallierte Apps (Magento, WordPress und viele mehr)
    • Private Netzwerke